Unglaublich: PlatzDa! für Auto-Parkplätze auf dem Pfarrlandplatz in Linden-Nord!

Pfarrlandplatz wird Parkplatz (Foto: hannovercyclechic)

Unglaublich, aber vielleicht wahr: Teile des Bezirksrates Linden-Limmer sollen gerüchteweise beabsichtigen der Parkplatznot, dem Parkplatzdruck, der Autolobby nachzugeben und Bereiche des weitestgehend autofreien Pfarrlandplatzes zu Parkplätzen umbauen lassen.

weiterlesen ...

„Unter der Brücke“ – eine musikalische Lesung

Dornröschenbrücke

An einem ganz gewöhnlichen und doch vielleicht unbekannten Ort im Freien, nämlich unter der Dornröschenbrücke, nähert sich die Gartenregion auf literarische Weise dem Erleben und Wahrnehmen von Natur und Kultur, von Freiraum und Landschaft. Die literarische Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer entwirft gemeinsam mit dem Saxophonisten Karsten Gohde eine ungewöhnliche HörLandschaft.

weiterlesen ...

Mutmaßlicher Räuber festgenommen

Polizei

In der Nacht zu Dienstag (04.08.2015), gegen 03:15 Uhr, haben Beamte einen 19-Jährigen an der Salzmannstraße festgenommen. Er steht im Verdacht, zuvor gemeinsam mit zwei Komplizen (18 und 21 Jahre) einen 62 Jahre alten Mann an der Nedderfeldstraße sowie wenig später einen 22-Jährigen an der Ottenstraße überfallen zu haben. Ein Richter schickte ihn in Untersuchungshaft.

weiterlesen ...

Radtouren durch Linden – Route 1

Ausgangspunkt: Linden-Nord Treff: Brackebuschstraße – auf der Dornröschenbrücke die Leine überqueren – rechts sieht man das Heizkraftwerk mit den 3 Schornsteinen, die Lindener sagen „die drei warmen Brüder„. Früher wurde mit Kohle geheizt, die vom Lindener Hafen mit dem Kohlezug angeliefert wurde und am Küchengarten unterirdisch zum Heizkraftwerk durchfuhr. Heute wird mit Gas gefeuert, aber … weiterlesen …

weiterlesen ...