Vortrag: Irrtümer im Erbrecht – Rechtzeitig Vorsorge treffen

Kommunaler Seniorenservice Hannover (KSH)

Um Zwist und Interpretationen Ihres Willens vorzubeugen, sollten Sie zu Lebzeiten gezielte Nachlassregelungen in einem Testament treffen. Unerwünschte Folgen, die das gesetzliche Erbrecht gegebenenfalls vorsieht, können mit klaren Formulierungen und Anweisungen im Todesfall vermieden werden.

weiterlesen ...

Einladung zum Stadtteilforum Linden-Süd

Café Allerlei

Liebe Lindenerinnen, Lindener und am Stadtteilforum Interessierte, wir laden Sie/euch ganz herzlich ein zu unserem nächsten Treffen am Donnerstag, den 11. Januar 2018 um 19.30 Uhr im Café Allerlei, Allerweg 7.

weiterlesen ...

Informationen am Mittwoch: „Haustierhaltung im Alter“

Kommunaler Seniorenservice (KSH)

In der Reihe „Informationen am Mittwoch“ des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), Veranstaltungszentrum, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße), Raum 238, geht es am Mittwoch (11. Mai) um 15 Uhr in einem Vortrag mit anschließenden Gesprächen um das Thema „Haustierhaltung im Alter“. Die Haltung eines Haustieres sollte in jedem Alter gut überlegt werden. Bei einer „Neuanschaffung“ … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugen erinnern sich: NDR 1 Moderator Reinhard Stein

Kommunaler Seniorenservice (KSH)

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben.

weiterlesen ...

Farbenspiele“ – KünstlerInnen im Alter von 60plus stellen aus

Kommunaler Seniorenservice (KSH)

„Farbenspiele“ sind Thema einer Ausstellung hannoverscher KünstlerInnen im Alter von 60 Jahren und älter, die seit dem 1. Februar bis zum 31. Juli in den Räumen des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) zu sehen ist. Die Werke sind in verschiedenen Malgruppen des KSH entstanden. Es geht um Farbenspiele zwischen Personen, aber auch in und mit der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Informationen am Mittwoch: Impfen im Alter – Standard- und Reiseimpfungen

Symbol Kommunaler Seniorenservice Hannover (KSH)

Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe „Informationen am Mittwoch“ ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen. Am 4. Dezember, von 15 bis 17 Uhr, können sich Interessierte über Impfmethoden informieren und Fragen dazu … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der Ihme-Salon: Mit Heino durch Deutschland

Symbol Kommunaler Seniorenservice Hannover (KSH)

Promoterin Rosita Blank-Lübbe und Sängerin Sylvia Martens berichten Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt erneut in seinen „Ihme-Salon“, bei dem in lockerer Folge prominente Gäste vortragen oder Musik machen und sich den Fragen des Publikums stellen. Am Mittwoch (27. November) sind von 15 bis etwa 16.30 Uhr Radio- und TV-Promoterin Rosita Blank-Lübbe sowie Schlagersängerin Sylvia … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugen: Peter Kewitsch – ein Hannoveraner in der Arktis

Symbol Kommunaler Seniorenservice Hannover (KSH)

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt ein Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge werden bekannte HannoveranerInnen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, sich vor und mit dem Publikum erinnern. Am Montag (2. Dezember) von 15 bis etwa 16.30 Uhr berichtet der ehemalige Forschungsreisende und Mitbegründer der Vinnhorster … weiterlesen …

weiterlesen ...

Informationen am Mittwoch: Schimmel in der Wohnung – was tun?

Seniorenservice

Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe „Informationen am Mittwoch“ ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen. Am 20. November, von 15 bis 17 Uhr, wird Referent Norbert Kochannek, Energieberater bei enercity, darüber informieren, … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Wohnen ist mehr als eine Adresse mit Straße und Hausnummer“

Informationsveranstaltung für SeniorInnen in der Begegnungsstätte Pfarrlandstraße Am Mittwoch (30. Oktober) informieren Beate Schuhmacher, Aktiv Älter Seniorendienste, und Ralf Hagen Ferner, Werkstatt gemeinschaftliches Wohnen Hannover e.V., über Fragen zum Thema Mobile Pflegedienstleistungen. AnwohnerInnen aus dem Stadtbezirk 10 (Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer), haben in der Begegnungsstätte Pfarrlandstraße, Pfarrlandstraße 3, von 14 bis 16 Uhr die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vortrag über „Hannovers Städtepartnerschaften“

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt ein Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge werden bekannte HannoveranerInnen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, sich vor und mit dem Publikum erinnern. Am Montag (15. Oktober 2012) von 15 bis etwa 16:30 Uhr sind Gabriele Ciecior vom städtischen Kulturbüro und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ihme-Salon: Carlo von Tiedemann – Berufung statt nur Beruf

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt erneut in seinen „Ihme-Salon“, bei dem in lockerer Folge prominente Gäste vortragen oder Musik machen und sich den Fragen des Publikums stellen. Am Mittwoch (12. September) ist von 15 bis etwa 16.30 Uhr Carlo von Tiedemann zu Gast. Er unterhält sich mit den Gästen über die Welt der Medien, … weiterlesen …

weiterlesen ...

KSD Linden-Limmer zieht ins Ihmezentrum

Während der Umbaumaßnahmen am Lindener Rathaus wird die Dienststelle des Kommunalen Sozialdienstes (KSD) Linden-Limmer bis voraussichtlich Frühjahr 2013 in das Ihmezentrum, Ihmeplatz 6, verlegt. Der KSD ist während des Umzugs am Mittwoch (14. März) und Donnerstag (15. März) für BürgerInnen telefonisch nicht zu erreichen. Am Freitag (16. März) werden telefonische Anfragen wieder entgegengenommen. Die erste … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben