Lindener Personen und Projekte / Teil III – der Allerweltsladen

Allerweltsladen

Das Zitat „Global denken – lokal handeln“ ist eines der meistge – bräuchlichen der letzten Jahrzehnte und war Antrieb für die Gründung des Allerweltsladens in Linden. Die Idee stammt aus einer Projektwoche an der IGS Linden 1980 zum Thema „Dritte Welt“.

weiterlesen ...

Allerweltsladen – Unternehmer*innen in der Corona-Krise

Allerweltsladen

Wie kommt man in Zeiten von Corona an fair gehandelten Kaffee, getrocknete Mangos und Schokolade aus Fairem Handel? Der Allerweltsladen macht mit bei der bundesweiten aktion #fairsorgung, um euch weiterhin mit euren Lieblingsprodukten aus dem Fairen Handel zu versorgen.

weiterlesen ...

Einsatz für Kinderrechte auf den Philippinen

Pater Shay Cullen mit einem mit betreuten Mädchen

1999 startete missio die Aktion Schutzengel mit dem Kampagnenschwerpunkt gegen Sextourismus und Kinderprostitution. Gemeinsam mit der Organisation PREDA auf den Philippinen und deren Gründer Pfarrer Shay Cullen wurde die Öffentlichkeit sensibilisiert und die Betroffenen unterstützt. Eine Infoveranstaltung vom Allerweltsladen e.V. und missio in Kooperation mit Kobra e.V.

weiterlesen ...

„Gemeinsam für ein gutes Klima“: Die „Faire Woche“ vom 8. bis 28. September

Faire Woche

Die diesjährige bundesweite „Faire Woche“ vom 8. bis 28. September steht auch in Hannover unter dem Motto „Gemeinsam für ein gutes Klima“. An den Aktionstagen bieten das städtische Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro gemeinsam mit dem Allerweltsladen, dem Wissenschaftsladen Hannover, JANUN Hannover e.V., der Region Hannover und vielen weiteren Akteuren ein vielfältiges Programm.

weiterlesen ...

café allerlei Programm September 2018

Fair einkaufen - aber wie?

Lesung von Frank Herrmann Sachbuchautor und Journalist Fair Fashion – der lange Weg zur sauberen Kleidung Montag, 10. Sept. 2018, 19:30 Uhr im café allerlei. Und viele weitere Veranstaltungen.

weiterlesen ...

Lesung: „Ein Leben mehr“

Esther Mujawayo und zwei ihrer Töchter bei den Women’s World Awards 2009 in der Wiener Stadthalle (Foto: Manfred Werner - Wikipedia)

Lesung und Vortrag mit Esther Mujawayo im Café Allerlei – Esther Mujawayo liest aus ihrem Buch über den Völkermord in Ruanda und berichtet über ihre Arbeit mit schwer traumatisierten Flüchtlingen im Psychosozialen Zentrum Düsseldorf.

weiterlesen ...

Vortrag und Diskussion: FAIRER HANDEL WIRKT

Fairer Handel wirkt

Am 17.09.2016 berichtet Mona Bouazza von Fair Trade Lebanon in der Faust Warenannahe über die Wirkungen des Fairen Handels am Beispiel Libanon. Es wird leckere Probierhäppchen aus den Produkten von Fair Trade Lebanon geben!

weiterlesen ...

Faire Woche 2016

Faire Woche 2016

Das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover gestaltet auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Allerweltsladen, dem Wissenschaftsladen Hannover, Janun Region Hannover und vielen weiteren AkteurInnen ein buntes Programm zur Fairen Woche 2016.Viele der Aktivitäten finden auch wieder in Linden statt.

weiterlesen ...

35 Jahre AIlerWeltsLaden

Allerweltsladen

Das Fachgeschäft für Fairen Handel lädt zum Jubiläumsfest am 18. Juni 2016 von 11:30 bis 16:30 in die Limmerstraße 44 ein. Gefeiert werden 35 Jahre erfolgreiche Arbeit für den fairen Handel.

weiterlesen ...

Fair Handeln! – 10 Jahre Allerweltsladen in der Limmerstraße 44

Vor 32 Jahren wurde der Allerweltsladen, das Fachgeschäft für Fairen Handel in Hannover, von SchülerInnen und LehrerInnen der IGS Linden gegründet. Seitdem hat sich viel verändert. Der Laden ist innerhalb von Linden mehrfach umgezogen. Unser jetziges Ladenlokal in der Limmerstraße 44 haben wir vor 10 Jahren bezogen. Neben dem Verkauf fair gehandelter Produkte informiert das … weiterlesen …

weiterlesen ...

Amazon und die Alternativen…

Nach der ARD-Reportage schlagen die Wellen mal wieder hoch. Alles ist empört! Dabei kann die Lösung so einfach sein. Am Beispiel des Basisgeschäftes von Amazon, dem Buchhandel, kann man ganz einfach sehen, dass es auch anders gehen kann. Der Onlinehandel www.buch7.de unterstützt mit 50% des Gewinns wohltätige, soziale und kulturell wertvolle Projekte. Dabei bietet der … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Fair ist mehr“ – Faire Woche vom 16. bis 30. September 2011

Im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche vom 16. bis 30. September 2011 finden in Hannover zahlreiche Aktionen statt. Entsprechend dem diesjährigen Slogan „Fair ist mehr!“ soll Lust auf das Ausprobieren der leckeren Vielfalt fair gehandelter Produkte gemacht werden. Bis zum 23. September informieren Auszubildende der Berufsbildenden Schule Handel VerbraucherInnen über die Besonderheiten des fairen Handels. … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Hier in Linden II“ – Aktionen und Visionen

Der interkulturelle Monat in Linden-Nord Samstag, 10. September bis Donnerstag, 13. Oktober 2011 Nachdem Erfolg der interkulturellen Woche im vergangenen Jahr präsentiert LindenVision 2011 gleich einen ganzen Monat lang Kunst im Schaufenster, Straßenklänge, jede Woche zwei spannende Erzählcafés und vieles mehr. Gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern aus zahlreichen Nationen, älteren Mitbürgern, Kindern und Jugendlichen wird … weiterlesen …

weiterlesen ...

30 Jahre Allerweltsladen

Am 2. Juli feiert das Team vom Allerweltsladen 30 Jahre erfolgreiche Arbeit fürden fairen Handel. Ab 11:00 Uhr im und vor dem Laden in der Limmerstraße 44. Mit dabei ist die Gruppe Bantamba moolu, außerdem gibt es Filme zum Thema "Fairer Handel", einen Quiz mit Fragen dazu und diverse Leckereien aus aller Welt. Träger des … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der Mann, der die Hunde liebte – Lesung mit Leonardo Padura (Cuba)

Leonardo Padura (Bild: Peter Groth / Wikipedia) Übersetzung Hans-Joachim Hartstein Dienstag, 10.05.11 um 19:30 Uhr im TAKAm Küchengarten 3-5, 30449 Hannover Einlass um 19:00 Uhr,  Eintritt: 8,- € (erm. 6,- €) Leonardo Padura erzählt die Geschichte vom Trotzki Attentäter Ramón Mercader, der bis zu seinem Tod auf Kuba lebte. Anhand dieser Geschichte führt er uns … weiterlesen …

weiterlesen ...

Krimi-Dinner zur Fairen Woche

Eine Produktpräsentation, Intrigen und Verwicklungen und dann ein Mord! – so beginnt das Krimi-Dinner anlässlich der diesjährigen Fairen Woche -am 25.9. um 19:00 Uhr im Cafe Nanas (Haus der Jugend, Maschstrasse 22-24) Im Rahmen der Fairen Woche wird dieses spannende Theaterstück in ein 4-gängiges Menü eingebettet. Die teils exotischen und schmackhaften Speisen aus fair gehandelten … weiterlesen …

weiterlesen ...

Limmerstraße fehlt der Branchenmix?

Auf der Einkaufsmeile in Linden-Nord machen sich zunehmend Leerstand und Billigläden breit. Viele Anlieger bemängeln außerdem den Zustand der Geschäfte und Häuser. So heißt es in einem Bericht der HAZ im Stadtteilanzeiger West vom 12.05.2010. http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/West/Limmerstrasse-fehlt-der-Branchenmix Was den Branchenmix angeht, würde sich wohl jede andere Einkaufsstraße über eine so große Vielfalt auf kleinstem Raum freuen. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Aktion zur „Fairen Woche“ auf dem Küchengartenplatz

Am 19. September finden auf dem Küchengartenplatz in Hannover-Linden von 10-16:00 Uhr folgende Aktionen zum Thema fairer Handel statt: eine „faire“ Modenschau, Graffitiaktion mit Versteigerung, Verkaufsstand, Verkostung. Musikalisch begleitet wird die Aktion von der Band Amoroso Veranstalter sind Agenda 21-Büro der Stadt Hannover, Allerweltsladen, Wissenschaftsladen Hannover e.V. Unterstützt wird die Aktion von: Bistum Hildesheim und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindenspiegel September 2009

Die weiteren Themen: Kontroverse um Hochbahnsteige Ahrberg-Viertel-, Limmerstraßen- und Schützenfest „Saalbau Sander“ – der Vorgänger des Freizeitheims Die SPD ehrt ihre Jubilare Interkulturelle Stadtteilzeitung ISZ Keine Partei kann die Probleme alleine lösen! Stadtteilgeschichte(n) Jour Fix im Faust Was denken die Lindener über ihren Stadtteil? Der Allerweltsladen fairführt Lindemann & Stroganow Was sollen die Leute von … weiterlesen …

weiterlesen ...

2. BioNova wieder ein Erfolg

  BioNova 2009 Nach eher verhaltenem Start am Samstag, vielleicht lag es am schönen Wetter, waren dann mit dem zweiten Tag die Aussteller doch sehr Zufrieden. Die 50 regionalen und überregionalen Aussteller ausverschiedensten Bereichen präsentierten ihre Produkte. Von Ernährung über Gesundheit, Textilien undSchuhe, Kinderspielzeug, bauen& wohnen, Inneneinrichtung bis zur Energieberatung reichte die Palette. Eines der … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben