Linden-Mitte bekommt 35. Bücherschrank im Stadtgebiet

Ob das der perfekte Platz für einen Bücherschrank ist?

Am Mittwoch (29. Juni) bekommt auch Linden-Mitte einen der beliebten Bücherschränke. Um 17 Uhr wird Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube an der Ihmepassage 2/Ida-Arenhold-Brücke den 35. Bücherschrank im Stadtgebiet eröffnen. Als Patin kümmert sich Britta Zogall um den Schrank. Finanziert wurde der Bücherschrank durch den Stadtbezirksrat Linden-Limmer.

weiterlesen ...

Kirschen überall – das steckt hinter den Früchten an Hauswänden

Velberstraße

Was hat es mit den Kirschen an Hauswänden in Linden auf sich? Eine Kunstaktion? Wer hat noch Kirschen in Linden gesehen?

weiterlesen ...

Calenberger Loch: Stadt schafft wieder Tatsachen

Ein Baum fällt … Seit heute, 4.45 Uhr hat die Stadtdamit begonnen den Rest der Bäume entlang des Ihmeufers abzuholzen. Von der Glocksee bis zu anderen Seite der Benno-Ohnesorg-Brücke ist der Uferbereich abgesperrt und wird von der Polizei bewacht. Um 9:30 Uhr war der größte Teil der Bäume bereits gefällt. „Entgegen der Ankündigung von Stadtbaurat … weiterlesen …

weiterlesen ...