Eröffnung der Kindertagesstätte „CompanyKids Energiezwerge“

„CompanyKids Energiezwerge“ als Public-Private-Partnership

pme Familienservice hat die Kindertagesstätte als Public-Private-Partnership geplant. In enger Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Stadtwerke Hannover AG sowie der Landeshauptstadt Hannover konnten qualitativ hochwertige Kinderbetreuungsplätze geschaffen werden. Ein Teil der Betreuungsplätze in der Stephanusstraße 54 in Linden-Mitte steht den Beschäftigten der Stadtwerke Hannover AG zur Verfügung. Jochen Westerholz, Arbeitsdirektor der Stadtwerke Hannover AG über das neue Angebot: „Pünktlich zum Starttermin sind fast alle Plätze, die wir unseren Mitarbeitenden anbieten können, belegt.“

Der Name „Energiezwerge“ ging aus einer Umfrage im Hause der Stadtwerke Hannover AG hervor. Für die Kinder von Firmenangehörigen stehen neben den üblichen Angeboten „Sharing“-Plätze zur Verfügung, wobei sich zwei Kinder nahezu gleichen Alters einen Platz teilen, entweder zu unterschiedlichen Tageszeiten oder an verschiedenen Wochentagen. Die Vergabe der Belegplätze erfolgt über die firmeninterne Personalabteilung.

Erste pme Familienservice-Kindertagesstätte in Passivhausbauweise

Bärbel Springer, Filialleiterin der pme Familienservice GmbH in Hannover über die „CompanyKids Energiezwerge„: „Wir freuen uns besonders, dass wir erstmals eine Kindertagesstätte in einem Passivhaus betreiben können.“Die Kindertagesstätte, die von der OSTLAND Wohnungsgenossenschaft eG gebaut wurde, kommt grundsätzlich ohne Heizung aus. „Hier haben wir die Möglichkeit, einen großen Beitrag zum ressourcenschonenden Umgang mit unserer Umwelt zu verwirklichen: Für ein ganzjähriges Wohlfühlklima für unsere Kleinsten sorgt eine energiesparende, kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung“, so Springer weiter.

Optimale Kleinstkindpädagogik

Die pädagogische Qualität der Arbeit hat einen sehr hohen Stellenwert,daher wurden die Räume der Kindertagesstätte speziell den Bedürfnissender Kleinstkindpädagogik angepasst. Die Passivbauweise passt hervorragend in das Konzept der Umwelterziehung.

„Aufgrund des sehr guten Personalschlüssels können wir schon für die Kleinsten unserer Gesellschaft professionelle Bildungsangebote zur Verfügung stellen“, hebt Katja Mynarek, die Leiterin der CompanyKids Energiezwerge, den Vorteil des Konzeptes hervor.

Über pme Familienservice

Die pme Familienservice GmbH wurde im Jahr 1991 von der Familienforscherin Gisela Erler gegründet und verfügt über das breiteste Angebotsspektrum zu Work-Life-Balance im deutschsprachigen Raum.

Sie bietet zur Entlastung berufstätiger Menschen innovative Dienstleistungen für Unternehmen in den Bereichen Kinderbetreuung, Homecare-Eldercare und Lebenslagencoaching (EAP). Das Unternehmen ist für 700 Kunden flächendeckend in ganz Deutschland tätig und unterhält Büros in Österreich, der Schweiz und in Tschechien. In Kooperation mit Unternehmen und Kommunen betreibt die pme Familienservice GmbH bundesweit mehr als 60 Kindertagesstätten sowie seit August 2009 die erste Familienservice-Schule in Berlin.