VorOrt für Juni/Juli 2011

. Wie immer mit vielen Terminen aus den Kirchengemeinden in Linden-Süd (Erlöserkirche), Linden-Mitte (St. Martinskirche) und Linden-Nord (Bethlehem und Gerhard-Uhlhorn-Kirche). Dazu viele Gedanken zum Titelthema „Endlich Sommer“. Vorgestellt wird noch das Fotoprojekt „Linden sind wir“ von J. A. Fischer, der schon viele interessante Lindener fotografiert hat.

weiterlesen ...

Polizei nimmt Räuber fest

Ein 57-Jähriger ist gestern gegen 17:20 Uhr in einer von ihm inserierten Wohnung an der Falkenstraße (Linden-Mitte) von einem vermeintlichen Interessenten mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt worden. Der 33-jährige Tatverdächtige wurde heute gegen 00:45 Uhr vorläufig festgenommen, ein Haftrichter schickte ihn in Untersuchungshaft. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der 57-Jährige gestern mit dem 33 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vorträge und Fahrradrundfahrt: Lindener Gewerbebrachen

Viele alte Gewerbe- und Industriebrachen wurden in den letzten Jahrzenten in Linden aufgegeben. Aus dem alten Industrie-und Arbeiterstadtteil ist ein lebendiges Arbeits- und Wohnviertel geworden. Mit einer dreiteiligen Veranstaltungsserie zur Umwandlung von ehemaligen Brachen wollen wir im Rahmen des Programms „150 Jahre junges Linden“ auf gelungene und misslungene Beispiele der Lindener Geschichte schauen und den … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! Brand im Mehrfamilienhaus

Gestern Abend gegen 22:00 Uhr hat Altpapier im Flur eines Mehrfamilienhauses an der Badenstedter Straße (Linden-Mitte) in Flammen gestanden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Ein54 Jahre alter Bewohner hatte zusammen mit seinem 26-jährigen Sohn Brandgeruch festgestellt und wenig später den brennenden Altpapierbehälter im Treppenhaus entdeckt. Während der Sohn den Korb nach … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sehbehinderter in Linden-Mitte beraubt

Ein unbekannter Mann hat gestern Abend zwischen 20:30 und 21:00 Uhr einen 49 Jahre alten, blinden Mann in der Hohe Straße überfallen und ist anschließend mit dessen Geldbörse und Mobiltelefon geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Das vollständig erblindete Opfer war gestern Abend zu Fuß auf einem Gehweg, vom Lindener Marktplatz kommend, in Richtung Schwarzer Bär … weiterlesen …

weiterlesen ...

Polizei sucht nach versuchtem Raub mit einem Phantombild nach dem Täter

Phantombild Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild!Unbekannte überfallen 17-Jährigen Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem unbekannten Täter. Dieser hat zusammen mit zwei Komplizen am Dienstag gegen 08:00 Uhr versucht, einen 17-Jährigen an dem Weg „Am Ihmeufer“ (Linden-Mitte) zu berauben. Der 17-Jährige war am Dienstagmorgen zu Fuß vom Schwarzen Bär kommend auf dem Weg parallel zur Ihme … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rot-Grün verschärft Schulsituation in Hannover Linden ?

Pressemitteilung DIE LINKE: „Das Prinzip kurze Beine – kurze Wege wird abermals von Rotgrün mit Füßen getreten“, so Luk ist, stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Rat. Mit der geplanten Schließung der Albert-Schweitzer-Grundschule und ihrem geplanten Umzug in das Schulgebäude am Fössefeld verschlechtert sich die Schulsituation der Grundschüler weiter. „Die Erreichbarkeit würde gerade für die Erst-und Zweitkläßler wie … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sperrmüll brennt in der Posthornstraße

Gestern Abend gegen 22:00 Uhr ist es an der Posthornstraße (Linden-Mitte) zu einem Kellerbrand gekommen. Personen sind nicht verletzt worden. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten eine 44-jährige Hausbewohnerin und ihr 34 Jahre alter Freund Brandgeruch in ihrer Wohnung bemerkt und schauten daraufhin aus dem Fenster. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einladung zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden

Die SPD lädt ein zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden in der Küchengartenstraße am Montag, den 28.2.2011 um 17 Uhr. Wussten Sie, dass die Feuerwehr in Linden mit ihren mehr als 135 Jahren die älteste Feuerwehr im Raum Hannover ist? Wussten Sie, dass sie Spitzenreiter ist, was die Einsätze anbelangt? Das alles und noch viel … weiterlesen …

weiterlesen ...

Unbekannte überfallen 23-Jährigen auf der Spinnereistraße

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02:10 Uhr haben vier unbekannte junge Männer versucht, einen 23-Jährigen an der Spinnereistraße (Linden-Mitte) zu überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der 23-Jährige gerade auf der Spinnereibrücke befunden, als ihm die vier Unbekannten entgegenkamen. Die Männer forderten das Opfer sofort auf, ihnen sein … weiterlesen …

weiterlesen ...

Grafitti Sprayer am Ihmezentrum festgenommen

Ein 20-Jähriger ist gestern gegen 04:30 Uhr an einer Baustelle am Ihmeplatz (Linden-Mitte) beim Sprayen erwischt und vorläufig festgenommen worden. Der Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsunternehmens hatte den jungen Mann am frühen Sonntagmorgen bei seinem Kontrollrundgang im Baustellenbereich des Ihmezentrums bemerkt. Der 20-Jährige war gerade dabei gewesen, ein Graffiti auf eine Holzwand zu sprühen. Der 37 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Advenstsbaum-Kalender am Pariser Platz

Fast geschenkt – Zahlen statt zahlen! 13 „wilde“ Unternehmen im Bermuda-Dreieck des Pariser Platzes in Linden-Mitte überraschen mit einem Advenstsbaum-Kalender. Schon vergessen, das „Christkind“ steht vor der Tür, oder zumindest die Vorboten… Erst Eins, dann Zwei, dann Drei, dann Vier… Vom 01. bis einschl. 24.12.2010 präsentiert der Adventsbaum-Kalender am Pariser Platz (Linden-Mitte) Ecke Kirchstr., Teichstr., … weiterlesen …

weiterlesen ...

Küchenbrand in der Nieschlagstraße

Am Samstag, 24.10.10 gegen 13:00 Uhr ist es an der Nieschlagstraße (Linden-Mitte) zu einem Küchenbrand gekommen. Augenscheinlich ist ein Topf voll Öl auf dem Herd vergessen worden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5 000 Euro. Die 36 Jahre alte Wohnungsmieterin hatte sich mit ihren vier eigenen (11, zweimal 13 und 17 Jahre alt) und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Großer Laternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr Linden war ein voller Erfolg

Start zum Laternenumzug am Lindener Markt Von der Polizei und Feuerwehr wurde die Teilnehmeranzahl auf ca. 600 Kinder und Erwachsene geschätzt. Bevor der Umzug los ging , spielte der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Hannover mehre Lieder auf dem Lindener Marktplatz. Während des Umzuges blieben die Musikinstrumente nicht still und spielten viele verschiedene und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schnelle Feuerwehr verhinderte größeren Schaden in der Schörlingstraße

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand in einem Gewerbebetrieb in Linden auf den Entstehungsbereich begrenzt und die Durchzündung einer Produktionshalle verhindert werden. Gegen 04:15 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr Hannover von dem Pförtner eines Herstellers von Kehrmaschinen in der Schörlingstraße im Stadtteil Linden-Mitte über ein Feuer in einer Produktionshalle informiert. … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben