Feinkost Comix: Katharina Greve – Die dicke Prinzessin Petronia

Katharina Greve

Das ganze Weltall vergöttert den kleinen Prinzen, der alles „mit dem Herzen“ sieht – aber keiner beachtet seine Cousine, die dicke Prinzessin Petronia. Im Gegensatz zum süßen blonden Jungen ist sie missmutig und völlig unsentimental. Überhaupt erfüllt sie kein Prinzessinnen-Klischee: Sie hasst rosa Rüschen, liebt dafür Mathe.

weiterlesen ...

APPLAUS 2017: Drei Auszeichnungen für Linden

Applaus-Gewinner aus Hannover 2017

Mit dem Musikpreis „APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ würdigt die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters Clubbetreiber* und Veranstalter für ihre herausragenden Livemusikprogramme. In Linden wurden der Kulturpalast, Feinkost Lampe und der Jazz Club ausgezeichnet.

weiterlesen ...

November der Wissenschaft – „Night of the Profs“ bei Feinkost Lampe

Mehrals 100 Menschen haben in den vergangenen Monaten den dritten Novemberder Wissenschaft organisiert. Bei der "Night of the Profs – Musik füralle Semester" am Sonnabend (24. November) ab 21.30 Uhr bei FeinkostLampe – Laden für Raumklangpflege, Eleonorenstraße 18 (Hinterhof,Eingang bei "Mädchen"), 30455 Hannover, feiern die OrganisatorInnenebenso wie alle weiteren Tanzwütigen – ob jung oder alt. Für denrichtigen Sound … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Feinkost Lampe“ hält Einzug auf Schloss Landestrost

Die Veranstaltungsreihe „Kultur im Schloss Landtrost“ der Region Hannover wird im März mit dreiaußergewöhnlich Konzerten fortgesetzt. Erstmals präsentiert dabei der Verein für Raumklangpflege e.V – „Feinkost Lampe“ seine Künstler inNeustadt. Nils Frahm Nils Frahm und Live Footage „Feinkost Lampe“ zu Gastim Schloss Landestrost Donnerstag, 31. März 2011, 21.00 Uhr(Einlass 20.00 Uhr), Großer Saal, Schloss Landestrost, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wenn ProfessorInnen zu DJs werden…: Der November der Wissenschaft macht’s möglich

Hören Technik-ProfessorInnen nur Techno und GeisteswissenschaftlerInnen ausschließlich Deutsche Welle? Bei der ersten hannoverschen "Night of the Profs – Musik für alle Semester" am Sonnabend (20. November) gibt es darauf Antworten. Von 22 Uhr an legen fünf DJs und eine DJane, hauptberuflich Professoren oder wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Leibniz Universität Hannover, derHochschule für Musik, Theater und Medien Hannover … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben