BUND kritisiert Abholzung am Ihmeufer

Zerstörter Weidenauwald am Ihmeufer

Hauruck-Aktion am Ende der Fällsaison: Ende Februar wurde ein wertvoller Weidenauwald am Faustgelände zerstört / Der BUND fordert die Wiederherstellung. Gerd Wach, Naturschutzbeauftragter und Vorstandsmitglied des BUND Region Hannover, ist entsetzt: „Direkt am Ende der Fällsaison wurde ein wertvoller Weidenauwald fast vollständig zerstört.“

weiterlesen ...

Ergebnisse des Wunschproduktionen Kongresses

Wunschproduktionen Container auf dem Küchengarten

Mehr kommunikative Orte im öffentlichen Raum, Bürgerbeteiligung, bessere Verkehrswege auch für Fahrradfahrer und autofreie Zonen. Dazu das Ihmezentrum als eigenständiges Thema. All dies beschäftigte die Teilnehmer des Wunschproduktionen Kongresses.

weiterlesen ...

Kaufen für die Müllhalde

Kaufen für die Müllhalde

Ein Dokumentarfilm über absichtlich verringerte Produktlebensdauer und ihre Auswirkungen mit anschließender Podiumsdiskussion

weiterlesen ...

Aktionstag „Ja zu KWK“

Vor dem Start

Aktionstag „Ja zu KWK“ auf dem Gelände des Heizkraftwerk Linden. Viele Mitarbeiter von enercity und auch Gäste waren zu den „Drei warmen Brüdern“ gekommen um auf die verfehlte Energiepolitik aufmerksam zu machen. Die Kraftwärmekopplung moderner Kraftwerke wird auch in naher Zukunft noch einen entscheidenden Beitrag zur Ennergiewende beitragen.

weiterlesen ...

SchülerInnen gehen neue Wege bei der Abfallvermeidung

Lindener Marktplatz

Kleine Bühnenszenen wie Modenschauen, Marionetten- und Maskentheater sowie Tanz- und Musikeinlagen – und das alles zum Thema Abfall! Dies ist das Ergebnis einer Projektwoche der Grundschule Am Lindener Markt und des fünften Jahrgangs der IGS Linden.

weiterlesen ...

VW e-up! Der kleine Stromer im Testbetrieb

CO² Frei- Mobil

Ein Test-Tagebuch Nach dem Drehen des Zündschlüssels (was zündet hier überhaupt?) ertönt ein leises Summen – fast wie in einem Bienenkorb. Dieses Geräusch begleitet den VW e-up! Permanent wird aber das Einzige bleiben, sieht man mal von ein paar Reifenabroll- und Windgeräuschen ab. Die Reaktionen der Umwelt sind unterschiedlich, die einen übersehen (überhören!) den annähernden … weiterlesen …

weiterlesen ...

2. Utopianale – Hannovers Filmfest für eine nachhaltige, alternative Gesellschaft

Utopianale

TERMIN: 22.02.2014 ÖFFNUNGSZEITEN: 9:30-22:30 Uhr EINTRITT: 7,- Euro / ermäßigt: 4,- Euro ORT: Kulturzentrum FAUST / Warenannahme Hannovers alternatives Filmfest geht in die zweite Runde! Unter dem Motto “Weil es ein Morgen gibt!” zeigt Transition Town Hannover bei der Utopianale Dokumentarfilme, die bereits verwirklichte, positive Ideen zum Thema “Ernährung neu denken?” zeigen und die Besucher … weiterlesen …

weiterlesen ...

2. Saatgutbörse der Initiative „Vermehrungsgarten Hannover“

2. Saatgutbörse

Sonntag, den 9. Februar 2014 von 11 bis 15 Uhr im Ernst-Winter-Heim, Am Lindener Berge 39, Hannover Einlochbohnen, Butterkohl, glatte Petersilie, Perilla, Gewürztagetes – es gibt eine unglaubliche Vielfalt in der Kräuter- und Gemüsewelt, die darauf wartet entdeckt, angebaut und erhalten zu werden. Im Handel ist vieles nicht zu bekommen, aber hier: Saatgut von Tomaten … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Baumrundgang“ auf dem Lindener Bergfriedhof mit Erika Schmidt

Am Samstag, den 19.10.2013, wird Erika Schmidt einen „Rundgang zum Thema Bäume auf dem Bergfriedhof“ anbieten. Beginn ist um 15 Uhr am Küchengartenpavillon. In der Führung zeigt Erika Schmidt die Schönheiten der Natur, insbesondere der Bäume, auf dem Lindener Bergfriedhof. Dauer: ca. 60 Minuten, Teilnahme kostenfrei. Erika Schmidt, Jahrgang 1932, wurde in Hannover geboren und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vortrag: Nachhaltige Dachbegrünung – Aufbau, Vielfalt und Pflege

Mit einem informativen Vortrag zur Dachbegrünung am Mittwoch, dem 23. Januar, 18 Uhr, im Unternehmerinnen-Zentrum, Hohe Straße 11, in Linden startet das von Landeshauptstadt und BUND Region Hannover gemeinsam getragene Modellprojekt "Mehr Natur in der Stadt: Dach- und Fassadengrün in Hannover-Linden" in das neue Jahr. Der Referent und renommierte Fachmann Prof. Dipl.-Ing. Gilbert Lösken vom … weiterlesen …

weiterlesen ...

Erntedankfest im PaGaLiNo

Die GärtnerInnen vom Bürgergartenprojekt Paletten Garten Linden-Nord laden die Hannoveraner ein, die Früchte ihrer Arbeit zu feiern. Auf dem Programm stehen viele Aktionen.

weiterlesen ...

Mehr Natur in der Stadt: Dach­ und Fassadengrün in Hannover-Linden

Modellprojekt zur Förderung von Dach­‐ und Fassadenbegrünung im Stadtteil Linden startet Einladung zur Auftaktveranstaltung und zum Pressetermin Mittwoch 11. Juli 2012 um 11.30 Uhr Die Städte der Zukunft sind grün statt grau -­ und das gilt ganz besonders in Hannover, der „Bundeshauptstadt der Biodiversität 2011“! Die Menschen empfinden Bäume, Grünflächen und auch begrünte Häuser als … weiterlesen …

weiterlesen ...

aha entsorgt Hannovers Weihnachtsbäume

In Hannovers Wohnzimmern werden jedes Jahr zu Weihnachten rund 170.000 Weihnachtsbäume aufgestellt. Spätestens im neuen Jahr haben die Tannen und Fichten dann ausgedient. Die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) übernimmt die Entsorgung.

weiterlesen ...

Vorbildlich modernisiert: e.coSport – ein Glücksfall für den Verein

Feierliche Plakatübergabe SC Elite senkt Energieverbrauch um 85 Prozent Mit Stolz konnten die Mitglieder und Verantwortlichen des SC Elite in Hannover am 30. August ihre energetisch sanierten Vereinsgebäude präsentieren. Der Verein hat seinen Energieverbrauch durch verschiedene Modernisierungsmaßnahmen, die über das regionsweite Projekt e.co Sport gefördert wurden, um rund 85 Prozent gesenkt. Bürgermeister Bernd Strauch und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Scillablüte in Japan

Ein Link vom anderen Ende der Welt! Auch in Japan gefällt die Scillablüte auf dem Lindener Berg. Original: https://coxorange.exblog.jp/12508138/

weiterlesen ...

Die Bethlehemkirche wird zu einer Arche Noah für Vögel und Fledermäuse

Bethlehemkirche „Ähnlich wie der Swift-Tower Oxford in England, in dem seit Jahrzehnten hinter Lüftungsöffnungen über 140 Nistkästen für Mauersegler angebracht sind und sich hier eine riesige Population dieser eleganten Luftakrobaten niedergelassen hat, wird nun in Hannover-Linden die Bethlehemkirche zu einer Arche Noah für Gebäude bewohnende Vogel- und Fledermausarten“, so lautet die Botschaft von Rose-Marie Schulz … weiterlesen …

weiterlesen ...