„Lindener Wurzeln“ – Das Projekt zum Mitmachen der Initiative „Lebensraum Linden“

„Lindener Wurzeln“ - woher kommen wir?

Das Projekt „Lindener Wurzeln“ der Initiative „Lebensraum Linden“ hat begonnen. Es wirbt für die Prinzipien Mitmenschlichkeit und Toleranz. Das Plakat in der Größe DIN A1 mit einer Landkarte und den einfachen Spielregeln wird allen interessierten Einrichtungen im Stadtbezirk kostenlos zur Verfügung gestellt.

weiterlesen ...

Sonntagsspaziergang „Göttinger Straße“

Horst Deuker mit Frau vor dem Blumengeschäft in der Göttinger Straße 60A

Horst Deuker, Jahrgang 1931, wurde in der Göttinger Straße 56 geboren. Er war lange Jahre selbstständig als Florist in Linden-Süd tätig. Horst Deuker kann von den Häusern der Göttinger Straße, von den Menschen und von Linden erzählen. Er berichtet über seine Jugendzeit, die Nachkriegszeit und die Veränderungen des Stadtteils insbesondere in den 1970er Jahren.

weiterlesen ...

Lesung: Die Kneipe in meinem Kopf ist ein ABC der Lähmungen

Traditionsgaststätte "Zum Stern"

In den 1970er-Jahren porträtierte Adam Seide in einem Buch die hannoversche Altstadtgastwirtschaft „Bei Erich“ und eine Vielzahl ihrer Gäste. Die erste Auflage erschien 1979 im hannoverschen Postskriptum-Verlag und war im Handumdrehen vergriffen.

weiterlesen ...

Der Küchengartenpavillon kommt auf den Küchengarten!

Küchengartenpavillon

Der Küchengartenpavillon soll dahin, wo er mal hingehörte. Nämlich auf den Küchengarten. Nun gibt es den Küchengarten nicht mehr – und der Küchengartenpavillon steht (passenderweise) auf dem Friedhof. Zur Erinnerung an die Geschichte des Küchengartens baut Quartier den Küchengartenpavillon allerdings für einen Tag auf dem Küchengarten wieder auf!

weiterlesen ...

Schulfest 2015 der Helene-Lange-Schule

Schulfest der Helene-Lange-Schule

Am Montag, den 20.07.2015 präsentierte die Helene-Lange-Schule auf dem Lindener Marktplatz ihre Ergebnisse aus der Projektwoche zu „900 Jahre Linden“. Die Palette reichte von Infostellwänden über gebastelte Modelle (z.B. der Küchengartenpavillon) bis hin zu verschiedenen Videofilmen über Linden.

weiterlesen ...

Projektwoche „900 Jahre Linden“ der Helene-Lange-Schule

Projektwoche 900 Jahre Linden

Vom 14.07. – 17.07.2015 führt die Helene-Lange-Schule eine Projektwoche zum Thema „900 Jahre Linden“ durch. Am Montag, den 20.07.2015 werden deren Ergebnisse auf dem Lindener Marktplatz präsentiert. Gefeiert wird dazu mit Essen und Getränken auf dem Schulgelände in der Zeit von 14:00 – 18:00 Uhr.

weiterlesen ...

Eine Woche lang Filmcontainer am Küchengarten

Filmcontainer auf dem Küchengarten

Die neuen „FilmGeschichten“ der MedienWerkstatt Linden werden eine Woche lang, vom 12. bis zum 19. Juli, an einem zentralen Ort in Linden, dem Küchengartenplatz, aufgeführt. „Dafür haben wir einen Überseecontainer gemietet, der als Ausstellungsfläche und als Projektionsort dient“, schreiben die Macher.

weiterlesen ...

Rettung des Kesselhauses Linden rückt näher

Am vergangenen Mittwoch hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Förderung des Kesselhauses der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner & Ehlers mit Mitteln aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm beschlossen. Die in Aussicht gestellten Fördergelder in Höhe von 125.000 Euro unterstreichen die Bedeutung des Kesselhauses als Denkmal von bundesweiter Bedeutung.

weiterlesen ...

nach oben