Müllmelde-App für Hannover ist gestartet – Hannover sauber

Müllmelde-App gestartetHeute haben die Landeshauptstadt Hannover, ÜSTRA, Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) sowie Stadtreinigung die neue Müllmelde-App für Hannover vorgestellt. Zunächst steht die Anwendung nur für Android-Nutzer im Playstore bereit, iPhone Besitzer sollen diese auch in Kürze erhalten.

Mit der neuen App kann jeder, der über ein Smartphone verfügt, schnell und unkompliziert wilde Müllstellen im Stadtgebiet melden: Einfach eine Kategorie wählen, Standort freigeben, Foto hochladen und abschicken. Wer wissen möchte, wie schnell ein wilder Müllhaufen abgeräumt werden kann, hinterlässt zusätzlich seine Email-Adresse und bekommt so zeitnah eine Rückmeldung.

Für die Kampagne „Hannover sauber“ und die neue Müllmelde-App wurde die Abfallfahndung bei aha sowie die Teams zur Beseitigung wilden Mülls personell aufgestockt, dieses soll nun ein weiterer Schritt zur Erhöhung der Stadtsauberkeit in Hannover sein.

Mathias Quast, Leiter der Stadtreinigung führt dazu aus:

„Mit dem Start der App für alle Hannoveranerinnen und Hannoveraner endet die ausführliche Betatest-Phase. Rund 300 Beta-Tester aus allen Stadtteilen haben die Müllmelde-App seit Anfang des Jahres erfolgreich getestet und weiterentwickelt. Diesen Zeitraum haben wir genutzt, uns personell und technisch vorzubereiten. Ob die deutlich verstärkten Ressourcen ausreichen, wird die Praxis zeigen. Die Stadtreinigung Hannover stellt sich dieser spannenden Aufgabe.“

Mehr Informationen dazu gibt es unter: www.hannover-sauber.de

nach oben