Heimkehr unterstützt beim Umzug in eine altersgerechte Wohnung

Wohnwende-Programm der Heimkehr Wohnungsgenossenschaft

Die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr eG hat das Programm „Wohnwende“ ins Leben gerufen, bei dem Mieterinnen und Mieter ihre Wohnungen nach Bedarf „tauschen“ können. „Eine Chance, sowohl für Seniorinnen und Senioren, die eine altersgerechtere Bleibe suchen, als auch für Paare mit Familienzuwachs, die künftig mehr Platz benötigen“, erklärt Vorstandsvorsitzender Martin Schneider.

weiterlesen ...

Zeugen gesucht: Nächtlicher Raub am Küchengartenplatz

Polizeieinsatz in der Nacht

Nach einem schweren Raub am Donnerstag sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 37-jähriger Mann ist im Bereich der Grünfläche zwischen dem Küchengarten und der Rampenstraße durch eine fünfköpfige Gruppe unbekannter Männer ausgeraubt und infolgedessen leicht verletzt worden.

weiterlesen ...

Es passiert wieder was an der Kohlebahn-Strecke

Kohlebahn

Ab Donnerstag (18. Februar) werden auf den Gleisen der ehemaligen Kohlebahn an der Rampenstraße in Linden-Mitte wieder die Brombeeren zurückgeschnitten. Es folgen noch zwei weitere Stellen am Grünzug in diesem Jahr.

weiterlesen ...

Ereignisreiche Polizeieinsätze am Wochenende in Linden

Polizei

Polizeibeamte und der Ordnungsdienst der Landeshauptstadt Hannover haben Freitag- und Samstagabend verstärkte Kontrollen im Bereich der Limmerstraße durchgeführt. Hintergrund sind vermehrte Beschwerden von Anwohnern. Die Polizei hat diverse Ruhestörungen festgestellt.

weiterlesen ...

Gehölzschnitt auf der alten Kohlebahntrasse in Linden

Kohlebahn

Auf und an den Gleisen der ehemaligen Kohlebahn an der Rampenstraße in Linden werden am Dienstag die Brombeeren und einige kleinere Sträucher zurückgeschnitten. Die Arbeiten sind vorbereitende Maßnahmen für eine öffentliche künstlerisch-musikalische Veranstaltung am 9. Mai rund um die Brücke an der Nieschlagstraße.

weiterlesen ...

Nicht jeder Quadratmeter muss von uns genutzt werden: Ein Radweg reicht!

Kohlebahn

Die Forderung, die in der letzten Ausgabe des LINDENSPIEGEL zu lesen war, nämlich eine „Veloroute im Grünen“ für die Strecke zwischen Bardowicker Straße und Küchengarten herzustellen, ist längs erfüllt: Es existiert oberhalb der Böschung – begleitet von einer Schneebeerenhecke und zahlreichen Bäumen – ein gut ausgebauter und befahrbarer Radweg bis zur Nieschlagstraße.

weiterlesen ...

Sport im Park

Sport im Park

Sie möchten unverbindlich und ohne Anmeldung Sport machen? Sie wollen beim Sport mit anderen Menschen zusammenkommen und das am besten draußen im Grünen? Dann ist „Sport im Park“ genau das Richtige für Sie! In diesem Aktionsheft sind verschiedene Sportangebote für Jung und Alt aufgeführt, die zum Mitmachen einladen.

weiterlesen ...

Stolpersteinverlegung 2016 in Hannover

Gunter Demnig verlegt den Stolperstein für Franz Nause

Verlegung von 27 Stolpersteinen am Freitag, dem 30. September, an 9 Orten für Opfer des Nationalsozialismus aus Hannover. In Linden werden drei Stolpersteine in der Laportestraße für die Familie Katz und ein Stolperstein in der Rampenstraße für Otto Schartenberg verlegt.

weiterlesen ...

Improvisationstheater Workshops

Ganz neu in Hannover ist die Gruppe BühnenHelden, eine Theatergruppe für Theaterfans, Studenten, Jung-Gebliebene, Neugierige, Geschichten-Erzähler und Jeden, der sich einmal versuchen möchte!

weiterlesen ...

Pfeil nach oben