Minister-Stüve-Straße in Hannover, im Stadtteil Linden-Mitte

Aktuelle Nachrichten Minister-Stüve-Straße

  • Jamiel-Kiez wird vorerst nicht zur Anwohner-Zone

    Minister-Stüve-Straße

    Auf der Bezirksratssitzung im Januar dieses Jahres wurde der Antrag eingebracht den Bereich Jacobsstraße, Minister-Stüve-Straße und Eleonorenstraße zur Anwohnerzone umzuwidmen. Die Verwaltung hat den Antrag nun geprüft und die Umwidmung in eine Anwohnerzone abgelehnt.

    weiterlesen ...

  • Stolpersteine im Stadtbezirk Linden-Limmer

    Stolperstein für Franz Nause

    Die Opfer des Nationalsozialismus wurde aus unterschiedlichen Gründen von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet. Unter den Opfern, für die Stolpersteine in Linden-Limmer verlegt wurden, befinden sich Juden/Jüdinnen, Homosexuelle, Zeugen Jehovas und politisch Verfolgte. Bisher wurden 29 Stolpersteine im Bereich Linden-Limmer verlegt.

    weiterlesen ...

Minister-Stüve-Straße

Herkunft des Straßennamens

Osnabrücker Oberbürgermeister und hannoverscher Staatsminister Johann Karl Bertram Stüve, einer der interessantesten Gestalten der bürgerlichen Revolution 1848

Informationen

  • PLZ: 30449
  • Straßenreinigung Betriebsstätte Billungstraße 2, Tel: 0511-991142861
  • Müllabfuhr Betriebsstätte Bornum 0511-991144863
  • Polizeiinspektion WEST, Wunstorfer Str. 20; Polizeistation Davenstedt, Lehmannstr. 1

Stadtplan

Bildnachweis: Achim Brandau