Üstra lässt Rollstuhlfahrer in der Kälte stehen

Polizeieinsatz der besonderen Art

Obwohl auf der Buslinie 120 am Schwarzen Bär nur Busse mit Rampe verkehren konnte ein Rollstuhlfahrer nicht mitfahren. Nach einer Zeit wusste sich der Mann nicht mehr anders zu helfen als den nächsten 120er Bus und damit auch die Gleise zu blockieren. Erst die herbeigerufene Polizei konnte die Situation klären. Zwischenzeitlich stauten sich die Bahnen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Da lacht der Bär! Volksweisheiten und andere Komiker?

Offene Bühne am 09.11.2011 um 20:15 Uhrim Medienhaus Hannover Alberner Bär Gertraud und Erwin   Eine offene Bühne entsteht!Achtung Verletzungsgefahr! Das Medienhaus bietet eine offene Bühnefür Komiker, Clowns, Erzähler, Songwriter und andere kühne Tänzer, die dieGelegenheit nutzen möchten, sich zu präsentieren. Das Medienhaus Hannover stellt einmal im Monat, immer mittwochs, seine Räumlichkeiten fürKunstschaffende und "Kunsthandwerker" … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vampirale Nacht mit Christian von Aster

Christian von Aster Lesung & Filmvorführungam 04.11.2011, 19:30 Uhrim Medienhaus Hannover Christian von Aster Gestern noch auf dem M'era Luna, Amphi und WGT und nun live in Hannovers kleinstem und kultigstem Kino dem Medienhaus. Herr von Aster begibt sich in Hannovers hinterste Hölle, um dort allerlei dunkle Geschichten von Vampiren, rebellischen Schatten sowie den ein … weiterlesen …

weiterlesen ...

Festival des gescheiterten Films

Fr. 6.05.2011, 20 Uhr, Best of… Sie nannten ihn dings kurzfilm tragikomödie von nathalie percillier 5 min In dem überfüllten Wartezimmer eines Krankenhauses sitzt Dings neben seiner Mutter. Das Warten ist lang, die Luft zum schneiden. Landgang zwischen Erotikthriller und Literaturver von Frauke Thielecke 13 min Ein unerfahrener Matrose wird von seinen Kollegen genötigt, endlich … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ausstellung: WALL OF FAME 2010

WALL OF FAME 2010, Galerie der Künstler Dagmar und Thomas Helmbold05.11. – 17.12.2010 im Medienhaus Hannover Öffnungszeiten: Wochentags von 13 – 18 Uhr und zu den Veranstaltungen. Diese Serie (in progress) ist 2010 von dem Künstlerpaar Dagmar und Thomas Helmbold erarbeitet worden. Der HOMO LUDENS mit seiner: Inspiration, Interpretation, Eclectic, Hommage, spielt sein Spiel mit … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schwarzer Bär mit der Buchandlung Gebr. Hartmann 1991

Schwarzer Bär 1991 mit der Buchhandlung Gebr. Hartmann (Foto: Jürgen Wessel) Wer mehr über die Geschichte und die Geschichten rund um den Schwarzen Bären erfahren möchte, dem sei die Veranstaltung am Dienstag, den 26. Oktober um 19:00 Uhr im Medienhaus Hannover ans Herz gelegt. Ein öffentlicher Abend „rund um den Schwarzen Bären“ – Eintritt frei

weiterlesen ...

Öffentlicher Abend „rund um den Schwarzen Bären“

Das Jugendstilgebäude am Schwarzen Bären im Jahre 1903 (Sammlung von Gert Schmidt) Am 26. Oktober laden die Initiative „Lebensraum Linden“ und das Wirtschaftsforum „Lebendiges Linden“ zu einem öffentlichen Abend „rund um den Schwarzen Bären“ im Medienhaus ein. Der Eintritt ist frei. Termin: 26. Oktober, 19 Uhr Ort: Medienhaus,Schwarzer Bär 6 (Achtung vor dem Haus ist … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fährmannsfest 2010 per Live-Stream im Internet

Fünf Live-Schaltungen berichten von der Vielfalt des Festival-Sonntags Es gibt eine weitere Premiere beim diesjährigen Fährmannsfest: Erstmals wird am Sonntag, dem 1. August 2010, per Live-Stream im Internet direkt vom Festival-Gelände gesendet. „Wir freuen uns sehr über dieses Pilotprojekt, denn damit ist es möglich, uns auf der ganzen Welt zu sehen“, sagt Peter Holik, Vorsitzender … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fashionshow: „La Société Noir“

Fashionshow – EventpartyFreitag, 18. Juni 2010 ab 20:00 Uhr ExxoZkeleton und Schwesterchen Chaos präsentieren:„La Société Noir" Jede Musik-Szene hat ihre eigenen Merkmale und Eigenarten. Jedoch hat wohl keine davon eine größere und vielfältigere Bandbreite, als die „Schwarze Szene". Wie in der Musik, so auch im Stil der Mode. Von Gothic bis Industrial und Elektro, über … weiterlesen …

weiterlesen ...

Live Show und Web-Stream: „Die Hausmeister Bloch Show“

Mi. 16.06.2010, 19 – 19:30 Uhr , Live Neue interaktive Live-Comedy Show aus dem Medienhaus mit Heinrich und Berta Bloch. Ihr Hausmeister aus Leidenschaft sorgt dafür, daß es auf privaten Feiern, Geburtstagen, Hochzeiten, Veranstaltungen oder Firmenevents sauber zugeht. Natürlich gibt Heinrich auch Kurse im Pümpeln…Sie haben keine Ahnung, was ein "Pümpel" ist?  Dann schauen sie unbedingt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mississippi liegt mitten in Linden: Sommerfest und Fotoausstellung

Sommerfest des Blues-Club-Hannover – Samstag, 12.6. ab 14.00 Uhr Der Blues Club lädt alle Interessierten ab 14 Uhr zu einem Fest mit Barbecue und Faßbier ein. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm. So werden zum Beispiel schon nachmittags seltene Filmdokumente von den American Folk Blues Festivals der 60er Jahre gezeigt. Auf diesen Festivals traten in Deutschland … weiterlesen …

weiterlesen ...

Film & Wein im Medienhaus

Blickpunkt Südafrika„The Sisterhood“ von Roger Horn (CAN) & Weinverkostung (SA)09. Juni 2010, 20 Uhr  findet im Medienhaus Hannover e.V. erneut eine Veranstaltung „Blickpunkt Südafrika“ statt. In diesem Rahmen gibt es die Möglichkeit Weine unseres Südafrikanischen Lieblingsweingutes Hazendal und den dort handelnden Film „The Sisterhood“ von Roger Horn zu genießen.Der Film zeigt das Leben dreier bester Freunde, die … weiterlesen …

weiterlesen ...

„The Intelligence“ – LIVE im Medienhaus

Dienstag, 11.05.2010, 20:00 Uhr (Sonderkonzert im Rahmen ihrer Europatournee)Tambora Rekotz präsentiert die US Kultband:"The Intelligence" – LIVE Tambora Rekotz meldet sich also zurück – wenn auch erstmal in einem kleineren Rahmen, aber nicht weniger enthusiastisch. Wir platzen vor Vorfreude, denn: INTELLIGENCE (Portland/Oregon, USA) werden im Rahmen ihrer Europa-Tour einen der wenigen (?) Deutschland-Gigs hier in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mississippi liegt mitten in Linden

Freitag, 19.3.2010; 20 UhrBlues Club Hannover präsentiert:"Mississippi liegt mitten in Linden" Nr. 13 UNSUNG HEROES OF THE BLUES Part 3 & Live Band: MODERN WALKING In der dreizehnten Veranstaltung der Kultreihe „Mississippi liegt mitten in Linden" wird der renommierte Bluesexperte Lonesome Nighthawk zum dritten Mal völlig vergessene Helden aus der Geschichte des Blues vorstellen.Sein Vortrag … weiterlesen …

weiterlesen ...

Festival des gescheiterten Films

Fr. 26. 03. 2010, 20 Uhr, Medienhaus Hannover, Schwarzer Bär 6 (Eingang Minister-stüve-Straße) ….and the winner is! Ein „Best of“ des Festivals mit den Gewinnern! Eine Auswahl fand am 30.01. 2010 in zwei Vorstellungen ein begeistertes Publikum. Nicht alle kamen rein, es war übervoll. Jetzt endlich die Gewinnerrolle! In Zeiten der globalisierten Medienstandardisierung liegt es … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Mississippi legt mitten in Linden“ – mit Front Porch Picking aus Göttingen

Blues Club Hannover i.G. präsentiert:„Don‘t Forget the Motor City —- eine Geschichte des Blues in Detroit“ 19.2.2010 20.00-24.00 Uhr In der 12. Veranstaltung der Kultserie „Mississippi liegt mitten in Linden“ widmet sich der renommierte Bluesjournalist Lonesome Nighthawk einem bis heute vernachlässigtem Gebiet in der Geschichte des Blues. Während die Geschichte der Blues in Chicago in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Festival des gescheiterten Films

20:00 Teil 1: Mit dem Scheitern anfangen WIE MAN SICH EINE AUTOBAHN BAUT Dokumentarfilm von Dennis Albrecht 16 min Ein unabhängiger Spielfilm wird mit großem Aufwand und vielen Schauspielern aus dem TV gedreht, aber nicht verkauft. Dies ist die Geschichte des gescheiterten Films. Zehn Übungen – von Eckhard Kruse 3 min Der Alltag: Ständig rückt … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Mississippi liegt mitten in Linden“ – Vortrag & Film

Abgerundet wird der Abend mit zwei Dokumentarfilmen: „Blues Like Showers Of Rain“ UK 1970, 30 min.; directed by John Jeremy Der klassische Bluesfilm schlechthin. Unter Mitarbeit des englischen „Bluespapstes“ Paul Oliver entstand ein Film mit historischen Fotos voller Intensität, der die Traurigkeit des Blues auf beeindruckende Weise einfängt. Musik unter anderem von Otis Spann, J.B. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gründung eines Bluesclubs in Hannover!

Donnerstag, den 14. 01. 2010 um 19:30 h  In einer Zeit in der unter dem Deckmäntelchen „Blues" jedwede Art von Rockmusik verkauft wird und traditionelle afroamerikanische Kulturformen immer mehr in Vergessenheit geraten sehen wir die Notwendigkeit, in Hannover dem authentischen Blues wieder ein Forum zu geben.Daher planen wir die Gründung eines eingetragenen gemeinnützigen Vereins Förderung der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mississippi liegt mitten in Linden

Abgerundet wird dieser Abend durch zwei sehr seltene Dokumentarfilme aus Nighthawk’s Archiv: „Maxwell Street Blues“ USA, 1981 56 min. Directed by Linda Williams & Raul Zaritsky Feat.: Blind Arvella Gray, Carrie Robinson, Blind Jim Brewer, Playboy Venson, Floyd Jones & Robert Nighthawk Der Maxwell Street Market in Chicago war sicher einer der bekanntesten Märkte der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Medienhaus aktuell – Neues von „Lonesome Nighthawk“

Europa-Premiere seltenster Schellack-78er im Medienhaus Der namhafte Bluesexperte Lonesome Nighthawk hat, für die am Freitag, den 15. Mai 2009 stattfindende Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Mississippi liegt mitten in Linden"  ein ganz besonderes Bon-Bon angekündigt.Die Veranstaltung wird ihrem Titel "Unsung Heroes Of The Blues" alle Ehre machen. "Hawk" wird dem Pubkikum das einzige jemals gefundene … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mississippi liegt mitten in Linden

Freitag, 15.05.09 // 20 – 24 Uhr im Medienhaus Hannover, Schwarzer Bär 6 (Eingang Minister-Stüve-Straße) Der Lonesome Nighthawk präsentiert Musikgeschichten und Raritäten zur Geschichte und Zukunft des Blues.Die dritte Veranstaltung im Rahmen unserer Bluesreihe im Medienhaus Hannover stellt der namhafte Blues-Experte „Lonesome Nighthawk“ unter den Titel „Unsung Heroes of the Blues“. Diesmal wird er ganz … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mississippi liegt mitten in Linden

Freitag, den 17. April 09, 20 – 24 Uhr Live mit Christian Rannenberg (piano & vocals), Berlin Die zweite Veranstaltung im Rahmen unserer nun ständigen Bluesreihe im Medienhaus Hannover hat der namhafte Blues-Experte „Lonesome Nighthawk“ unter den Titel „The Blues-Revival or Graveyard“ gestellt.Es wird eine aktuelle Betrachtung über die Bedeutung der Kulturform „Blues“ für die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Medienhaus Hannover im Dezember 08

// Party Sa. 20.12.2008, 20 Uhr: der legendäre „Weihnachtswohlfühlabend“ des Medienhauses mit Weihnachtsteller, Glühwein von der Weinhandlung Leone und Live!!!  „The Roskinski Quartett“ aus Braunschweig “Das Quartett vereint frühe Coldplay-Momente (”Lonely Waltz”) mit beschwingtem Sommer-Jazz”. Vision Magazin. Wir sagen: Wer war nochmal Coldplay? Reinhören: http://www.theroskinskiquartett.com/ Dazwischen zwei Filmproduktionen des Medienhauses von 2008: In full-HD „Heimatgenüsse … weiterlesen …

weiterlesen ...

Medienhaus Hannover im November 2008

//Film: Internationale Medienkunst Mittwoch 19.11.08, 20 Uhr 30 Freitag 21.11.08, 20 Uhr 30 Samstag 22.11.08, 20 ‚Uhr 30 transmediale.08 VIDEO SELECTION zusammengestellt von Thomas Munz Zhenchen Liu: Under Construction fr/cn, 2007, 10:00 Julia Meltzer, David Thorne: Not a Matter of If but When us/sy, 2006, 14:00 Theo Ligthart: Die Internationale de, 2005-06, 4:00 Elodie Pong: … weiterlesen …

weiterlesen ...

Das Medienhaus Hannover warnt vor gefälschten E-Mails und SMS

In letzter Zeit sind massenhaft gefälschte e-mail mit den Absenderdatenservice et medienhaus hannoverkaehne et medienhaus hannovertr et net-view.tvservice et net-view.tvunterwegs sind (wir sende nur noch als presse et….),gibt es jetzt auch leider gefälschte SMS die mit der Absenderkennung medienhaus hannover oder Ekki oder Ekkehard, je nachdem wie man sich die Mobilfunknummer des Medienhauses notiert hat, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kersten Flenter – lebendig im August

Am Samstag, den 16.8. um 21 Uhr im Medienhaus Hannover, Schwarzer Bär 6, Linden-Mitte (Eingang Minister-Stüve-Str.), huldige ich einer Legende – es wäre Bukowskis 88. Geburtstag – scheiße, ja, eine verdammt negativ besetzte Zahl, aber lassen wir das. Es geht um etwas anderes. Achtung: die Veranstaltung wurde vereinzelt für den Kulturpalast angekündigt – stimmt aber … weiterlesen …

weiterlesen ...

Medienhaus bietet online neue, interessante Angebote

In der am 2. Mai startenden neuen Webpräsenz des Medienhauses gibt einige neue interessanten Angebote. Darin enthalten: „Stadtgeflüster“ eine online abrufbare Talkrunde zum Stadtgeschehen in Zusammenarbeit mit dem Magazin Stadtkind. Thema des Monats Mai : „Literaten in Hannover“ Moderation Lars Kompa und Hans-Jörg Biging mit: Jan Egge Sedelies, Christian Sölter, Katja Merx Zusammenschnitt des Live-Konzerts … weiterlesen …

weiterlesen ...

Medienhaus Hannover startet neu durch

Im Herbst/Winter produzierte das Medienhaus in Kooperation mit Dr. Birgit Grüßer für den BUND den Film „Heimatgenüsse aus Niedersachsen“ 26:00 Min., in HDV, der sowohl Kernpunkt mehrerer Ausstellungen zum Thema „Erhalt von Kulturlandschaften in Niedersachsen“ ist, als auch als BlueRay DVD (und normale PAL DVD) demnächst zu erhalten ist. Auf Einladung der MoMa Kunsthalle in … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben