Veranstaltungen - Dienstag, 28. Mai 2019

    • Utopien denken

      FoodFuturesKochdiskurs Afrika

      Das ist doch Utopie! So wird im Allgemeinen etwas abgetan, wenn eine Idee als unrealistisch angesehen wird. Aber wir haben sie alle: Wunschvorstellungen, Träume und Hoffnungen. Denn Utopie ist Ausgangspunkt aller Veränderung! Daher: Erst die Utopie, dann die Praxis.

      weiterlesen ...

      • Ausstellung: Die ausgeblendete Vielfalt

        Die ausgeblendete Vielfalt

        Fundamentalist*innen der unterschiedlichen Fraktionen, seien es rechtspopulistische oder rechtsradikale Bewegungen oder islamistische Organisationen, leben von Vereinfachungen und Vereindeutigungen.

        weiterlesen ...

        • Katholische öffentliche Bücherei

          Gemeindehaus St. Godehard

          Die Einrichtung in der Posthornstraße birgt so manchen literarischen Schatz. Die Besucher der Bücherei können kostenlos aus insgesamt 1800 Medien wählen. Darunter fallen neben Bücher zahlreicher Ressorts auch Hörspiele für Kinder, Videofilme/ DVD für Jung und Alt, Brettspiele sowie Hörbücher unterschiedlichster Autoren.

          weiterlesen ...

          • Hannover in den 70er Jahren - Längst vergessene Straßenbahnen

            Hannover in den 70er Jahren - Längst vergessene Straßenbahnen

            Hannover in den 60er und 70er Jahren. Da fahren Straßenbahnen ganz selbstverständlich durch die Bahnhofstraße, die Georgstraße, unter der längst verschwundenen Hochbrücke am Aegi oder entlang der Eilenriede über die Hohenzollern- und Walderseesstraße. Neben den verschiedenen Straßenbahntypen , die damals im Einsatz waren - Stahlwagen, Aufbauwagen, Umbauwagen und GT6 Fahrzeuge - ist die Dokumentation ganz nebenbei eine Reise in die damalige Zeit.

            weiterlesen ...

            • Hannovers Klubszene in der Interaktion

              Hannovers Klubszene im Mittelpunkt

              Im Rahmen der Reihe Stadt | Gespräch findet am Dienstag, dem 28. Mai im Béi Chéz Heinz ein interessanter Diskussionsabend zum Thema Klubszene in Hannover statt. Da Hannover in Sachen Kultur breit aufgestellt ist, soll an diesem Abend über die Entwicklung speziell der Klubszene gesprochen werden.

              weiterlesen ...

              • Gruppe Gnadenlos Gerecht

                Kötnerholzweg

                Wir sind alle selbst Betroffene als Rentner, Hartz4-Empfänger, prekär Arbeitende usw. und wollen auf die ungleiche Verteilung des Reichtums in unserem Land hinweisen, um in den Köpfen der Menschen, insbesondere der Politiker, ein Umdenken zu erreichen.

                weiterlesen ...

                • DESiMO - Solo

                  Ein Abend voller Lieblingsmomente: Der Meister-Mogler kombiniert seine persönlichen Highlights aus den bisherigen Soloshows zu einem neuen, verblüffend- lustigen Erlebnis. "Typisch DESIMO" - sehr lustig und nachhaltig unfassbar...

                  weiterlesen ...