Kirschen überall – das steckt hinter den Früchten an Hauswänden

Velberstraße

Was hat es mit den Kirschen an Hauswänden in Linden auf sich? Eine Kunstaktion? Wer hat noch Kirschen in Linden gesehen?

weiterlesen ...

Lesung von Günter Müller unter dem Westschnellweg

Baustelle Westschnellweg Im Jahre 1961 – also vor 50 Jahren (noch ein Jubiläum) – war der Bau des Westschnellweges zwischen dem Schwanenburgkreisel und dem Deisterkreisel in vollem Gange. Günter Müller wohnte bis Juni 1961 im Haus Fössestraße 89, das auf dem Foto von 1961 (Horst Bohne) noch zu sehen ist. Am 19. Juni liest er … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden-Erzählcafé bei der SG 74 mit Horst Bohne

Die SG 74 veranstaltet am Freitag, den 3. Juni 2011 um 17.30 Uhr im Clubheim ein Erzähl-Café – nícht nur – für alte Lindener Vereinsmitglieder.Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen – auch zum Zuhören! Geschichten und Bilder sollen mitgebracht werden. Im Mittelpunkt stehen die 50er Jahre. Horst Bohne erzählt aus seiner Jugendzeit in der Windheimstraße … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden-Erzählcafé bei der SG 74 mit Horst Bohne

Die SG 74 veranstaltet ein Erzähl-Café für alte Lindener Vereinsmitgliederam Freitag, den 3. Juni 2011 um 17.30 Uhr im Clubheim.Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen – auch zum Zuhören! Geschichten und Bilder sollen mitgebracht werden. Horst Bohne erzählt aus seiner Jugendzeit in der Windheimstraße sowie etwas zu einem Luftbild aus dem Jahr 1958 während der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtteilrundgang zwischen Linden-Nord und Limmer

Wo heute der Westschnellweg deutlich sichtbar die Stadtteile Linden-Nord und Limmer voneinander trennt, liegt mancher geschichtsträchtige Ort im Verborgenen. Horst Bohne, der eine 5teilige Broschürenreihe über „sein“ Linden bei „Quartier e.V.“ veröffentlicht hat, greift in einem Rundgang am 17. Oktober mehrere dieser Orte zwischen der Bethlehemkirche und dem Mühlenpark Limmer heraus. Er erläutert, was es … weiterlesen …

weiterlesen ...

VHS und Freizeitheim Linden präsentieren „Fourth Tuesday – English for Real“

Die Ada-und-Theodor-Lessing-VolkshochschuleHannover (VHS) und das Freizeitheim Linden präsentieren am Dienstag(28. Oktober) um 19.30 Uhr im Freizeitheim, Windheimstraße 4, PeteMorton, einen der beeindruckendsten Liedermacher Großbritanniens.Morton ist nicht nur lyrisch begabt, sondern verfügt darüber hinausüber ein unbändiges Mitteilungsbedürfnis und versteht auf geniale Art,sein Publikum an seinen Liedern teilnehmen zu lassen. In seinem neuenProgramm "Casa Abierta" singt Morton … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gespräch der Geschichtswerkstatt: Aktion Stolpersteine

Die Geschichtswerkstatt der Otto-Brenner-Akademie im Freizeitheim Linden lädt zu einem ARCHIV-INF-Gespräch am Freitag, 7. November 2008 um 18:00 Uhr im Geschichtskabinett im Freizeitheim Linden, Fred-Grube-Platz (Eingang Windheimstraße 4) ein. Der Bezirksrat hat sich bereits mit der „Aktion Stolpersteine“ beschäftigt und Bereitschaft gezeigt sie umzusetzten. Wir schlagen für die „Aktion Stolpersteine“ in unserem Stadtteil Linden-Limmer die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Freizeitheim Linden zeigt Ausstellung „Zootiere“

DasFreizeitheim Linden in der Windheimstraße 4 zeigt vom 4. April bis zum15. Mai 2008 die Ausstellung "Zootiere". Die Aquarellmalerei von LoreAmmermann ist von verschiedenen Zoobesuchen inspiriert. Auspersönlicher Sicht verbinden die Bilder das Charakteristische in jedemTier mit dem eigenen künstlerischen Ausdruck. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8bis 22 Uhr, sonnabends von 10 bis 18 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Abschlussveranstaltung der Humanismus-Ausstellung im FZH Linden

Noch bis zum 29. Februar 2008 können sichSchülerInnen und Erwachsene in der Ausstellung "Humanismus – dieGeschichte der Freiheit" im Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, einBild davon machen, wie sehr in der Menschheitsgeschichte immer wiederum persönliche Freiheit gekämpft werden musste. Zum Abschluss der Ausstellung, die unter derSchirmherrschaft von Oberbürgermeister Stephan Weil steht, werden amFreitag (29. Februar) um … weiterlesen …

weiterlesen ...