Einladung zu Verkehrsveranstaltungen in Limmer

Die Sorge um den Verkehr in Limmer war in der Bürgerbeteiligung zur Wasserstadt das wichtigste Thema: 48 der 102 Qualitätskriterien drehten sich darum. Die Stadtverwaltung sieht jedoch keinen Handlungsbedarf und hat unseren Antrag auf ein Stadtteilverkehrskonzept abgelehnt, obwohl der auch vom Bezirksrat Linden-Limmer unterstützt wurde.

weiterlesen ...

Planungen zur Wasserstadt: Veranstaltung zum Thema Mobilität wird aufgrund Demonstrationen verschoben

Aufgrund der für Montag (12. Januar) angekündigten Demonstrationen wird die geplante Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Mobilität verschoben. Neuer Termin: Montag (9. Februar), 18 Uhr, Gemeindehaus St. Nikolai-Kirche, Sackmannstraße 27.

weiterlesen ...

Wasserstadt Limmer geht online: Start des neuen Informationsportals auf hannover.de

Wasserstadt Limmer: Luftperspektive, Visualisierung zukünftiges Wohngebiet

Das neue städtische Informationsportal zur Wasserstadt in Limmer ist heute (5. November) auf hannover.de an den Start gegangen (www.hannover.de/wasserstadt). Das Portal bietet vielseitige Informationen und vermittelt Hintergrundwissen rund um die Planungen zur Wasserstadt Limmer.

weiterlesen ...

Bürgerbeteiligung Do It Yourself – Online-Umfrage zur Wasserstadt

Wasserstadt Limmer

Eine Umfrage an alle, die sich für das Wohnen in der Wasserstadt Limmer interessieren von der Initiative www.wasserstadt-limmer.org. Diese Umfrage soll allen, die sich kurz- oder mittelfristig vorstellen können auf der Wasserstadt zu leben eine Möglichkeit geben, ihre Vorstellungen zu äußern. Die Umfrage hat keinen kommerziellen Hintergrund, sondern ist eine private Anwohner-Initiative und als Angebot … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wasserstadt Limmer: Stadtbaurat Bodemann präsentiert aktuellen Stand der Planung

Wasserstadt Limmer: Luftperspektive, Visualisierung zukünftiges Wohngebiet

Die Planung für das Entwicklungsgebiet der Wasserstadt in Limmer nimmt konkrete Formen an. Noch in diesem Jahr soll nach Abschluss der Bodensanierungsmaßnahmen der Bebauungsplan für den ersten Bauabschnitt öffentlich ausgelegt werden. Stadtbaurat Uwe Bodemann präsentierte heute (5. Februar) gemeinsam mit Günter Papenburg, Gesellschafter der Wasserstadt Limmer Projektentwicklung GmbH (WLEG), und Ingrid Spengler, Architektin und Stadtplanerin … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtteilentwicklung in Linden-Limmer

Großobjekte wie die Revitalisierung desHanomag-Geländes, der Neubau des Krankenhauses Siloah oder die Umnutzung des Conti-Geländes in Limmer zur Wasserstadt machen die dynamische Weiterentwicklung des Stadtbezirks Linden-Limmer deutlich. Aber auch in den öffentlichen Raum wird kräftig investiert, etwa in die Umgestaltung des Küchengartenplatzes oder die neue Benno-Ohnesorg-Brücke. Daneben gibt es aber auch noch ungelöste Themen, wie … weiterlesen …

weiterlesen ...