Rundgang – Graffiti Straßenkunst in Hannover-Linden

GrafittiIm Stadtbezirk Linden wurden in den vergangenen Jahren immer mehr Hauswände durch besondere Wandbilder verschönert. Das positive Lebensgefühl „Unser Linden“ wird durch diese Bilder noch einmal verstärkt.

Graffiti ist laut Wikipedia der Sammelbegriff für thematisch und gestalterisch unterschiedliche sichtbare Elemente, zum Beispiel Bilder, Schriftzüge oder Zeichen. Wild gesprühte Schriftzuge und Zeichen sehen wir in Linden leider zu Genüge. Diese habe jedoch nach dem Verständnis der meisten Bewohner nichts mit Kunst zu tun, dieses ist im Regelfall eine Straftat und eine Verunstaltung fremder Flächen. Ganz im Gegenteil zu den Graffiti Wandbilder, die ein hohes Maß an Straßenkunst darstellen.

Die Stadt Hannover hat einige dieser Kunstwerke in der Streetart & Graffiti Linden-Tour in Bilder zusammengestellt, die im Laufe der Zeit immer erweitert werden sollen. Nur die Streetarts werden darin gezeigt, die von den Eigentümern der jeweiligen Gebäude legitimiert worden sind. In der Praxis spiegelt dieser Rundgang nur einen gewissen Teil aller Bilder wieder.

Übrigens, neben dem Graffiti Rundgang Linden werden auf der Seite Linden-Tour weitere Lindener Stadtteilrundgänge vorgestellt.

Bildnachweis: Achim Brandau

nach oben