Linden-Nord: 66-Jähriger zerkratzt sechs PKW

Beamte der Polizeiinspektion West ermitteln wegen Sachbeschädigung gegen einen 66 Jahre alten Mann. Er steht im Verdacht, Sonntagvormittag, gegen 11:20 Uhr, den Lack an sechs geparkten PKW an der Steigerthalstraße zerkratzt zu haben.

Ein 30-Jähriger hatte den Mann beobachtet, wie er sich verdächtig an den geparkten PKW aufhielt und sprach ihn an. Als der Zeuge ankündigte, die Polizei zu rufen, entfernte sich der Unbekannte.

Zusammen mit dem 30-Jährigen entdeckten die alarmierten Ermittler wenig später frische Lackkratzer an insgesamt sechs geparkten PKW (VW Polo, VW T4, Seat, Kia, Honda Civic, Opel Astra). Im Anschluss teilte eine 43-jährige Passantin den Beamten mit, dass sie den mutmaßlichen Tatverdächtigen beobachtet hatte, wie dieser ein Mehrfamilienhaus an der Stockmannstraße betreten hatte.
Im Rahmen weiterer Überprüfungen konnten die Polizisten den 66 Jahre alten Tatverdächtigen ermitteln und trafen ihn in seiner Wohnung an.

Gegen den Mann leiteten sie ein Verfahren wegen Sachbeschädigung in sechs Fällen ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

nach oben