Veranstaltungen - Mittwoch, 26. Juni 2019

    • Ausstellung: Die ausgeblendete Vielfalt

      Die ausgeblendete Vielfalt

      Fundamentalist*innen der unterschiedlichen Fraktionen, seien es rechtspopulistische oder rechtsradikale Bewegungen oder islamistische Organisationen, leben von Vereinfachungen und Vereindeutigungen.

      weiterlesen ...

      • Buchdruckmuseum geöffnet

        Buchdruckmuseum Hannover

        Jeden Mittwoch von 15:00 bis 19:00 Uhr lädt der Verein Schwarze Kunst e.V. im Hinterhaus der Limmerstraße 43 in das Buchdruckmuseum ein. Hier ist auf 180 qm alles über das fast verschwundene Handwerk der Schriftsetzer, Buchdrucker und Buchbinder zu finden.

        weiterlesen ...

        • Der Fall COLLINI

          Der Fall COLLINI

          Anwalt Caspar Leinen gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer in dessen Berliner Hotelsuite.

          weiterlesen ...

          • Vernissage: "Alles ist Nährstoff"

            FoodFuturesKochdiskurs Afrika

            Mit dem Projekt “Alles ist Nährstoff – FoodFuturesArt-Lab hat die Künstlerin Ilka Theurisch ein innovatives Workshop-Konzept entwickelt. In Kooperation mit dem Gymnasium Limmer wird Theurich mit anderen Künstler*innen Jugendlichen von der Schule praktische Workshops anbieten.

            weiterlesen ...

            • Sozialfaktor Wohnen in der Stadt: Mich dauert das Los der Armen

              Lebensraum Linden

              Anlass ist das 2018 im MediaLit-Verlag, Hamburg, erschienene Buch „Bis hierher…“ Die Wagenersche Stiftung in Hannover in Wort und Bild. Wohnungen sind auch aktuell nicht ausreichend und nicht ausreichend günstig vorhanden.

              weiterlesen ...

              • Ein Käfer auf Europa-Tournee

                Medienhaus Mittwoch

                Eine Roadstory von Vater und Tochter, die gemeinsam mit ihrem alten, dunkelblauen VW-Faltdachkäfer „Midnight" (Baujahr 1960) eine 35-tägige Reise durch neun Anrainerstaaten der Ostsee machten. Über 6.000 Kilometer ohne Gurt und Servo, immer entlang der Küste.

                weiterlesen ...

                • MID90s - Skatboarden in den 90ern

                  MID90s - Skatboarden in den 90ern

                  Jonah Hills (21 JUMP STREET, THE WOLF OF WALL STREET) Regiedebüt ist eine Zeitreise mitten in die 90er. Eine Zeit, in der Skateboarden sportliche Konventionen sprengte und man mit Mixtapes Mädels beeindrucken konnte. Stevie ist 13 und wächst unter schwierigen Verhältnissen in Los Angeles auf.

                  weiterlesen ...