„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“: Sportjournalist Jochen Zwingmann zu Gast

Senioren-Service-Zentrum

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ erzählt Zwingmann aus seiner Zeit als Sportjournalist: Von den Anfängen bei der dpa bis zu seiner Zeit als Chef der Niedersächsischen Sportpresse. Er erinnert sich an Fußballweltmeisterschaften, Olympische Spiele und den Fußball in Hannover, über den er jahrzehntelang berichtete.

weiterlesen ...

Zu Gast im Ihmesalon: Matthias Waldraff

Kommunaler Seniorenservice (KSH)

Der nächste Gast ist Matthias Waldraff. Der weit über die Grenzen Hannovers hinaus bekannte Rechtsanwalt berichtet aus seinem Berufsleben am Mittwoch, 25. Oktober, 15 bis etwa 16.30 Uhr im Veranstaltungszentrum des KSH, Raum 238, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße).

weiterlesen ...

Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich: „Auf und hinter den Brettern, die die Welt bedeuten – die Arbeit im Opernhaus Hannover“

Senioren-Service-Zentrum

In der Veranstaltungsreihe „Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ spricht am 13. März 2017 (Montag) um 15 Uhr Martin Kreilkamp im Veranstaltungszentrum des Kommunalen Seniorenservice Hannover, Ihmepassage 5 (Eingang Blumenauer Straße), unter dem Titel „Auf und hinter den Brettern, die die Welt bedeuten“ über die Arbeit im Opernhaus Hannover. Seit mehr als 300 Jahren lassen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zu Gast im Ihme-Salon: Moderator Andreas Kuhnt

Senioren-Service-Zentrum

In loser Reihenfolge stellen sich im „Ihme-Salon“ des Kommunalen Seniorenservices Hannover (KSH) interessante Menschen (nicht nur aus Hannover) vor. Der nächste Gast ist Andreas Kuhnt. Der Radiomoderator und ehemalige Pressesprecher von Hannover 96 berichtet aus seinem Arbeitsleben.

weiterlesen ...

Zeitzeugen erinnern sich: NDR 1 Moderator Reinhard Stein

Kommunaler Seniorenservice (KSH)

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben.

weiterlesen ...

Zu Gast im Ihmesalon: Martin Kind

Kommunaler Seniorenservice (KSH)

In loser Reihenfolge stellen sich im „Ihme-Salon“ des Kommunalen Seniorenservices Hannover (KSH) interessante Menschen nicht nur aus Hannover vor. Der nächste Gast ist Martin Kind.

weiterlesen ...

Hannover damals – Zeitzeugen: Allein unter Heteros in Hannover

Kommunaler Seniorenservice (KSH)

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben – oder als HannoveranerInnen Ungewöhnliches erlebt haben. Am Montag (10. März) ab 16 Uhr bis etwa 17.30 Uhr sprechen Anne Hagenberg und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hannover damals, Zeitzeugen erinnern sich: Ronald Clark

Herrenhausen - Großer Garten

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben – oder als HannoveranerInnen Ungewöhnliches erlebt haben. Am Montag (10. Februar) ab 15 Uhr bis etwa 16.30 Uhr ist der Direktor der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der Ihme-Salon: Mit Heino durch Deutschland

Symbol Kommunaler Seniorenservice Hannover (KSH)

Promoterin Rosita Blank-Lübbe und Sängerin Sylvia Martens berichten Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt erneut in seinen „Ihme-Salon“, bei dem in lockerer Folge prominente Gäste vortragen oder Musik machen und sich den Fragen des Publikums stellen. Am Mittwoch (27. November) sind von 15 bis etwa 16.30 Uhr Radio- und TV-Promoterin Rosita Blank-Lübbe sowie Schlagersängerin Sylvia … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugen: Peter Kewitsch – ein Hannoveraner in der Arktis

Symbol Kommunaler Seniorenservice Hannover (KSH)

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt ein Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge werden bekannte HannoveranerInnen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, sich vor und mit dem Publikum erinnern. Am Montag (2. Dezember) von 15 bis etwa 16.30 Uhr berichtet der ehemalige Forschungsreisende und Mitbegründer der Vinnhorster … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugenreihe des KSH wird fortgesetzt: Jürgen „Maxe“ Rynio – vom Fußballprofi zum Pflegeheimchef

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt ein Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge werden bekannte HannoveranerInnen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, sich vor und mit dem Publikum erinnern. Am Montag (11. November) von 15 bis etwa 16.30 Uhr berichtet der ehemalige Torwart von Hannover 96, Jürgen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Konzert: Seniorenorchester des KSH geht auf „Musikalische Reise durch Europa“

Auf einer „Musikalischen Reise durch Europa“ präsentiert das Seniorenorchester des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) am Mittwoch (6. November) Werke von Georg Friedrich Händel über Johann Friedrich Fasch bis Ferenc Farkas. MusikliebhaberInnen sind zu diesem Konzertnachmittag herzlich eingeladen. Das Konzert findet im Ihme-Salon des KSH, Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße von 15.30 bis etwa 16.30 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich: Herbert John, Lotto-Glücksbringer

"Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich" heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben – oder als HannoveranerInnen Ungewöhnliches erlebt haben. Am Montag (14. Oktober) ab 15 Uhr ist der ehemalige Glücksbote von Lotto Niedersachsen, Herbert … weiterlesen …

weiterlesen ...

Autorenlesung – Alida Gundlach: Miteinander oder gar nicht

Senioren-Service-Zentrum "Der Ihme-Salon" des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) präsentiert eine Autorenlesung mit Alida Gundlach. Am Mittwoch, 12. Juni, im Veranstaltungszentrum des KSH, Ihmepassage 5, liest Gundlach aus ihrem Buch "Miteinander oder gar nicht – Wie Generationen voneinander profitieren können". Die Lesung beginnt um 15 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich: Bürgermeister Bernd Strauch

Senioren Service Zentrum "Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich" heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben – oder als HannoveranerInnen Ungewöhnliches erlebt haben. Am Montag (18. März) von 15 bis etwa 16.30 Uhr ist Hannovers Erster Bürgermeister … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hannover damals – Zeitzeuge Peter Kewitsch erinnern sich

Forschungsreisender Peter Kewitsch setzt Reihe des KSH fort „Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben – oder als HannoveranerInnen Ungewöhnliches erlebt haben. Am Montag (18. Februar) von 15 bis etwa 16.30 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugen erinnern sich: Helmut Oltrogge – bis 2005 Protokollchef im Neuen Rathaus

"Hannoverdamals – Zeitzeugen erinnern sich" heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge stellen sich bekannte HannoveranerInnen vor, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, und erinnern sich gemeinsam mitdem Publikum. Am Montag (12. November) von 15 bis etwa 16.30 Uhr ist Helmut Oltrogge zu Gast und berichtet aus seiner … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ihmesalon: „Eine musikalische Reise durch ganz Europa“

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt am Mittwoch (7. November)um 15 Uhr zu einer „musikalischen Reise durch ganz Europa“ in den Ihmesalon, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße, ein. Das Seniorenorchester des KSH wird an diesem Nachmittag Werke bekannter und weniger bekannter Komponisten spielen. Konzertbeginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vorab-Informationen gibt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ihme-Salon: Carlo von Tiedemann – Berufung statt nur Beruf

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt erneut in seinen „Ihme-Salon“, bei dem in lockerer Folge prominente Gäste vortragen oder Musik machen und sich den Fragen des Publikums stellen. Am Mittwoch (12. September) ist von 15 bis etwa 16.30 Uhr Carlo von Tiedemann zu Gast. Er unterhält sich mit den Gästen über die Welt der Medien, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugen erinnern sich – Klaus Scheelhaase setzt Reihe des KSH fort

"Hannoverdamals – Zeitzeugen erinnern sich" heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge stellen sich bekannte HannoveranerInnen vor, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, und erinnern sich gemeinsam mitdem Publikum. Am Montag, 13. Februar, von 15 bis etwa 16.30 Uhr berichtet der "Vater der Stadtbahn", Klaus Scheelhaase, über die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugen erinnern sich – Michael Krische setzt neue Reihe des KSH fort

"Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich" heißt das neue Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). Inloser Folge werden bekannte HannoveranerInnen, die die Landeshauptstadtbesonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, sich vor und mit dem Publikum erinnern. Am Montag, 14. November, von 15 bis etwa 16:30 Uhr berichtet der langjährige Lokalredakteur der Neuen Presse, Michael Krische, über … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugen erinnern sich – Neue Reihe startet mit Herbert Schmalstieg

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt das neue Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge werden bekannte HannoveranerInnen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, sich vor und mit dem Publikum erinnern. Den Auftakt macht am Montag, 10. Oktober von 15 bis etwa 16:30 Uhr Hannovers Ehrenbürger und langjähriger … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ihmesalon: Henning Scherf liest aus „Grau ist bunt – Was im Alter möglich ist“

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) veranstaltet zum zweiten Mal seinen „Ihmesalon“, bei dem in lockerer Folge prominente Gäste vortragen oder Musik machen und sich den Fragen des Publikums stellen. Am Mittwoch (20. Oktober) ist von 15 Uhr bis etwa 17 Uhr Dr. Henning Scherf zu Gast. Der ehemalige Bremer Senator und Bürgermeister, dreifache Vater, mehrfache … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben