Wie will ich leben in Linden-Süd?

Einladung zur Familienkonferenz Diskutieren Sie mit! Samstag, 2. November 2013, 14 Uhr Ahrbergviertel, Martha-Wissmann-Platz 3 Ein Stadtteil. Viele Familien. Jede Familie ist anders und jede Familie hat andere Interessen und Bedürfnisse. Diskutieren Sie gemeinsam mit Ihren Nachbarn, Freunden und Familienangehörigen, wie ein familienfreundliches Linden-Süd aussieht. Wir freuen uns auf Sie! Einladungsflyer Familienkonferenz Programm 14:00 Uhr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Angebote der AWO für Senioren im September

Das Sonntagscafe im Ernst-Korte-Haus bietet am 01.09.2013 um 15.00 Uhr ein Konzert mit dem Thema: „von Klassik bis Moderne“. Die Interpretinnen sind Oksana Naidow (Gesang) und Tatjana Stepanova (Piano). Das Cafe öffnet um 14.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Samstag, den 14.09.2013 bietet der AWO Ortsverein Linden-Limmer den Tanztee unter der Leitung von Helene … weiterlesen …

weiterlesen ...

Programm des AWO Ortsvereins Linden-Limmer im April

Ernst-Korte-Haus Das Sonntagscafe im Ernst-Korte-Haus bietet am 07.04.2013 um 15.00 Uhr ein Konzert mit dem Thema „Frühlingsgefühle". Es singt Jürgen Meier. Er wird am Piano begleitet.  Das Cafe öffnet um 14.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Samstag, den 13.04.2013 bietet der AWO Ortsverein Linden-Limmer den Tanztee unter der Leitung von Helene und Hermann Wille … weiterlesen …

weiterlesen ...

Workshop zur Umnutzung von Brachen in Linden – Pläne und Visionen

Am Donnerstag, den 26.05.11 findet von 18-22 Uhr eine Veranstaltung u.a.zum Thema Ihme-Ufer/Hautklinik statt. Veranstaltungsort ist das AWO-Tagungszentrum, Martha-Wissmann-Platz 3 (AhrbergViertel. Es handelt sich um einen Workshop zur Umnutzung von Flächen, Gebäuden und zukünftigen Brachen in Linden. In Arbeitsgruppen soll je nach Interessenlage der Teilnehmer/innen an ausgewählten Flächen über Umnutzungsmöglichkeiten diskutiert und Visionen entwickelt werden. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vorträge und Fahrradrundfahrt: Lindener Gewerbebrachen

Viele alte Gewerbe- und Industriebrachen wurden in den letzten Jahrzenten in Linden aufgegeben. Aus dem alten Industrie-und Arbeiterstadtteil ist ein lebendiges Arbeits- und Wohnviertel geworden. Mit einer dreiteiligen Veranstaltungsserie zur Umwandlung von ehemaligen Brachen wollen wir im Rahmen des Programms „150 Jahre junges Linden" auf gelungene und misslungene Beispiele der Lindener Geschichte schauen und den … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der Kinderschutzbund zieht um

Der Deutsche Kinderschutzbund und das Kinderschutz-Zentrum ziehen zum 01. März 2011 vom Schwarzen Bär in das Ahrberg-Viertel um. In der Zeit vom 28.02.2011– einschl. 04.03.2011 sind das Kinderschutz-Zentrum sowie dieGeschäftsstelle des Landesverbandes nicht erreichbar. Aller Voraussicht nach, sind die neuen Räumlichkeiten ab dem 07.03.2011 wieder erreichbar. Die neue Adresse lautet ab 01.03.2011 wie folgt: Martha-Wissmann-Platz3, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Informationsveranstaltung der AWO zu ihrem geplanten Miet-Wohnprojekt

Wohnenmit Herz – Gemeinschaftliches Wohnen mit der AWO  Die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. lädt ein am 10. Februar 2010zu einer Informations- und Auftaktveranstaltung zum Projekt„Gemeinschaftliches Wohnen mit der AWO“. Ziel des Projektes ist es,Wohnformen für Menschen ab circa 55 Jahren zu entwickeln, dass einWohnen in der eigenen Wohnung ermöglicht, aber auch Raum fürGemeinschaft und gemeinsame … weiterlesen …

weiterlesen ...

Offizielle Anerkennung der LindenLimmerStiftung

Auf der ersten Vorstandssitzung der LindenLimmerStiftung wurde beschlossen, den Kreis der“Stiftungsaktiven“ bei den nächsten Sitzungen zu erweitern. Wenn Sie zu den Sitzungen regelmäßig eingeladen werden möchten, dann schreiben Sie bitte an c.p.schiefer (die Einladungen werden wenn möglich per E-Mail verschickt). Die nächsten Sitzungen für „Stiftungsaktive“ oder die die es werden möchten sind am 26.02. und … weiterlesen …

weiterlesen ...