Zivilcourage in Linden – es gibt sie doch!

PK Siegmund wird von dem Kinderpolizisten kontrolliert.
PK Siegmund wird von dem Kinderpolizisten kontrolliert.

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das Präventionsteam der Polizeiinspektion West im Rahmen des Feriencard-Programms mit vier Terminen an der Aktion. Nachdem Motto "Auf Verbrecherjagd mit der Polizei" hatten Kinder für zwei Stunden die Mö;glichkeit einen Teil des Polizeialltages mitzuerleben.

In diesem Jahr wurden die Kinder als Hilfspolizisten durch POK Rodschat vereidigt und bei einem operativen Einsatz im von Alten Garten, Hannover-Linden, eingesetzt. Hier galt es einen vermeintlichen Fahrraddieb zu stellen, der schon einige Zeit sein Unwesen in der Grünanlage trieb. An den beiden letzten Terminen kam es jedes mal zu einer erwähnenswerten Begleitsituation. Als der vermeintliche Täter durch die Hilfspolizisten erkannt wurde und es zu einer Überprüfung der Person (PK Siegmund) kommen sollte-12 Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 8 -Jahren rennen lautstark auf den Fahrraddieb zu- beteiligten sich aufmerksame Bürger an der Aktion und baten umgehend ihre Hilfe an. Ein Bürger wollte sogar einen Mischlingshund auf PK Siegmund loslassen. In letzter Sekunde gelang es uns ihn davon abzuhalten und die Situation zu erklären. Nach einem eingehenden Gespräch bedankten wir uns bei dem Bürger für sein Engagement und lobten ihn für seinen Willen zum Helfen. Als wir uns jedoch nach seinem Personalien erkundigten verließ er mit den Worten „Mit der Polizei wolle er eigentlich nichts zu tun haben" die Örtlichkeit. Trotzdem scheint dieser Umstand erwähnenswert und es zeigt, dass es doch hilfsbereite Menschen gibt.Den Kindern war dies allerdings nicht so wichtig, da sie ihren Auftrag sehr ernst nahmen und alle Mühe hatten den Dieb in ein Einsatzfahrzeug zu verfrachten, um ihn anschließend bei der PI West sicher unterzubringen.