Wachsbleiche in Hannover, im Stadtteil Linden-Süd

Wachsbleiche

Die Wachsbleiche ist ein altes Verfahren, um aus gelben Bienenwachs weißes Kerzenwachs herzustellen. Dazu wurde das Bienenwachs in Bändern ausgelegt und durch Sonnenlicht gebleicht.

Herkunft des Straßennamens

Die Straße Wachsbleiche wurde 1926 nach einer alten Flurbezeichnung benannt. Reichsgraf von Platen-Hallermund richtete im damaligen Graf-von-Platen-Barockgarten, heute Von-Alten-Garten, eine Wachsbleiche ein.

Informationen

  • PLZ: 30449
  • Straßenreinigung Betriebsstätte Billungstraße 2, Tel: 0511-991142861
  • Müllabfuhr Betriebsstätte Bornum 0511-991144863
  • Polizeiinspektion WEST, Wunstorfer Str. 20; Polizeistation Davenstedt, Lehmannstr. 1

Stadtplan

Wachsbleiche ist mit einem Pfeil in der Karte gekennzeichnet.

Bildnachweis: Stefan Ebers