Veranstaltungen - Mittwoch, 12. Juni 2019

    • Ausstellung: Die ausgeblendete Vielfalt

      Die ausgeblendete Vielfalt

      Fundamentalist*innen der unterschiedlichen Fraktionen, seien es rechtspopulistische oder rechtsradikale Bewegungen oder islamistische Organisationen, leben von Vereinfachungen und Vereindeutigungen.

      weiterlesen ...

      • Buchdruckmuseum geöffnet

        Buchdruckmuseum Hannover

        Jeden Mittwoch von 15:00 bis 19:00 Uhr lädt der Verein Schwarze Kunst e.V. im Hinterhaus der Limmerstraße 43 in das Buchdruckmuseum ein. Hier ist auf 180 qm alles über das fast verschwundene Handwerk der Schriftsetzer, Buchdrucker und Buchbinder zu finden.

        weiterlesen ...

        • Ein Gauner und Gentleman

          Ein Gauner und Gentleman

          Robert Redford in seiner letzten großen Kinorolle, in der er den in die Jahre gekommenen Bankräuber Forrest Tucker mimt, welcher nach vielen Jahren Gefängnis die Finger nicht vom Bankraub lassen kann.

          weiterlesen ...

          • Bunbury oder Ernst sein ist wichtig

            Bunbury oder Ernst sein ist wichtig

            Algernon und Jack sind Freunde. Beide verbindet, dass sie von Zeit zu Zeit den strengen Moralvorschriften der Gesellschaft und den Familienanforderungen entfliehen, indem sie sich jeweils mit einer fiktiven Person treffen. Algernon kümmert sich selbstlos um seinen schwächlichen Freund „Bunbury“ auf dem Lande, Jack besucht regelmäßig seinen amoralischen Bruder in London.

            weiterlesen ...

            • Der Junge muss an die frische Luft

              Der Junge muss an die frische Luft

              Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird.

              weiterlesen ...

              • 25 km/h

                25 km/h

                Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt.

                weiterlesen ...