Veranstaltungen - Samstag, 11. Mai 2019

    • Kreativ-Meile

      Stöbersonntag

      Das Kulturzentrum Faust lädt Sie ein, die Kreativ-Meile zu entdecken, einen bunten Kunst- und Handwerker-Markt, der 2019 an fünf Samstagen jeweils von 11 bis 17 Uhr auf der Lister Meile stattfindet.

      weiterlesen ...

      • RAUM für Fotografie - 'Stefan Hoge - Momentaufnahmen'

        Treiben lassen durch Stadtlandschaften. Das Ziel verschwommen im Blick. Der Weg scheinbar planlos, und doch … genau dort, zwischen dem Weg und dem Ziel gilt es sie zu entdecken, die leisen Bildmomente. Dinge außerhalb des Vordergrundes entfalten bei genauerer Betrachtung oft eine einzigartige Schönheit.

        weiterlesen ...

        • Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

          Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

          Der kleine Drache Kokosnuss ist in Aufbruchsstimmung: Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor! Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken.

          weiterlesen ...

          • ASTRID

            ASTRID

            Für Astrid und ihre Geschwister ist es ein Glück, auf dem Pfarrbauernhof ihrer Eltern in Vimmerby aufzuwachsen. Obwohl strenge, religiöse Werte den Tagesablauf bestimmen, vermitteln ihnen Mutter Hanna und Vater Samuel doch immer auch Geborgenheit und einen Sinn für Freiheit.

            weiterlesen ...

            • Complete Works: Table Top Shakespeare

              FoodFuturesKochdiskurs Afrika

              Der komplette Shakespeare, alle 36 Dramen, in neun Tagen. Ist das nicht größenwahnsinnig? Sechs Performer*innen der englischen Theatergruppe Forced Entertainment brauchen dazu wenig: einen Tisch, eine Sammlung von Alltagsgegenständen, ihre Stimme und je Werk rund 45 Minuten.

              weiterlesen ...

              • Bunbury oder Ernst sein ist wichtig

                Bunbury oder Ernst sein ist wichtig

                Algernon und Jack sind Freunde. Beide verbindet, dass sie von Zeit zu Zeit den strengen Moralvorschriften der Gesellschaft und den Familienanforderungen entfliehen, indem sie sich jeweils mit einer fiktiven Person treffen. Algernon kümmert sich selbstlos um seinen schwächlichen Freund „Bunbury“ auf dem Lande, Jack besucht regelmäßig seinen amoralischen Bruder in London.

                weiterlesen ...

                • Anderswo. Allein in Afrika

                  Anderswo. Allein in Afrika

                  Ein Film über eine Entdeckungsreise, die Suche nach dem Abenteuer und nach dem Ich. Nur mit dem Fahrrad ist Anselm, durch den afrikanischen Kontinent gefahren. Er hat weder Bus, noch Bahn genutzt und er hat während der kompletten Reise darauf verzichtet, Trinkwasser zu kaufen.

                  weiterlesen ...

                  • Monsieur Claude 2 - Immer für eine Überraschung gut

                    Monsieur Claude 2 - Immer für eine Überraschung gut

                    Sie sind wieder da! – Monsieur Claude, seine Töchter und die unversöhnlichen Schwiegersöhne kehren zurück für einen neuen großen Wurf im Roulette der Traditionen. Regisseur Philippe de Chauveron und seine grandiose Schauspielmannschaft haben der Fortsetzung des rekordverdächtigen Erfolgsfilms viel Liebe und noch mehr Scharfsinn, Esprit und Witz eingehaucht.

                    weiterlesen ...

                    • Daniel García Trio

                      Daniel García Trio

                      In seiner Heimat Spanien gilt der Pianist als die Gegenwart und Zukunft des Flamenco-Jazz. Daniel Garcías Weg ging vom Castilla y Léon Conservatorium, das er mit Bravour absolvierte, mit einem Stipendium ausgestattet direkt an das Berklee College of Music nach Boston, das er ebenfalls mit einem herausragenden „Best Jazz Performance Award“ abschloss.

                      weiterlesen ...

                      • LORDS OF CHAOS

                        LORDS OF CHAOS

                        Es ist eines der dunkelsten Kapitel der Musikgeschichte: Anfang der 1990er verloren sich die Mitglieder der norwegischen Black Metal Band Mayhem in ihrer gesellschaftsverachtenden Ideologie. Mit ihrer Musik prägen sie den satanischen Zweig des Heavy Metals bis heute.

                        weiterlesen ...

                        • Rock Arena

                          Rock Arena

                          Die Rockmusik ist tot! Lang lebe die Rockmusik! Seit zwölf Jahren finden sich die Freunde der lauten Gitarre in der 60er-Jahre Halle ein: Unsere Rock Arena hat sich zum Dauerbrenner der Club-Szene gemausert.

                          weiterlesen ...

                          • Störwerk

                            Störwerk

                            Der elektronische Freitag bei Faust! Hervorgegangen aus der Untergund-Partyreihe Störio Linden und dem Künstlerkollektiv Sumsa Urban Art, entert Störwerk die Tanzfläche des Mephisto. Deepe elektronische Musik der groovigen Gangart steht im Vordergrund.

                            weiterlesen ...