Einladung zu Verkehrsveranstaltungen in Limmer

Die Sorge um den Verkehr in Limmer war in der Bürgerbeteiligung zur Wasserstadt das wichtigste Thema: 48 der 102 Qualitätskriterien drehten sich darum. Die Stadtverwaltung sieht jedoch keinen Handlungsbedarf und hat unseren Antrag auf ein Stadtteilverkehrskonzept abgelehnt, obwohl der auch vom Bezirksrat Linden-Limmer unterstützt wurde.

weiterlesen ...

Neuer Stadtteilpark Linden-Süd: Skating-Anlage nimmt Gestalt an

Hannover Stadt

Aus einem Guss: Ab Ende 2017 lädt Hannovers erster Skatepool geschickte FreizeitsportlerInnen zu Höchstleistungen ein. Dann können sich SkateboarderInnen, Inline-FahrerInnen und Scooter-FreunInnen auf der rund 650 Quadratmeter großen Landschaft aus Beton in dem bis zu 2,5 Meter tiefen Becken samt Flowarea ausprobieren. Derzeit laufen dazu die Betonspritzarbeiten, die nun schon die Gestalt der neuen Anlage erkennen lassen.

weiterlesen ...

Tag des offenen Kraftwerks

Tag des offenen Kraftwerks 2013

Die Energiewende ist mit einem stetigen Ausbau der regenerativen Stromerzeugung verbunden. Kraftwerke wie das in Linden müssen derzeit immer flexibel einspringen, um die dann wegfallenden erneuerbaren Anlagen zu ersetzen. Wie umweltschonende Gas- und Dampfturbinenanlagen diese Rolle wahrnehmen können, lässt sich bei diesem Tag des offenen Kraftwerks besichtigen.

weiterlesen ...

Dank an die Gäste auf dem Küchengarten!

Eigentlich sollte man Gäste ja willkommen heißen. Aber manchmal fällt das echt schwer. Nach einem der Ersten lauen Abende sieht der Küchengartenplatz wieder mal aus, als wenn jemand den Altglascontainer ausgekippt hätte. Vielleicht sollte man hier noch mal über die Beschilderung nachdenken. Skater sind auf dem Platz nicht erwünscht. Gegen das Partyvolk, das sich einen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Entwicklungshilfe mal anders

Skateboard Entwicklungshilfe für Indien Nach einem Urlaub in Indien entstand die Idee dort zu helfen einen Skatepark für alle zu bauen. Dieses Vorhaben setzten mehrere Mitglieder vom 2er Skatebarding e.V. mit Unterstützung der Firma Levi’s in die Tat um. In knapp einem Monat Bauzeit wurde in Bangalore anfang des Jahres ein 375 qm großer Skatepark … weiterlesen …

weiterlesen ...

Skateboardrampe an der Bethlehemkirche: 21-jähriger Skater leblos aufgefunden

Gestern Abend, gegen 19:00 Uhr, ist ein 21 Jahre junger Mann an einer Skateboardrampe an der Liepmannstraße (Limmer) bei der Bethlehemkirche in nicht ansprechbarem Zustand gefunden worden. Er liegt derzeit auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Bekannte hatten den 21-Jährigen an der Rampe bewusstlos auf dem Boden liegend entdeckt und sofort die Rettungskräfte benachrichtigt. Unter fortlaufenden … weiterlesen …

weiterlesen ...

Frank Klötgen – Noch mehr Kacheln die Solo-Show des deutschen Box-Slam-Meisters 2011

Frank Klötgen Support: Alex Meyer (Hannover) TERMIN: Do 28.02.2013EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 UhrEINTRITT: VVK: 6,- Euro / AK: 8,- Euro / ermäßigt: 6,- EuroORT: Faust Warenannahme Frank Klötgen steht ohne Wenn und Aber für das lyrische Gewissen der deutschsprachigen Poetry Slam-Szene. Und er ist obendrein einstmaliger Deutscher Vizemeister im Skateboard-Fahren. Nicht nur … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wenn Kurt Schwitters Fußball spielt …

Fr. 27. Juli -AUF+TAKT -18 Uhr 31 Literaturhaus (Sophienstr. 2) DADA-SLAM mit Tobias+KUNZE Die DADA-lympics starten gemeinsam mit den Olympischen Spielen in London. Das wollen wir zelebrieren und laden dazu ins Literaturhaus. → Hauptprogrammpunkt ist der erste DADA-istischen Poetry-Slam unter der Leitung des stadtbekannten Poeten Tobias Kunze.→ Danach geht’s in den weiteren Abend. So. 29. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Jahresrückblick 2011 der LindenLimmerStiftung

Die LindenLimmerStiftung kann in dieser besinnlichen Jahreszeit erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken! Bisher sind in diesem Jahr 21 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 12.260 € gefördert worden. Dazu gehörten die Lindener Musiktage, das Kulturfest am Küchengarten, ein Jugendtheaterprojekt und eine mobile Aktionsküche vom Wissenschaftsladen e.V. genauso wie eine Feststromanlage für den Verein 2er Skateboarding, … weiterlesen …

weiterlesen ...

2er sein

Die Fortsetzung von Daniel Mays “A place to Ride” zeigt den Verlauf der Dinge beim 2er e.V. im Jahr 2010: „2er sein“. Eine Dokumentation über Skateboarding als “Vereinssport”, Freundschaft, Bauschutt, D.I.Y. Größenwahn und eine Menge Good Vibes.

weiterlesen ...

2er Skateboard Workshop

Du bist blutiger Anfänger ohne eigenes Board? Oder der erste Kickflip will einfach nicht klappen und Du hast keine Ahnung, mit wem Du skaten gehen sollst? Dann ist der 2er Skateboard Workshop genau das richtige für Dich! In entspannter Atmosphäre lernst Du von erfahrenen Skatern die absoluten Grundlagen, bekommst Tipps zur Verbesserung Deiner Fähigkeiten auf … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einladung zur 4. Stiftungsversammlung der LindenLimmerStiftung

Am Dienstag, dem 12. April 2011 von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Cafeteria im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt am Ihmeufer Ottenstr. 10, 30451 Hannover in Linden-Nord Tagesordnung: 1.Bericht des Vorstandes Tätigkeitsbericht 2010 Jahresabschluss 2010 Ausblick auf das Jahr 2011 2.Vorstellung einiger geförderter Projekte Eisbahn-Initiative Limmer Krabbelkindercenter Limmerlinge e.V. 3.Bericht des Stiftungsrates 4.Haushaltsplan 2011 5.Vorstellung einiger … weiterlesen …

weiterlesen ...

LindenLimmerStiftung weiter auf Erfolgskurs!

Am 13.11.2007 wurde die LindenLimmerStiftung von 40 Stifterinnen und Stiftern aus Limmer und den drei Lindener Stadtteilen mit einem Anfangskapital von 58.500,00 Euro gegründet. Die stadtbezirksbezogene Bürgerstiftung fördert Projekte und Einrichtungen aus den Bereichen Erziehung, Bildung und Soziales, die die Selbsthilfe, Bürgerbeteiligung, die generations- und nationalitätenübergreifende Zusammenarbeit und die Eigeninitiative von Bewohnerinnen und Bewohnern unterstützen.Die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ideen an Bus-Ringlinie 100 / 200 am 29. Oktober erleben

Das „Ringlinienzentrum“ ist der richtige Ort, um sich über die RingLinien-Projekte zu informieren – bevor man sich ab 16.30 Uhr mit dem üstra-Sonderbus kostenlos und mit Live-Musik auf die Strecke macht – oder mit normalen Fahrkarten die Ringlinienbusse nutzt. Zu sehen ist: Lindener Markt – Installationen und Aktionen zum Thema Kommunikation und Bewegung „Platz für Eure Ideen“ … weiterlesen …

weiterlesen ...

Jugend bewegt Stadt – Ideen an Bus-Ringlinie 100 / 200 erleben

Los geht es um 15.30 Uhr im „Ringlinienzentrum“ im Lindener Rathaus mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Bernd Strauch und einen Vortrag zu „Erfahrungen mit der Beteiligung von Jugendlichen an der Gestaltung von öffentlichen Räumen“. Das Thema steht auch im Mittelpunkt der Ausstellung „Stadtsurfer, Quartierfans & Co“, die im Anschluss eröffnet wird. Das interdisziplinäre Team … weiterlesen …

weiterlesen ...

Grosszügige Spende der GBH für die LindenLimmerStiftung

Auf der gemeinsamen Sitzung von Stiftungsrat und Stiftungsvorstand im Wohnprojekt Gilde Carre, konnten sich die TeilnehmerInnen über eine grosszügige Spende der GBH (3.250 EUR) und die erneute Vergabe des Gütesiegels des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen freuen. Gefreut haben sich auch die Aktiven vom 2erSkateboarding e.V., die eine Förderung von 1000 EUR für ihr Projekt „BOWL“ an … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sensationell: Über 3000 Kinder wählten die Sieger des TOMMI 2010

DIE SIEGER COMPUTERSPIELE PLATZ 1 YOUDA LEGEND – Der Fluch der Amsterdamer Diamanten (S.A.D) Für Adleraugen: Wer Wimmelbilder mag – und das tun viele Kinder – kommt hier voll auf seine Kosten. Raffiniert versteckte Gegenstände auf ansprechenden Bildern suchen und finden, und dabei nebenbei möglichst viele Diamanten abstauben. Youda Legend erzählt eine spannende Geschichte, die … weiterlesen …

weiterlesen ...

2er on Fire Skateboard Jam

Endlich kommt, worauf alle gewartet haben! Der allererste 2er on Fire Skateboard Jam wird steigen und es wirdheiss, das sach ich euch! Am 7.8.2010 laden die 2er Crew und der High Five Skateshop zum fröhlichen schredden bei Musik und BBQ, und zwar bis die selbst gebauten Rampen bröseln!Homie, du denkst es ist Contest!?Falsch gedacht! Wir … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lösung für das Platzproblem der Skater in Hannover gefunden

Hintergrund: Da es für die Nutzung der Fläche lange Zeit keine Genehmigung gab, sind die selbstfinanzierten Aufbauten wiederholt „abgeräumt“ worden. So waren dann auch die Planungen im Vorjahr. (die Presse berichtete) Nachdem das bekannt wurde, hat sich der stellvertretende Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube an die Eigentümerin (Metro) gewandt um eine möglichst kostenfreie vertragliche Absicherung zu erreichen. … weiterlesen …

weiterlesen ...

2er Skatepark startet durch

2er Skatepark Alles begann mit der Idee, selber einen Curb zu bauen. Noch am selben Abend fuhr man zum Baumarkt, ohne jede Erfahrung im Umgang mit Zement, Stein und Stahl, dafür aber mit jeder Menge Optimismus, Motivation und guter Laune! Ein geeigneter Ort war schnell gefunden. Ein Brachgelände am Rande von Linden. Der Boden perfekt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Viel Spaß bei „Fit und Fair in Linden“

Viel Spaß hatten die Kinder beim Auftakt des Osterferienprogramms von „Sport, Bewegung, Spiel auf öffentlichen Plätzen“ am 23. März im Spielpark Linden (im Von-Alten-Garten). Obwohl das Spielmobil unerwartet nicht kommen konnte, gab es keine Langeweile, sondern strahlende Gesichter, auch vom Betreuerinnen-Team des Spielparks: „Die Kinder sind viel in Bewegung und bei den „Fit und fair“-Betreuern … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fit und fair in Linden: Osterferienprogramm 2010

Das Spielmobil kommt auf den Schulhof, voll mit Spielgeräten aller Art – für Spiel, Spaß und Bewegung! Zeit: 13–16 Uhr Ort: Albert-Schweitzer-Schule (Schulhof der Sporthalle), Linden-Nord Montag, 29. März 2010 Spielhaus: Spaß mit dem Spielmobil fürKindervon 6 bis 13 Jahre Das Spielmobilkommt zum Spielhaus, voll mit Spielgeräten aller Art für Spiel, Spaß und Bewegung! Zeit: … weiterlesen …

weiterlesen ...

GROSSSTADTREKORDER gallery präsentiert Eva Krusche

Ausstellung: Eva Krusche …JA ES GIBT EINE ALTERNATIVE ZU HALLOWEEN… DieGrossstadtrekorder gallery präsentiert eine Ausstellung von…EvaKrusche. Sie war unter anderem zu sehen auf der BRIGHT TRADESHOW, ARTON SNOW, Fantasmunich – Streetart meets Fine Art …alsonicht verpassen! EVA KRUSCHE."ich möchte in deinem Kopf wohnen" Acryl, Tusche, Mischtechnik auf Leinwand, Holz, Papier, Skateboard…Aber lass uns doch die Segel … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wohin denn nun mit den Skatern?

„Jedem ist doch klar, dass sich auch Jugendliche gern an solchen Plätzen treffen und dabeiauch skaten. Das es dabei zu Beschädigungen kommen kann, ist unvermeidlich“, stellt diejugendpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion, Christine Handke, fest. „Dieaufgestellten Verbotschilder um den Rathenauplatz werden das Problem mit den Skaternnicht lösen. Wer soll die Einhaltung dieses Verbotes kontrollieren – etwa die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mitwirkende für das Filmprojekt Hannover Küchengarten gesucht

Im Film sind sie: Ehepaar, Rentner 70+ Jahre, wohnen im Ihmezentrum, Sie wissen noch wie es vor dem Ihmezentrum aussah, kennen eventuell die alte Weberei Datum 07./08. Juni, am Küchengarten In Episoden zeigt dieser Film Menschen unterschiedlicher Generationen, an einem Platz im Wandel – dem Küchengarten. Der Platz wurde neu gestaltet, das Ihmezentrum wird umgebaut, … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben