Besucheransturm im Paradies

Pünktlich am Ostersonntag war die Garten.Eden.Kirche eröffnet worden, zu Erntedank am Sonntag, 4. Oktober, schließt sie ihre Pforten. Landessuperintendentin Ingrid Spieckermann zieht eine positive Bilanz: „Das Projekt hat dem Gartenthema religiöse Tiefendimension und spirituelle Strahlkraftgegeben. Es war ein Höhepunkt der Gartenregion. Wir konnten die rund 50.000 Besucherinnen und Besucher, Menschen jeden Alters und jeder Religion … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Spiele im Garten Eden – Kleine Inszenierungen im Pfarrgarten“

Aufführung der Theatergruppe St. Martin im historischen Garten hinter dem Gemeindehaus Niemeyerstrasse 16 am Mittwoch, 17. Juni um 19.30 Uhr. Die Theatergruppe St. Martin bereitet zur Zeit die „Spiele im Garten Eden“ vor. Lassen Sie sich überraschen, was Adam, Eva, der Schlange und so manchem Getier alles einfällt… nicht immer gerade das, was in der … weiterlesen …

weiterlesen ...

VorOrt 51 – Hin und weg von Linden …

… denn Linden ist etwas Besonderes. Was macht dieses besondere Gefühl „Linden“ eigentlich aus? Wenn man die Menschen fragt, sagen sie: die Mischung, Multikulti und das Unverbindliche, der Stolz auf die Straße, in der man lebt, wo man sich kennt und grüßt,der Stolz auf die Geschichte Lindens, und dass man von Menschen umgeben ist, die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gottesdienste am Heiligabend 2008 in Linden

St. Martinskirche 16.00 Uhr Krippenspiel mit Kinderchor und Flötengruppen – Diakonin Mejow, Kantorin Samse 18.00 Uhr Christvesper mit Friedenslicht, mit Posaunenchor – Vikar Rademacher 23.00 Uhr Christmette mit Kantorei, Turmblasen des Posaunenchores – Pastorin Panhorst-Abesser Erlöserkirche 15.30 Uhr Christvesper – Pastor Wedemeyer 17.00 Uhr Christvesper mit Glasfiguren – Pastor Wedemeyer 22.00 Uhr Gospel-Christnight – Pastor … weiterlesen …

weiterlesen ...

Friedenslicht 2008 mit dem Motto: „Friedenserklärung“ in Linden-Nord

Dazu zwei Aktionen: Am dritten Advent, den 14. Dezember 2008 um ca. 18.30 Uhr kam das Licht per Oldtimer-Straßenbahn von der Üstra an der Haltestelle Leinaustraße an. Dort wurde es von den Pfadfindern an die Gemeindevertreter überreicht. Hier konnte schon von jedem das Licht mit Laternen in Empfang genommen werden. Am Dienstag, 16. Dezember 2008: Um … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bethlehem- und Uhlhorngemeinde laden ein zum Weihnachtsmarkt 2008

Am Samstag vor dem 1. Advent, 29.11.2008, findet  der diesjährige Weihnachtsmarkt von 15 –18.00 Uhr im Gemeindehaus der Gerhard-Uhlhorn-Gemeinde, Salzmannstraße 5  statt. Weihnachtliche Musik, Marktbuden, Kaffee und Kuchen, das und vieles mehr erwartet Sie!  Um 18.00 Uhr gehen wir gemeinsam mit Laternen und dem Fanfarenzug, Alt-Linden  den Weg nach Bethlehem, um dort den Stern von … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schulanfänger-Gottesdienste 2008 in Linden

Jeweils um 9:00 Uhr bieten die vier ev. Kirchengemeinden am Samstag den 23. August 2008 wieder einen Schulanfängergottesdienst an. Für die Schulanfänger der Grundschule am Lindener Markt findet der Gottesdienst in der St. Martinskirche mit Pastorin Panhorst-Abesser statt, für die Eleonorenschule mit Pastor Dierks in der Erlöserkirche.

weiterlesen ...

Bethlehemkirche wird „Offene Kirche“

Wer eine Kirche betritt, betritt eine andere Welt. Hier findet keine Konsum-Animation statt, hier muss man keiner Pflicht genügen, keine Leistung erbringen, hier ist man keine Erklärung schuldig. Hier brauche ich nicht zu fragen, ob ich mich setzten darf, ich muss nichts sagen, nichts bestellen, nichts konsumieren. Hier muss ich nichts, hier darf ich sein. … weiterlesen …

weiterlesen ...

GOSPEL-WORKSHOP in der Gospelkirche Hannover

Für die musikalische Begleitung hat der Jazzclub eine Top-Band zusammengestellt und auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer während des Workshops ist bestens gesorgt. Freude und Spaß sind damit garantiert beim gemeinsamen Singen und wenn das Ergebnis des Workshops präsentiert wird bei „Enercity Swinging Hannover 2008“. Proben : in der Gospelkirche (Linden-Süd) Sa 26.04.08 14.00 … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben