Leinaustraße in Hannover, im Stadtteil Linden-Nord

Leinaustraße

Herkunft des Straßennamens

Die Leinaustraße wurde 1896 nach der ehemaligen Tapetenfabrik "Leinau" von Georg Friedrich Brackebusch & Sohn benannt. Die Fabrik befand sich zwischen Leinau-, Berding- und der Brackebuschstraße und wurde Ende der 1950er Jahre geschlossen.

Informationen

  • Postleitzahl (PLZ): 30451
  • Straßenreinigung Betriebsstätte Billungstraße 2, Tel: 0511-991142861
  • Müllabfuhr Betriebsstätte Bornum 0511-991144863
  • Polizeiinspektion WEST, Wunstorfer Str. 20; Polizeistation Davenstedt, Lehmannstr. 1
GPS Koordinaten : 52° 22‘ 31.414 N 9° 42‘ 31.647 E (Lat:52.3753929 Long:9.7087908)

Stadtplan

Leinaustraße ist mit einem Pfeil in der Karte gekennzeichnet.

Bildnachweis: Achim Brandau

nach oben