Ahrbergstraße in Hannover, im Stadtteil Linden-Süd

Aktuelle Nachrichten Ahrbergstraße

  • Brandserie in Linden-Süd geht weiter

    Feuerwehrhaus am Lichtenbergplatz

    Auch 2014 hört die Brandserie in Linden-Süd nicht auf. Am Sonntag brannte es in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Deisterstraße 57. Die Flammen waren wieder einmal im Keller des Gebäudes das auch den Gothic-Modeladen „Elegant am Rand“ beherbergt ausgebrochen. Mehrere Bewohner mussten von der Feuerwehr mit Atemschutzmasken oder über die Drehleiter in Sicherheit gebracht … weiterlesen …

    weiterlesen ...

  • Linden-Süd

    Franzplatz in Linden-Süd

    Die Deisterstraße verbindet Linden-Mitte mit Linden-Süd. Die Straße fungiert als Pendant zur Limmerstraße in Linden-Nord. Neben Geschäften für den tägliche Badarf finden sich hier der Kulturpalast Linden und nette Lokale. Das Ganze wird gepaart mit günstigen Wohnungen und mediterraner Lebensart.

    weiterlesen ...

Ahrbergstraße

Herkunft des Straßennamens

Der Straßename wurde ursprünglich von Viehverschneider Heinrich Conrad Haspelmath 1856 angelegt als Konradstraße, 1975 wurde diese nach der Wurstfabrik Ahrberg umbenannt.

Informationen

  • PLZ: 30449
  • Straßenreinigung Betriebsstätte Billungstraße 2, Tel: 0511-991142861
  • Müllabfuhr Betriebsstätte Bornum 0511-991144863
  • Polizeistation Ricklingen Göttinger Chaussee 175 -3015

Stadtplan

Bildnachweis: Alexandra Herrmann