Linden-Mitte bekommt 35. Bücherschrank im Stadtgebiet

Ob das der perfekte Platz für einen Bücherschrank ist?

Am Mittwoch (29. Juni) bekommt auch Linden-Mitte einen der beliebten Bücherschränke. Um 17 Uhr wird Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube an der Ihmepassage 2/Ida-Arenhold-Brücke den 35. Bücherschrank im Stadtgebiet eröffnen. Als Patin kümmert sich Britta Zogall um den Schrank. Finanziert wurde der Bücherschrank durch den Stadtbezirksrat Linden-Limmer.

weiterlesen ...

Linden-Mitte: Polizei nimmt mutmaßlichen Messerstecher fest

Polizei

Polizeibeamte haben heute, 23.03.2016, gegen 16:45 Uhr, einen 36 Jahre alten Mann festgenommen. Er steht im Verdacht, einen 29-Jährigen im Bereich einer Bushaltestelle am Ihmeplatz mit einem Messer angegriffen und hierdurch verletzt zu haben. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 36-Jährige den Jüngeren zunächst grundlos verbal angegangen, nachdem dieser aus einem Bus ausgestiegen war. Im Rahmen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Verkehrskonzept Küchengarten

Antrag der Grünen: Erstellung eines Verkehrskonzeptes für Rad-, Fuß-, ÖPNV und motorisierten Individualverkehr am Küchengartenplatz, für die Blumenauerstraße, die Limmerstraße und die Fössestraße bis zum Kötnerholzweg, die Spinnereistraße, die Stephanusstraße bis zur Gartenallee und die Elisenstraße bis zur Kochstraße.

weiterlesen ...

Gespräche, Spiele und gemeinsames Kaffeetrinken für SeniorInnen

Ernst Korte Haus

Der Seniorenkreis des Kommunalen Seniorenservice Hannover in Linden-Mitte lädt zu Gesprächen, Spielen und gemeinsamem Kaffeetrinken ein. Die gesellige Runde trifft sich jeden ersten und dritten Montag im Monat von 14 bis 17 Uhr in der Begegnungsstätte Ernst-Korte-Haus, Posthornstraße 27. Weitere Informationen gibt Leslie Neis beim KSH unter der Rufnummer 168-43983.

weiterlesen ...

16 Verletzte nach Konsum von „Spice“ – Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Polizei

Seit Sonntagmittag bis jetzt haben sich bei der Polizei 16 Personen gemeldet, die durch den Konsum sogenannter „Legal Highs“ Vergiftungen, in einem Fall sogar lebensbedrohlich, erlitten haben. In diesem Zusammenhang haben Beamte der Polizeiinspektion (PI) West heute zwei Tatverdächtige festgenommen.

weiterlesen ...

nach oben