Neubau der Benno-Ohnesorg-Brücke: Montage der Hauptträger

In der kommenden Woche (22. bis 26. Juni) werden die Hauptträger der nördlichen Brückenhälfte auf die bereits fertiggestellten Pfeiler und Widerlager der Benno-Ohnesorg-Brücke montiert. Die Brückenbauer setzen dabei die Stahlträger aus bis zu 37 Meter langen vorgefertigten Teilen zusammen und verschweißen sie. Zu Wochenbeginn müssen zunächst zwei große Mobilkräne mit einer Tragfähigkeit von 160 und 500 Tonnen aufgestellt werden, die für die Montage am Ihmeufer zum Einsatz kommen.Im Anschluss erfolgt die Montage der Bauteile, die nachts angeliefert werden. Auf der Gustav-Bratke-Allee kann es im Bereich der Baustelleneinfahrten auch tagsüber zu kurzfristigen zusätzlichen Behinderungen kommen.

Der Brückenneubau ist eine Maßnahme zum Hochwasserschutz in Hannover. Die nördliche Hälfte soll Ende 2009, das gesamte Bauwerk voraussichtlich 2011 fertiggestellt werden.

nach oben