Veranstaltungen - Samstag, 8. Juni 2019

    • Ausstellung: Die ausgeblendete Vielfalt

      Die ausgeblendete Vielfalt

      Fundamentalist*innen der unterschiedlichen Fraktionen, seien es rechtspopulistische oder rechtsradikale Bewegungen oder islamistische Organisationen, leben von Vereinfachungen und Vereindeutigungen.

      weiterlesen ...

      • Ausstellung: FoodFuturesArt

        "Mall II", Hartmut Kiewert, 2016

        Der Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V. präsentiert die Ausstellung FoodFuturesArt, die sich mit den Problemen einer zukünftigen Ernährung auseinandersetzt. Das international besetzte Ausstellung- und Performance-Projekt wird mittels Gemälden, Fotografien, Videos, Installationen und Performances Hinweise darauf geben, welcher Wandel in den heutigen Ernährungsgewohnheiten eintreten muss, um eine bewusste und gesunde Ernährung im Lichte des Klimawandels und im Schatten der Überbevölkerung in den nächsten Jahrzehnten zu gewährleisten.

        weiterlesen ...

        • Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

          Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

          Der kleine Drache Kokosnuss ist in Aufbruchsstimmung: Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor! Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken.

          weiterlesen ...

          • Der Junge muss an die frische Luft

            Der Junge muss an die frische Luft

            Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird.

            weiterlesen ...

            • "Vegane Verse"

              FoodFuturesKochdiskurs Afrika

              Regina Frank ist eine Künstlerin, deren Arbeiten 1996 unter anderem im New Museum für zeitgenössische Kunst in New York, in der Kunsthalle in Berlin, im Spiral Wacoal Art Center in Tokio und bei den Olympischen Spielen in Atlanta gezeigt wurden.

              weiterlesen ...

              • "Heimat"

                Heimat

                Zehn Geflüchtete erzählen auf beeindruckende, tief berührende und zuweilen auch unterhaltsame Weise ihre sehr persönliche Geschichte. Eingerahmt in den obligatorischen Deutsch-Unterricht oder die individuellen Integrationsbemühungen entwickeln die Geflüchteten bald ganz eigene Möglichkeiten, sich zu integrieren: über ein Theaterstück, über ihre Zuversicht, in einem friedlichen Land zu leben und über die Verarbeitung ihrer Flucht-Erlebnisse.

                weiterlesen ...

                • 25 km/h

                  25 km/h

                  Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt.

                  weiterlesen ...

                  • Northern Disco Lights

                    Northern Disco Lights

                    Die Geschichte von ein paar Teenagern, die aus Langeweile inmitten des arktischen Tromsø vor 20 Jahren damit begannen, mit Plattenspielern und Synthesizern mit ihren Traditionen zu brechen und eine neue Musik zu erfinden. Norwegian Techno waberte fortan über das Land...

                    weiterlesen ...

                    • Rock Arena

                      Rock Arena

                      Die Rockmusik ist tot! Lang lebe die Rockmusik! Seit zwölf Jahren finden sich die Freunde der lauten Gitarre in der 60er-Jahre Halle ein: Unsere Rock Arena hat sich zum Dauerbrenner der Club-Szene gemausert.

                      weiterlesen ...

                      • Störwerk

                        Störwerk

                        Der elektronische Freitag bei Faust! Hervorgegangen aus der Untergund-Partyreihe Störio Linden und dem Künstlerkollektiv Sumsa Urban Art, entert Störwerk die Tanzfläche des Mephisto. Deepe elektronische Musik der groovigen Gangart steht im Vordergrund.

                        weiterlesen ...