Offenes Singen im AhrbergViertel

Offenes Singen im AhrbergViertel

Zum Offenen Singen auf der Plaza de Rosalia lädt das AhrbergViertel im Linden-Süd ein. Dieses stimmungsvolle Ereignis ist eine feste Tradition. Lieder aus aller Welt, bekannte und unbekannte werden gemeinsam geprobt und gesungen. Interessierte können einfach mitmachen. Anmeldung oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich – Spaß am Singen aber unbedingt!

weiterlesen ...

dancing KIEZ

Compagnie Fredewess

Du hast Spaß am Tanzen und möchtest einmal gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen unter Anleitung von Profi-Tänzern auf der Bühne stehen? Eigene Moves zeigen und neue Moves lernen, eigene Musik mitbringen und neue Musik hören – aus allen Ideen werden spannende Choreografien erarbeitet, die vor den Osterferien zur Aufführung kommen.

weiterlesen ...

Lebendiger Adventskalender Linden-Süd

Lebendiger Adventskalender Linden-Süd

An vielen Tagen im Dezember öffnet sich eine Tür für Sie, ihre Familien, Freunde und Bekannte. Dort gibt es etwas zu sehen, zu schmecken, zu hören oder zu basteln. Kommen Sie doch vorbei und erzählen Sie es weiter. An diesen Tagen sollen Begegnungen in Linden-Süd und die gemeinsamen Aktivitäten im Vordergrund stehen. Lassen Sie sich Tag für Tag auf die Weihnachtszeit einstimmen.

weiterlesen ...

Buchvorstellung Fritz Ahrberg

Türornament am Deisterplatz - Wurstfabrik Ahrberg

In diesem Jahr, am Mittwoch, den 18. Mai würde der weit über Hannovers Grenzen bekannte Fleisch – und Wurstfabrikant Fritz Ahrberg seinen 150. Geburtstag feiern. Genau 9 Tage später, am 27. Mai um 19 Uhr wird der Hobby–Historiker Horst Deuker sein neues Buch über den Fabrikanten – Mäzen u. Förderer Fritz Ahrberg im AhrbergViertel vorstellen.

weiterlesen ...

Europäischer Nachbarschaftstag in Linden-Süd und ganz Europa

Das Fest der Nachbarn

Bereits zum fünften Mal wird in Linden-Süd „Das Fest der Nachbarn“ am Europäischen Nachbarschaftstag gefeiert. An sechs unterschiedlichen Standorten im Stadtteil können sich Nachbarn ab 15 Uhr mal anders als im Alltag „zwischen Tür und Angel“ begegnen und Zeit füreinander nehmen.

weiterlesen ...

Compagnie Fredeweß – Neuer Tanzabend „Schwarzer Bär“ ab 09. Oktober 2014

Schwarzer Bär (Foto: © Thomas Finster)

Der „Schwarze Bär“ ist ein zentraler Platz in Hannover-Linden und steht für Diversität und pulsierendes Leben in der Stadt. Dieser urbane Raum und sein Rhythmus – geprägt von Menschen und Tieren, Autos und Radfahrern, Ampeln und Straßenbahnen – sind Inspiration für eine Choreografie zwischen Bewegung und Stillstand.

weiterlesen ...

Das Fest der Nachbarn

Das Fest der Nachbarn

Am Freitag (23. Mai) ist es zum achten Mal soweit: Hannover feiert das „Fest der Nachbarn“ – und setzt damit zum „Europäischen Nachbarschaftstag“ ein Zeichen für mehr Solidarität und gegen zunehmenden Individualismus und wachsende Isolation in der Gesellschaft.

weiterlesen ...

Scroll over Beethoven

Scroll over Beethoven

Tanzstück von Hans Fredeweß und Natascha Hahn Die neue Choreografie der Compagnie Fredeweß übersetzt Motive der Musik Beethovens in die Basics des tänzerischen Ausdrucks. Ähnlich einer Computer-Mouse scrollt sie über die berühmte Symphonie Nr. 5 und hebt einzelne Passagen gleichsam vergrößernd hervor. Wie es Beethoven gelang, mit wenigen Noten emotionale Zustände zu erschaffen, so führen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wie will ich leben in Linden-Süd?

Einladung zur Familienkonferenz Diskutieren Sie mit! Samstag, 2. November 2013, 14 Uhr Ahrbergviertel, Martha-Wissmann-Platz 3 Ein Stadtteil. Viele Familien. Jede Familie ist anders und jede Familie hat andere Interessen und Bedürfnisse. Diskutieren Sie gemeinsam mit Ihren Nachbarn, Freunden und Familienangehörigen, wie ein familienfreundliches Linden-Süd aussieht. Wir freuen uns auf Sie! Einladungsflyer Familienkonferenz Programm 14:00 Uhr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buchvorstellung: Zwischen Deisterplatz und Fischerhof

Der Verein Quartier e.V. und Horst Deuker stellen das neue Buch „Zwischen Deisterplatz und Fischerhof“ vor. Am 02.10.2013 um 18:00 Uhr im AhrbergViertel am Deisterplatz. Großer Tagungsraum der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. Einladungsflyer (pdf) Der Autor, Horst Deuker, geboren in der Göttingerstraße Jahrgang 1931, erzählt von den Menschen und ihren Häusern, die diesen Stadtteil, der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sommerfest im AhrbergViertel

Am Sonnabend, den 24. August 2013 findet ab 16 h das traditionelle deutsch-spanische Sommerfest im AhrbergViertel statt. Orchester Valentino Das Orchester Valentino begann 2011 Perlen aus Jazz und Bossa neu zu arrangieren, seit Sommer 2012 sind sie live auf der Bühne zu sehen. Beim AhrbergViertel-Fest treten sie am Nachmittag und frühen Abend auf – genau … weiterlesen …

weiterlesen ...

Die Geschichte von Linden

Hannover hat eine Nordstadt, eine Oststadt und Südstadt, allerdings keine Weststadt. Hannover hat im Westen dafür Linden – und das gleich dreimal: Linden-Nord, Linden-Mitte und Linden-Süd. Und Limmer gehört auch dazu. So interessant wie die Gegenwart ist, so ereignisreich war auch die Geschichte von Linden.

weiterlesen ...