Sudersenstraße in Hannover, im Stadtteil Linden-Nord

Herkunft des Straßennamens

Die Bennung der Sudersenstraße wurde im Jahr 1934 vollzogen. Der Straßenname wurde nach der Familie von Sudersen benannt, die im 14. Jahrhundert hier ein Lehen vom Herzog hatte. Das damalige Adelsgeschlecht hatte ein eigenes Wappen, welches einen roten Hirsch auf silbernen Grund zeigte. Letzte bekannte Person der Ahnenlinie der Familie Sudersen war die Frau von Franz von Reden zu Reden, der sie 1614 heiratete.

Informationen

  • PLZ: 30451
  • Straßenreinigung Betriebsstätte Billungstraße 2, Tel: 0511-991142861
  • Müllabfuhr Betriebsstätte Bornum 0511-991144863
  • Polizeiinspektion WEST, Wunstorfer Str. 20; Polizeistation Davenstedt, Lehmannstr. 1