Ausstellung: Unframed World

camper dt. Wohnmobil, Zeltende

Mediale Rahmen sind durchlässig. Die Mixed Media Ausstellung Unframed World in der Galerie BOHAI thematisiert die Wirklichkeitskonstruktion durch elektronische Datenverarbeitung. In ihrem Kern basieren die Ausstellungsinhalte auf Binär-Code und zeigen diverse Schnittstellen zwischen Kunst- und Gaming-Kultur.

Das Vermittlungsprogramm bietet Kunst- & Kulturinteressierten, Spieler*innen, Digital Natives, wie Digital Immigrants und denjenigen, die sich nicht als Gaming-Nerds* verstehen, die Möglichkeit, Sphären zwischen Realität und Fiktion zu erkunden.

Positionen:
Benjamin Behrendt, Arthur Bohusch, Philipp Eggersglüß, Christian Hapke, Chrissley Benz & Funkycan und Malte Levin-Behrens

In Zusammenarbeit mit Bureau Bordeaux entstand ein illustriertes Gaming Dictionary, das eine Auswahl von Begriffen der Gamingszene versammelt und beschreibt. Herausgegeben im Eigenverlag, wird es ab der Vernissage erhältlich sein.

Vernissage:
Freitag, 18. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer:
18.10. – 24.11.2019

Ausstellungsort:
Galerie BOHAI, Schwarzer Bär 6, 30449 Hannover

Bildnachweis: © Benjamin Behrendt

nach oben