Und täglich grüßt der Falschparker – Abschlepper per App bestellen

Schild - PrivatgrundstückWerner P.* besitzt ein Mehrfamilienhaus in Linden in dem er selbst wohnt. Zu diesem Mehrfamilienhaus gehört ein Garagenhof. Eigentlich eine wunderbare Einrichtung, da er diese Garagen vermietet und so weniger Autos auf den ohnehin raren Straßenstellplätzen stehen. Doch mehrmals wöchentlich wird die Zufahrt zum Garagenhof von Falschparkern blockiert. Obwohl ein deutlich sichtbares Schild an der Einfahrt angebracht ist, auf welchem vermerkt ist, dass Falschparker kostenpflichtig abgeschleppt werden, scheint sich kaum jemand davon abschrecken zu lassen. Schließlich ist ja allgemein bekannt, dass es die Polizei bei privaten Einfahrten kaum interessiert und der Besitzer für die Abschleppkosten in Vorleistung gehen müsste. Ob und wann dieses Geld dann zurück kommt ist noch eine ganz andere Frage. Und so wird weiter geparkt wo gerade Platz ist, ohne Rücksicht auf andere.

Abhilfe durch eine App – Parknotruf

Dieses Problem kennen Stadtbewohner zur Genüge, und aus genau diesem Grund sind nun Berliner Unternehmer auf eine interessante Idee gekommen. Sie haben die App Parknotruf entwickelt, die sich jeder Parkplatzbesitzer (egal ob Firmen- oder Privatparkplatz, gemietet oder Eigentümer) kostenlos herunterladen und so sicher gehen kann, dass Falschparker sie nicht mehr behindern. Dazu registriert man sich, fotografiert das falsch parkende Fahrzeug und schon wird Abhilfe geschaffen. Die Entwickler der App garantieren nicht nur die 100%ige Kostenfreiheit (also keine Vorleistung für den Parkplatzbesitzer), sondern sogar noch eine kleine Aufwandsentschädigung für die Meldung des Falschparkers.

Kann es denn so einfach sein?

Ja, es kann ganz einfach sein. Die Entwickler der App garantieren die Abschleppung des Falschparkers innerhalb einer Stunde. Der Parkplatzbesitzer muss nicht mehr in Vorleistung gehen und braucht von daher auch nicht zu befürchten, dass die von ihm gezahlten Abschleppgebühren auch endgültig zu seinen Lasten gehen. Seit dieser Woche ist das Angebot in Hannover verfügbar.

* Der Name wurde durch die punkt-linden.de Redaktion geändert

Bildnachweis: Parknotruf

nach oben