Patienteninformationsveranstaltung: Interdizsziplinäre Krebstherapie im Krebszentrum Siloah

Interdisziplinäre Krebstherapie im Krebszentrum SiloahInformationsveranstaltung für Patienten und interessierte Gäste im KRH Klinikum Siloah EineInformationsveranstaltung für Patienten und interessierte Gäste über die interdisziplinär ausgerichtete Krebstherapie veranstaltet das Krebszentrum Siloah am Mittwoch, dem 26. Oktober 2011, von 16 bis 18 Uhr im Hörsaal des KRH Klinikums Siloah, Roesebeckstraße 15, 30449 Hannover DieThemen der Vorträge lauten: „Was … weiterlesen …

weiterlesen ...

… IN WACHSENDEN RINGEN – Malerei von Sergej Tihomirov

Bild von Sergej Tihomirov Vernissage am Mittwoch, 12. Oktober 2011, 19:00 Uhr im Foyer des KRH Klinikum Siloah. Das auffälligste Merkmal eines Baumes ist seine stetige Veränderung; er wächst in die Höhe sowie in die Tiefe. In einem bekannten Gedicht Rainer Maria Rilkes heißt es: „Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kabeldiebe der Siloahbaustelle über Facebook ermittelt

Erneuter Fahndungserfolg für die Polizei über das soziale Netzwerk "Facebook". Die Beamten konnten mit Unterstützung der Nutzer der Internetplattform insgesamt sechs Diebstähle von Starkstromkabeln von einem Baustellengelände an der Roesebeckstraße (Linden-Süd) klären. DieTatverdächtigen waren bisherigen Ermittlungen zufolge in der Zeit vom 14.03.2011 bis 01.04.2011 insgesamt sechsmal aus Richtung Stadionbrücke auf das umzäunte Baustellengelände gelangt. Dort … weiterlesen …

weiterlesen ...

Unbekannte entwenden Elektrokabel auf Siloah Baustelle

In der Zeit zwischen dem 14.03.2011 und 01.04.2011 haben bislang unbekannte Täter auf einer Baustelle an der Roesebeckstraße (Linden-Süd)sechs Einbrüche begangen und dabei Elektrokabel im Wert von insgesamt 6000 Euro entwendet. Die Polizei fahndet nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach den Dieben. Bisherigen Erkenntnissen zufolge waren die Täter bei insgesamt sechs Taten aus Richtung … weiterlesen …

weiterlesen ...

Glück reloaded – Flenter & Knop am 16.4.11 im Atelier KrassUnArtig

„Leidenschaftliche Künstler und spannende Unterhaltung“schrieb die Hildesheimer Allgemeine Zeitung über Flenter & Knop, und wirmeinen: sie hat Recht. Flenter und Knop begeben sich in einer hinreißendenRevue zwischen Slapstick und Melancholie auf die Suche nach dem Glück undfinden es in fernen Ländern, Offroad-Fahrzeugen und bei Fußmassagen. Ganz egal,wo das Glück sich versteckt – in jedem Fall … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sieben Fotografen zeigen ihre jeweilige Sicht auf den Winter.

daniel fasold Geboren 1976 in Hameln, aufgewachsen am Ith im Weserbergland. Schlagzeuger seit 1992. 1995 Beginn diverser Tätigkeiten (Servicekraft, Controller, Disponent, Hilfsmittelberater und Büroleiter). Webseitengestalter seit 2000, Amateurfotograf seit 2002. Zwischendrin und währenddessen Studium der Sozialwissenschaften in Hannover . Zudem engagiert in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und in der Erwachsenenbildung, Schwerpunkt: Förderung der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kellereinbrecher festgenommen

Gestern gegen 14:05 Uhr haben Polizeibeamte einen 42-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, unmittelbar zuvor mehrere Kellerräume eines Mehrfamilienhauses an der Roesebeckstraße (Linden-Süd)aufgebrochen zu haben. Eine 24 Jahre alte Anwohnerin hatte den Tatverdächtigen verfolgt. Die 24-Jährige war am Nachmittag nach Hause gekommen und traf auf den ihr unbekannten 42 Jahre alten Mann, alsdieser gerade mit … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vernissage: Mut zum Wagniss

Acryl- und Aquarellmalerei von Parvin Rezvanpour VERNISSAGE am Mi. 17. November 2010 19:00 Uhr im Foyer des Klinikum Siloah (KLINIKUM SILOAH Roesebeckstr. 15 30449 Hannover www.krh.eu/siloah) Immer wieder treibt die Künstlerin Parvin Rezvanpour ein Durst nach Neuem voran. In ihrem jüngsten Projekt widmet sie sich der meditativen Malerei auf außergewöhnlicher Art: Mit geschlossenen Augen malt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bombenentschärfung in Hannover-Linden abgesagt

Diefür Sonntag, den 31.10.2010, in Hannover geplante Entschärfung von Bombenblindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg im Bereich Linden-Süd muss nicht durchgeführt zu werden. Im Rahmen der fortgeschrittenen Vorbereitungsmaßnahmen für die Kampfmittelbeseitigungsmaßnahme am Sonntag, den 31.10.2010, stellte der Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen soeben fest, dass es sich bei den Verdachtspunkten glücklicherweise doch nicht um Weltkriegsbombenhandelt. Die großräumige Evakuierung der … weiterlesen …

weiterlesen ...

An Nachtfeuern der Karawan-Serail

Alttürkische Geschichten & Märchen mit Musik Am Mittwoch, 20. Oktober 2010, 19:00 Uhr, im Hörsaal, Klinikum Siloah, Roesebeckstr. 15, 30449 Hannover         Eintritt frei – Spenden willkommen In der Welt alttürkischer Nomaden kam dem Geschichten- und Märchenerzähler eine besondere Stellung zu. Er sorgte für Unterhaltung und berichtete außerdem als eine Art „wandelnde Zeitung" vom politischen Geschehen. Gekonnt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Informationsabend zum Krankenhausneubau Klinikum Siloah

Datum: 9. September 2010 um 18.30 Uhr Ort: Hörsaal Klinikum Siloah, Roesebeckstraße 15, 30449 Hannover Das Klinikum Region Hannover (KRH) lädt zum dritten Mal zu einem Informationsabend über den Krankenhausneubau auf dem Gelände des Klinikums Siloah nahe der AWD-Arena ein. Die Veranstaltung für Anwohner und interessierte Gäste findet am 9. September 2010 um 18.30 Uhr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtteilentwicklung in Linden-Limmer

Großobjekte wie die Revitalisierung desHanomag-Geländes, der Neubau des Krankenhauses Siloah oder die Umnutzung des Conti-Geländes in Limmer zur Wasserstadt machen die dynamische Weiterentwicklung des Stadtbezirks Linden-Limmer deutlich. Aber auch in den öffentlichen Raum wird kräftig investiert, etwa in die Umgestaltung des Küchengartenplatzes oder die neue Benno-Ohnesorg-Brücke. Daneben gibt es aber auch noch ungelöste Themen, wie … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vernissage: Im Schatten des Baobab-Baumes

Fotografien von Lune Ndiaye, Bananas Hak, Birte Meyer, Rita & Harald Schneider Der Baobab ist der mächtigste Baum der trockenen und heißen Savannen Afrikas. Unter ihm findet man Ruhe vor der sengenden Hitze, versammelt sich, um alles Wichtige zu besprechen oder den Kindern werden hier Geschichten erzählt. Auch die Bilder und Fotografien dieser Ausstellung wissen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Siloah: Interimskrankenhaus wird eröffnet

Der Interimsbau macht den Neubau des Großkrankenhauses mit 535 Betten in einem Guss möglich. Das Gebäude wird als Ersatz für ein altes Bettenhaus genutzt, das unmittelbar an die Neubaufläche grenzt. Dieses alte Bettenhaus wird abgerissen, um den einheitlichen Krankenhausneubau zu ermöglichen und Patienten fern vom Baulärm zu versorgen. Der neue Modulbau mit einer Bruttogrundfläche von … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buslinie 100: Verkehrsmaßnahmen an der Bushaltestelle Stadionbrücke

Wegen Bauarbeiten in der Ritter-Brüning-Straße wird die Haltestelle„Stadionbrücke“ von etwa 11 Uhr am Dienstag, 23. März, bis voraussichtlich 18 Uhr am Donnerstag, 1. April 2010, in Fahrtrichtung Allerweg aufgehoben. In Fahrtrichtung Bf. Linden/Fischerhof wird die Haltestelle ab Dienstag, 23. März, um etwa 100 Meter in Richtung Ritter-Brüning-Straße verlegt. Das Einrichten der Ersatzhaltestelle wird aufgrund der … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben