Brandserie in Linden-Süd nimmt kein Ende

Feuerwehreinsatz in der Großkopfstraße in Linden-Süd

Seit Jahren brennt es in Linden-Süd und Umgebung immer wieder. An Zufälle kann man hierbei wahrlich nicht mehr glauben. Die sicherlich nicht vollständige Chronologie reicht zurück bis 2010.

weiterlesen ...

Wieder Brandstiftung in der Wesselstraße – Unbekannte setzen Kellerraum in Brand

Feuerwehr

Gestern, gegen 17:45 Uhr, ist in einem Mehrparteienhaus an der Wesselstraße (Linden-Süd) ein Kellerverschlag in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Ein Anwohner war am Dienstagabend auf starke Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatte daraufhin die Feuerwehr informiert. Bisherigen Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einem Kellerraum des Hauses aus, in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Brandserie in Linden-Süd geht weiter

Feuerwehrhaus am Lichtenbergplatz

Auch 2014 hört die Brandserie in Linden-Süd nicht auf. Am Sonntag brannte es in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Deisterstraße 57. Die Flammen waren wieder einmal im Keller des Gebäudes das auch den Gothic-Modeladen „Elegant am Rand“ beherbergt ausgebrochen. Mehrere Bewohner mussten von der Feuerwehr mit Atemschutzmasken oder über die Drehleiter in Sicherheit gebracht … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wieder zwei Kellerbrände in Linden-Süd – Mehr als 25 Brände seit Dezember 2010

Die Serie von Bränden in und um Linden-Süd nimmt kein Ende. Seit ca.Dezember 2010 hat es schon mindestens 25 mal in Linden-Süd gebrannt.Hauptsächlich in Kellern und Treppenhäusern aber auch ein PKW und dieBootshalle vom Deutschen Ruder Club waren dabei. Am gestrigen Abend gleich in zwei Häusern. Die Polizei geht in beiden Fällen von Brandstiftung aus. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mutmaßliches Einbrecherduo in der Ahrbergstraße festgenommen

Samstag gegen 17:00 Uhr hat die Polizei an der Ahrbergstraße (Linden-Süd) zwei junge Männer (26 und 38 Jahre alt) festgenommen, die im Verdacht stehen, kurz vorher in eine Wohnung eingebrochen zu haben. Sie sollen heute einem Richter vorgeführt werden. Ein 23-jährigerWohnungsmieter hatte sich mit seiner 24 Jahre alten Lebensgefährtin in der Wohnung im dritten Obergeschoss … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben