Solawi Wildwuchs – solidarische Landwirtschaft

Solawi Wildwuchs Anteil
Solawi Wildwuchs Beispielanteil im Oktober

Bei der solidarischen Landwirtschaft tun sich Verbraucher:innen und Landwirt:innen zusammen, um nachhaltig und lokal Lebensmittel zu produzieren. Dabei werden Risiko und Schwankungen der Erntemenge solidarisch geteilt.

Das heißt in der Praxis: die ca. 200 Mitglieder des Vereins zahlen monatlich einen vorab festgelegten, individuellen Betrag und erhalten im Gegenzug einen Anteil des saisonal verfügbaren Gemüses.

Die Solawi Wildwuchs kooperiert mit einer Gemüsegärtnerei bei Gehrden, die Verteilung der Ernte erfolgt u.a. beim Freizeitheim Linden.

Solawi Wildwuchs

Solidarische Landwirtschaft Gemeinschaftsgärtnerei
Wildwuchs e.V.
30989 Gehrden
Göxer Str. 27
email@solawi-wildwuchs.de
Weitere Infos auf der Webseite: solawi-wildwuchs.de

Bildnachweis: Solawi Wildwuchs

nach oben