Nieschlagstraße in Hannover, im Stadtteil Linden-Mitte

Nieschlagstraße im Stadtplan

NieschlagstraßeDie Nieschlagstraße ist weit über den Stadtteil Linden-Mitte hinaus bekannt, da nach ihr eine Straßenbahnhaltestelle der Linie 9 an der Davenstedter Straße benannt ist.

Herkunft des Straßennamens

Die Nieschlagstraße wurde über das Grundstück von Bauer Johann Friedrich Konrad Nieschlag (1813-1873) geführt. Dieser war ein Vollmeier, dessen Hof befand sich an der Lindener Straße 39, später Falkenstraße und heute Davenstedter Straße 28 in Linden-Mitte.

Nieschlagstraße, zusätzliche Informationen

Letzte Nachrichten Nieschlagstraße

Sitzung Stadtbezirksrat Linden-Limmer 29. Mai 2024

Stadtbezirksrat Linden-Limmer

Am nächsten Mittwoch folgt die nächste öffentliche Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer im Freizeitheim Linden. Es gibt dabei aktuelle politischen Themen und ein Bericht vom Bezirksbürgermeister und des Stadtbezirksmanagements, zusätzlich gibt es Informationen über aktuelle Bauvorhaben hier im Bezirk.

weiterlesen ...

0 Kommentare

Erhaltungssatzung rund um die Nieschlagstraße beschlossen

Plan Erhaltungssatzung Nieschlagstraße

In der jüngsten Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer wurde einstimmig beschlossen, eine Erhaltungssatzung für das Gebiet entlang der Nieschlagstraße zwischen Davenstedter Straße und Wittekindstraße gemäß § 172 Abs. 2 BauGB aufzustellen. Eine Erhaltungssatzung dient dazu, bestimmte Gebiete oder Bauwerke vor unerwünschten Veränderungen zu schützen und ihr historisches, kulturelles oder architektonisches Erbe zu bewahren.

weiterlesen ...

0 Kommentare

Polizeikontrolle: 39 Autofahrer ignorieren Stoppschild in 75 Minuten

Fahrradstaffel der Polizei bei Kontrolle in der Brauhofstrasse

Im Zuge der Aktionswoche zur Erhöhung der Verkehrssicherheit hat die Polizei heute 75 Minuten lang eine Kontrolle von Autofahrern an der Brauhofstraße in Linden-Mitte durchgeführt. Die Vielzahl der festgestellten Verstöße ist erheblich.

weiterlesen ...

0 Kommentare

Gentrifizierung: „Willkommen bei lukrativen Projekten“

Bestandsgebäude Nieschlag- Ecke Rampenstraße

Auf Eckgrundstücken an der Nieschlagstraße in Linden-Mitte und an der Pavillonstraße in Linden-Nord planen Investoren größere Neubauvorhaben. Zwei weitere Beispiele für Aufwertungen in Linden?

weiterlesen ...

0 Kommentare

Wohnungsmarkt: Läuft in Linden eine Gentrifizierungs-Welle an?

Abriss Nieschlagstraße 32

Abriss und lukrativer Neubau, Luxusmodernisierung oder Umwandlung in Eigentums- oder Ferienwohnungen. Prozesse, für die es auch in Linden aktuelle Beispiele gibt.

weiterlesen ...

0 Kommentare

Stadtplan

Nieschlagstraße ist mit einem Pfeil in der Karte gekennzeichnet.

Bildnachweis: Stefan Ebers