Sperrmüll brennt in der Posthornstraße

Gestern Abend gegen 22:00 Uhr ist es an der Posthornstraße (Linden-Mitte) zu einem Kellerbrand gekommen. Personen sind nicht verletzt worden. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten eine 44-jährige Hausbewohnerin und ihr 34 Jahre alter Freund Brandgeruch in ihrer Wohnung bemerkt und schauten daraufhin aus dem Fenster. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einladung zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden

Die SPD lädt ein zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden in der Küchengartenstraße am Montag, den 28.2.2011 um 17 Uhr. Wussten Sie, dass die Feuerwehr in Linden mit ihren mehr als 135 Jahren die älteste Feuerwehr im Raum Hannover ist? Wussten Sie, dass sie Spitzenreiter ist, was die Einsätze anbelangt? Das alles und noch viel … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! 62-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Gestern Abend gegen 19:10 Uhr ist ein 62 Jahre alter Mann an der Davenstedter Straße (Linden) von einem bislang unbekannten PKW angefahren und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der 62-Jährige – er führte aufgrund einer Gehbehinderung eine Krücke mit – die Davenstedter Straße in Richtung Bardowicker Straße überqueren … weiterlesen …

weiterlesen ...

Unbekannte überfallen 23-Jährigen auf der Spinnereistraße

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02:10 Uhr haben vier unbekannte junge Männer versucht, einen 23-Jährigen an der Spinnereistraße (Linden-Mitte) zu überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der 23-Jährige gerade auf der Spinnereibrücke befunden, als ihm die vier Unbekannten entgegenkamen. Die Männer forderten das Opfer sofort auf, ihnen sein … weiterlesen …

weiterlesen ...

Grafitti Sprayer am Ihmezentrum festgenommen

Ein 20-Jähriger ist gestern gegen 04:30 Uhr an einer Baustelle am Ihmeplatz (Linden-Mitte) beim Sprayen erwischt und vorläufig festgenommen worden. Der Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsunternehmens hatte den jungen Mann am frühen Sonntagmorgen bei seinem Kontrollrundgang im Baustellenbereich des Ihmezentrums bemerkt. Der 20-Jährige war gerade dabei gewesen, ein Graffiti auf eine Holzwand zu sprühen. Der 37 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Advenstsbaum-Kalender am Pariser Platz

Fast geschenkt – Zahlen statt zahlen! 13 „wilde“ Unternehmen im Bermuda-Dreieck des Pariser Platzes in Linden-Mitte überraschen mit einem Advenstsbaum-Kalender. Schon vergessen, das „Christkind“ steht vor der Tür, oder zumindest die Vorboten… Erst Eins, dann Zwei, dann Drei, dann Vier… Vom 01. bis einschl. 24.12.2010 präsentiert der Adventsbaum-Kalender am Pariser Platz (Linden-Mitte) Ecke Kirchstr., Teichstr., … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Leise Töne“ bei ANNABEE

Am Montag, den 15. November 2010 um 19:30 Uhr liest Karen-Susan Fessel im ANNABEE Buchladen aus ihrem neuen Buch „Leise Töne“! Frau Fessel ist bekannt sowohl als Jugendbuchautorin (Oetinger Verlag) als auch als Erwachsenenautorin (Piper / Quer Verlag).“Leise Töne“ richtet sich an ein erwachsenes Publikum. Karen-Susan Fessels neues Buch „Leise Töne“ (Quer Verlag, 19,90 €, erscheint … weiterlesen …

weiterlesen ...

“Licht im Dunkeln” – Kerzenziehen in der Hohestraße

Hätten Sie gedacht, dass bei uns 2009 etwa 325 kg Wachs zu Kerzen verarbeitet wurden? Erfahrungsgemäß ist der Besucherandrang in der 2. Woche sehr groß. Nutzen Sie die ersten Tage, dann können Sie in Ruhe Kerzen ziehen. Mit dem Erlös unterstützen wir auch in diesem Jahr das MASA Projekt, die Kindertagesstätte in Diadema in Brasilien. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Küchenbrand in der Nieschlagstraße

Am Samstag, 24.10.10 gegen 13:00 Uhr ist es an der Nieschlagstraße (Linden-Mitte) zu einem Küchenbrand gekommen. Augenscheinlich ist ein Topf voll Öl auf dem Herd vergessen worden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5 000 Euro. Die 36 Jahre alte Wohnungsmieterin hatte sich mit ihren vier eigenen (11, zweimal 13 und 17 Jahre alt) und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Großer Laternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr Linden war ein voller Erfolg

Start zum Laternenumzug am Lindener Markt Von der Polizei und Feuerwehr wurde die Teilnehmeranzahl auf ca. 600 Kinder und Erwachsene geschätzt. Bevor der Umzug los ging , spielte der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Hannover mehre Lieder auf dem Lindener Marktplatz. Während des Umzuges blieben die Musikinstrumente nicht still und spielten viele verschiedene und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schnelle Feuerwehr verhinderte größeren Schaden in der Schörlingstraße

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand in einem Gewerbebetrieb in Linden auf den Entstehungsbereich begrenzt und die Durchzündung einer Produktionshalle verhindert werden. Gegen 04:15 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr Hannover von dem Pförtner eines Herstellers von Kehrmaschinen in der Schörlingstraße im Stadtteil Linden-Mitte über ein Feuer in einer Produktionshalle informiert. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wer oder was ist Desimo?

Einladung für interessierte Bürgerinnen und Bürger Desimo tritt am 9.11.2010 um 20.15 Uhr solo mit seinem Programm „WUNSCHLOS ODER GLÜCKLICH“ im Apollo-Kino auf. Vor seiner Show können wir ihn am Dienstag,den 9.11.2010 um 19.00 Uhr Backstage im Apollo-Kino, Limmerstrassetreffen. Er wird uns berichten, wie er seine Auftritte vorbereitet und das Programm erarbeitet. Vielleicht zeigt er … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im Oktober 2000

Der Titel des Lindenspiegel kam einem im Oktober 2000 beinahe wie die BILD-Zeitung vor. Bankraub in Linden ! War da zu lesen. Es handelte sich aber zum Glück nur um eine entwendete Parkbank in der Stärkestraße. Aufgefallen war diese Bank bereits vorher durch Lärm und Abfall von Jugendgruppen unter dehnen die Anwohner zu leiden hatten. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugen gesucht: Versuchter Raub in der Posthornstraße

Freitagabend gegen 22:30 Uhr haben vier Unbekannte an der Posthornstraße/Ecke Godehardistraße (Linden-Mitte) vier junge Männer (16, 18, 18, und 19 Jahre alt) geschlagen und getreten, mit einem Messerbedroht und versucht, die Gruppe zu berauben. Die Täter sind ohne Beutean der Posthornstraße in Richtung Allerweg geflüchtet. Die vier jungen Männer hatten sich am späten Abend an … weiterlesen …

weiterlesen ...

70-Jährige von Rollstuhlfahrer angefahren

Bereits am 26.06.2010 gegen 12:00 Uhr ist eine Seniorin an der Limmerstraße (Linden-Mitte)von einem Rollstuhlfahrer angefahren und verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Die 70-jährige Passantin war gerade auf dem Gehweg in Höhe der Stadtbahnhaltestelle Küchengarten auf der Limmerstraße gewesen, als ein ca. 70 Jahre alter Rollstuhlfahrer mit seinem Gefährt gegen ihr rechts Bein stieß. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Heute feiert die Haasemannstraße

100 Jahre Haasemannstraße Wie bereits 2008 heißt es am Samstag, 19. Juni wieder „100 Jahre Haasemannstraße. Da die Straße in mehreren Etappen erbaut wurde, wird das Jubiläum einfach mehrmals gefeiert. Auf einer alten Fotografie aus dem Jahre 1912 ist der Baufortschritt gut ablesbar. Vom Haus Nr. 11sind gerade die Grundmauern zu sehen und das Haus … weiterlesen …

weiterlesen ...

Polizei beschlagnahmt Drogen in Linden-Mitte

Am vergangenen Samstag haben Polizeibeamte im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung im hannoverschen Stadtteil Linden-Mitte bei einem 35-Jährigen Betäubungsmittel – unter anderem Marihuana und Amphetamine- beschlagnahmt. Die Beamten hatten gegen 18:30 Uhr einen mit fünf Personen besetzten PKW an der Kirchhöfnerstraße (Limmer) kontrolliert, weil die auf der Rückbank sitzenden Männer keine Sicherheitsgurte angelegt hatten. Zur Feststellung der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im Juni 2000

Die Titelseite In letzter Minute: Investor für Ihme-Zentrum gefunden (Das Unheil nimmt seinen Lauf) Putzaktion in Linden-Süd: 50 Säcke Müll im Stadtteil gesammelt Linden-Süd/Wohnungsvergabe: GBH strukturiert Wohnungsvergabe um Nach Umbau zur Parkanlage: Zu viele Bäume für den Barockgarten gefällt? (In der nächsten Ausgabe folgte eine Gegendarstellung des Architekten-Büros Ackermann dazu ) Die weiteren Themen: Linden-Mitte: … weiterlesen …

weiterlesen ...

BMW-Fahrer an roter Ampel von Unbekanntem bedroht

Ein Unbekannter hat gestern Abend gegen 18:25 Uhr die Tür eines an einer roten Ampel an der Blumenauer Straße (Linden-Mitte) stehenden BMW aufgerissen, den 22-Jährigen Fahrer bedroht und sein Auto gefordert. Als sich das Opfer zur Wehr gesetzt hat, ist der Täter geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Der 22-Jährige war mit seinem PKW auf der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im April 2000

Die weiteren Themen: Kirche will 40 Kita-Plätze streichen Der an die katholische St. Benno-Gemeinde angegliederte Kindergarten in der Bennostr. soll geschlossen werden. Im April erscheint ein Lindenspiegel-Süd Zum 17. und 18. April 2000 erscheint in Linden-Süd eine Sonderausgabe vom Lindenspiegel nur für Linden-Süd. Der „Lindenspiegel-Süd“ wird überwiegend von kulturellen Initiativen und dem lokalen Gewerbe finanziert. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Eröffnung der Kindertagesstätte „CompanyKids Energiezwerge“

„CompanyKids Energiezwerge“ als Public-Private-Partnership pme Familienservice hat die Kindertagesstätte als Public-Private-Partnership geplant. In enger Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Stadtwerke Hannover AG sowie der Landeshauptstadt Hannover konnten qualitativ hochwertige Kinderbetreuungsplätze geschaffen werden. Ein Teil der Betreuungsplätze in der Stephanusstraße 54 in Linden-Mitte steht den Beschäftigten der Stadtwerke Hannover AG zur Verfügung. Jochen Westerholz, Arbeitsdirektor der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Unbekannter wirft Gegenstand auf fahrenden PKW

Samstag, gegen 18:10 Uhr, hat ein Unbekannter an der Badenstedter Straße (Linden-Mitte) einen Gegenstand auf einen vorbei fahrenden Ford Mondeo geworfen und dadurch die Scheibe der Beifahrertür beschädigt. Die PKW-Insassen (18 und 51 Jahre) sind unverletzt geblieben. Die Polizei sucht Zeugen. Die 18-jährige PKW-Fahrerin war am Samstagabend gemeinsam mit ihrem 51 Jahre alten Vater in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kleines Wohnprojekt in der Küchengartenstr. sucht noch eine Wohnpartei

Neben dem bereits bezogenen Projekt in der Küchengartenstraße 2a und 2b gibt es ein kleines weiteres Projekt („Projekt 68-1“) auf einer benachbarten Fläche (Küchengartenstr./ Ecke Davenstedter Str.), das von den selben Architekten geplant wird. Projekt 68-1 besteht derzeit aus drei Parteien und sucht noch eine vierte Partei freie 5-Zi-Wohnung im ersten Stock, ca. 150 m2 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Die LindenLimmerStiftung startet mit Schwung ins neue Jahr!

Noch im Dezember konnten 4 neue Projekte im Stadtbezirk gefördert werden: Herzhände – Massagen für KiTa-Kids mit 500 Euro Projekt Bücherbiene mit 1000 Euro Volksbad Limmer für die Anschaffung einer Wasserrutsche mit 1.500 Euro Seniorenpflegeprojekt der Johanniter in der Pfarrlandstr. mit 2000 Euro Somit wurden in 2009 insgesamt 20 Projekte im Stadtbezirk mit einer Gesamtsumme … weiterlesen …

weiterlesen ...

Adventsshop No. 4 bei Eva Schröter

Dieses Jahr findet der Adventsshop im Atelier von Eva Schröter gleich an zwei Wochenenden statt. 2. Advent – 5. und 6. Dezember von 11:00 bis 18:00 Uhr 4. Advent – 19. und 20. Dezember von 11:00 bis 18:00 Uhr Außerhalb dieser Zeiten bitte nur nach Vereinbarung. Norbert Brand l Weingut Bürgermeister Adam Schmitt – Bioweine … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neues Gesicht im Vorstand der LindenLimmerStiftung

Frau Fischer ist eine der Stiftungsgründerinnen „der ersten Stunde“ und hat bisher viele öffentliche Auftritte der Stiftung unterstützt. Frau Fischer gehört zu den Initiatoren des selbstorganisierten, gemeinschaftlichen „Wohnprojekt Gilde-Carré GbR“ in Linden-Mitte in der Blumenauer Strasse 31/33. Im Wohnprojekt ist sie unter anderem als geschäftsführende Gesellschafterin aktiv und pflegt vielfältige Kontakte im Haus und zur … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindener Kulturforum – Ausstellung „Annährung“ in der Volksbank

Unter dem Titel „Annäherung“ taucht Kurator Hans-Jürgen Giesecke die Volksbank mit den Arbeiten der drei Künstler in ein farbenfrohes Licht: Kristina Henze entwickelt additiv aus differenzierten Farbtupfern vibrierende Klangfelder, die jedoch nicht als gegenstandsfreie Malerei zu lesen sind, sondern als malerisch-tastende Annäherung an Realitätserfahrungen. Schon die Titel der Bilder, wie „Ferne Gärten“, „Gewicht der Luft“, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Baustelle – Stephanusstraße gesperrt

Wegen Umbaus des Kreuzungsbereiches Am Küchengarten wird die Stephanusstraße (Linden-Mitte) im Bereich der Einmündung Blumenauer Straße am Montag (26. Oktober 2009) für mindestens zwei Wochen komplett für den Verkehr gesperrt. Kraftfahrzeuge werden über die Gartenallee umgeleitet. RadfahrerInnen können über den Küchengartenplatz die Baustelle passieren.

weiterlesen ...

nach oben