Verbesserte Verkehrsplanung für Limmer – Vorschläge der BI Wasserstadt

ÖPNV-Erschließung Wasserstadt

Der größte Teil der im Bau befindlichen Wasserstadt Limmer liegt außerhalb des 500-Meter-Radius zur nächstliegenden Stadtbahnhaltestelle, somit muss eine verbesserte Anbindung für die neuen Bewohner erfolgen. Die Bürgerinitiative Wasserstadt Limmer macht weitreichende Vorschläge für die künftige Anbindung des neuen Wohngebietes.

weiterlesen ...

Zu wenig Freizeitflächen für Erwachsene?

Auch an der Rampenstraße dürfen Erwachsene kein Tischtennis spielen, wie das Schild links im Bild verrät

Insgesamt 47 öffentliche Tischtennisplatten gibt es derzeit in ganz Linden-Limmer. Das geht aus der Verwaltungsantwort auf eine Bezirksratsanfrage der Grünen vom Februar hervor. Was sich auf den ersten Blick viel anhört, bedarf bei näherer Betrachtung einer Differenzierung.

weiterlesen ...

Ausstellung: Was ist Linden?

Was ist Linden

Das Historische Museum Hannover und das Freizeitheim Linden möchten genau dies wissen. Sie haben Menschen zusammengebracht, die in einem künstlerischen Prozess über mehrere Monate gemeinsam der Frage nachgehen, was die Identität und den Charakter Lindens ausmachen. Am Freitag, den 21. Februar 2020 wurde die Ausstellung im Historischen Museum Hannover eröffnet.

weiterlesen ...

Sonntag: Saatgutbörse „Säen Sie sich das mal an“ in Limmer

Saatgutbörse Säen Sie sich das mal an

Zum 8. Mal sind Haus-, Klein- und Balkongärtnerinnen eingeladen, sich rechtzeitig vor Beginn der Gartensaison mit Saatgut von samenfesten Sorten zu versorgen und diese besonderen Sorten in ihrem Garten Platz zu geben und sich mit um den Erhalt dieser Sorten zu kümmern.

weiterlesen ...

Gymnasium Limmer gewinnt bei VCD-Jugendkampagne

Gymnasium Limmer Titel

Schüler*innen des Gymnasiums gewinnen bei VCD-Jugendkampagne „FahrRad! – Fürs Klima auf Tour“. Die 15 teilnehmenden Schulklassen und ein Lehrendenteam radelten insgesamt 114.872 Kilometer, das entspricht einer fast dreifachen Umrundung der Erde sowie einer CO2-Einsparung von 16.082 Kilogramm.

weiterlesen ...

Parken in Linden „k“ein Problem

Scheiße geparkt

Ein viel diskutiertes Thema in Linden ist die Parksituation. Da ist von „Notparkplätzen“ die Rede, es wird das Auto insbesondere die neuen SUVs verteufelt und es uferte im September 2018 auch schon mal mit Brandanschlägen auf falsch geparkte Autos komplett aus.

weiterlesen ...

nach oben