Spielplatz Stephanusstraße: Umbau gelungen und alle sind zufrieden?

Spielplatz vor dem Umbau

Der Spielplatz an der Ecke Stephanusstraße und Gartenallee wurde über den Winter neu gestaltet. Seit der Neueröffnung ist hier immer was los. So weit scheint alles gut. Nur wenn man nachfragt, sind die Wenigsten mit dem Ergebnis wirklich zufrieden. Vor dem Umbau war der Spielplatz ein Unikat. Er lud gerade die kleinsten Kinder zu ersten … weiterlesen …

weiterlesen ...

aha holt auch 2014 wieder Weihnachtsbäume ab

Sammelplatz Stephanusstraße

In der Zeit vom 06. bis zum 17. Januar 2014 kümmert sich der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) wieder um die ausgedienten Weihnachtsbäume. Bürgerinnen und Bürger können daher völlig kostenfrei ihre Tannen an ausgewiesenen Sammelplätzen im Stadtgebiet ablegen. Limmer Brunnenstraße (Ecke zur Schleuse) Liepmannstraße/Ecke Zimmermannstraße/Ecke Am Lindener Hafen (Grünfläche) Linden-Mitte Billungstraße 2/4 (7. Betriebshof) Stephanusstraße … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der neue Lindenkalender von Ralf Hansen ist da

Der nun bereits zehnte Lindenkalender in Folge ist da. 12 mal Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiß geben das vielfältige Bild des Stadtteils wieder. 
Diesmal unter anderen mit den Fotografien Villa Osmers auf dem Lindener Berg, Comeniusstraße, Deisterstraße, Lindener Markt, Pariser Platz und Pfarrlandplatz. Das Titelbild zeigt die Villa Osmers – im Volksmund auch Lindener Schlösschen genannt … weiterlesen …

weiterlesen ...

45. Lindener Schützen – und Volksfest

Vom 06.09. bis zum 08.09.2013 sind die Schützen wieder zu Gast auf dem Küchengarten Es wird wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Programm geboten. Besonderes Highlight wird auch in diesem Jahr wieder der Ausmarsch am Samstag, den 07.09.2013, sein. Die Eröffnung ist am Freitag, den 06.09.2013 um 19:30 Uhr im Festzelt mit Bieranstich. Im Anschluss an … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buslinie 100, 200 und 120: Umleitung in Linden bleibt länger bestehen

Weil sich die Bauarbeiten an der Stephanusstraße verzögern, müssen die Busse der Linie 100, 200 und 120 noch bis Donnerstag, 25. Juli 2013, 10 Uhr umgeleitet werden. Für die Busse der Linien 100 und 200 wird die Haltestelle „Lindener Marktplatz“ an den regulären Halt der Stadtbahnlinie 9 in Fahrtrichtung Fasanenkrug (Linie 100) bzw. Empelde (Linie … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindenspiegel 01-2013 erschienen

Berichterstattung zu Protesten gegen die Gentrifizierung in HAZ und NP: Grube bezieht Stellung Seit gut zwei Jahren wird das Poblem der Gentifizierung in deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg, München etc. zunehmend öffentlich thematisiert. Offensichtlich sehen engagierte Lindener das vermeintliche Problem der Verdrängung alteingesessener Bewohner mit eher kleinem Einkommen sowie Ladengeschäfte als so ernst an, dass … weiterlesen …

weiterlesen ...

Geschichten aus der Lindener Geschichte Heft 2 jetzt erhältlich

Ein Ruf und seine Herkunft Die Herausbildung der Lindener Andersartigkeit – Seite 5 Linden – ein Arbeiterlied Die Entwicklung Lindens zum Industriestandort und Arbeiterstadtteil – Seite 7 Sich mit der Geschichte des eigenen Gemeinwesens auseinandersetzen 25 Jahre Stadtteilarchiv im Freizeitheim Linden – Seite 57 Klassiker über Linden wieder erhältlich Walter Buschmann: Linden. Geschichte einer Industriestadt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der neue Lindenkalender von Ralf Hansen ist da

12 mal Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiß geben das vielfältige Bild des Stadtteils wieder. 
Diesmal unter anderen mit den Fotografien Stephanusvilla, Lindener Turm, Hanomag,  Beethoven-, Nolte- und Limmerstraße. Das Titelbild zeigt ein Linden-Panorama von Linden-Süd, über -Mitte nach -Nord, mit vier LindenerKirchen und vielen kleinen und großen Dingen zum Suchen und Entdecken 42 x 30 cm … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindener Faschingsumzug 2012 für Kinder

Faschingsumzug 2011 Am Rosenmontag, 20. Februar 2012, sind alle Kinder eingeladen, sich zu verkleiden und beim Faschingsumzug durch Linden mitzumachen. Von 14 bis 16 Uhr zieht die bunte Karawane vom Lindener Marktplatz über Stephanusstraße, Küchengarten, Limmerstraße, Köthnerholzweg, und Fröbelstraße zur Windheimstraße. Dort gibt es anschließend von 16 bis 18 Uhr im Freizeitheim Linden ein Kinderfest … weiterlesen …

weiterlesen ...

Umbau

Umbau Hannover
Umbau Hannover
Seit 25 Jahren ist Umbau das Fachgeschäft für wohngesunde Produkte.

Aus der langjährigen Zusammenarbeit von Handel und Handwerk ist ein hohes Beratungspotential erwachsen. Deshalb bietet Umbau Produkte die einerseits bauphysikalisch sinnvoll und praktisch in der Verarbeitung sind andererseits aber auch nachhaltig in der Nutzung und ästhetisch hochwertig.

Das Sortiment umfaßt:

  • Naturharzwandfarbe, Kasein – und Leimfarbe, Silikat- Fassadenfarbe
  • Kalkfarbe und Putze, Lehmfarbe und Lehmputze
  • Abschirmfarbe, „Luftreinigende“ Farbe
  • Öle und Wachse für die Holzoberflächenbehandlung
  • Rostschutz, Lacke und Lasuren für innen und außen, Abbeizer, Reinigungs- und Pflegemittel
  • Dielen und Nagelparkett, Fertigparkett, und Terrassendielen aus europäischen Hölzern
  • Linoleum als Bahnenware, Parkett oder Fliese
  • Kork als Plattenware oder als Fertigparkett
  • Teppichböden aus Schurwolle und oder Ziegenhaar
  • Sisal und Kokos als Bahnen oder Auslegeware
  • Zement – und Steinzeugfliesen
  • Flachs – und Zellulosedämmstoff
  • Material für die Winddichtigkeit
  • Hochwertige Kamin – und Speicheröfen

Adresse:

Umbau
Nieschlagstrasse 10
30449 Hannover
Tel.: 0511 / 89 73 37 0
E-Mail: post@umbau-hannover.de
Web: www.umbau-hannover.de

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
10:00 bis 19:00 Uhr

Samstag
10:00 bis 14:00 Uhr

ANNABEE BUCHLADEN

ANNABEEDie besonderen Schwerpunkte im ANNABEE BUCHLADEN liegen bei:

  • Politik
  • Nationalsozialismus
  • Feminismus
  • Kinderbücher
  • Krimis

darüber hinaus gibt es:

  • Lesben- und Schwulenliteratur
  • linke Zeitschriften
  • Soziologie
  • Philosophie
  • Bücher aus anderen Ländern / über andere Länder
  • Sprache / Poesie

und eine feine Auswahl anderer Delikatessen.
Es können auch e-books bestellt werden!

Im Kollektiv gearbeitet wird seit 1976. Im Kollektiv arbeiten bedeutet, alle Entscheidungen gemeinsam zu treffen; manchmal langwierig, aber auf Dauer sinnvoll.
Ob Buchanschaffung, Schaufensterdekoration, Veranstaltungen oder die leidigen Diskussionen ums Geld … Funktionieren tut das alles sehr gut, vielleicht oder gerade weil wir als Frauenkollektiv zusammenarbeiten. Einige der Annabee-Frauen sind schon seit über zehn Jahren dabei.

Die Organisation von Lesungen weniger berühmter Autorinnen und Autoren sowie die Durchführung von Veranstaltungen zu Themen, die den Schwerpunkten des Ladens entsprechen, gehören ebenfalls zu den Angeboten des Buchladens. Übrigens: der Annabee stellt auch Büchertische für Verantaltungen zusammen oder organisiert diese bei Bedarf.

Adresse:

ANNABEE
Stephanusstraße 12-14
30449 Hannover
Tel.: 0511 / 13 18 13 9
E-Mail: buch@annabee.de
Web: www.annabee.de

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
10:00 bis 19:00 Uhr

Samstag
10:00 bis 14:00 Uhr

Parking Day in der Stephanusstraße

Am Park(ing) Day werden weltweit die oft so grauen Parkbuchten von den Menschen zurückerobert, um dort wundervolle Entspannungsoasen zu schaffen. Diesmal wurde auf Initiative des Wissenschaftsladens die Stephanusstraße mit so einer Oase verschönert. Wer noch vorbei gehen möchte… Die Suppe wurde vor ca. einer halben Stunde (16:30 Uhr) aufgesetzt. 😉 www.wissenschaftsladen-hannover.de

weiterlesen ...

nach oben