Wagenersche Stiftung: Wohnen ist mehr als vier Wände und ein Dach

Datum: 02.07.2019 | Zeit: 19:30 Uhr | Ort: Buchhandlung DECIUS

Lebensraum LindenAnlass ist das 2018 im MediaLit-Verlag, Hamburg, erschienene Buch „Bis hierher…“ Die Wagenersche Stiftung in Hannover in Wort und Bild. Wohnungen sind auch aktuell nicht ausreichend und nicht ausreichend günstig vorhanden.

Johann Jobst Wagener – sozial engagiert mit einer Stiftung für die Armen der Stadt (Reinhold Fahlbusch)
Gastgeber: Initiative „Lebensraum Linden

  • Einführende Gedanken (Reinhold Fahlbusch)
  • Drei Praxisbeispiele aus Linden (Kurzporträts à 10 min.)
  • „Normal in Linden (NiL)“ (Lebenshilfe)
  • Wohnprojekt Fröbelstraße 5, Stadtteil-Leben e.V. (Ivonne Kujawski)
  • Quartiermanagement in Linden-Süd (Ursula Schroers)
  • DGB Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt, Initiative „Bezahlbarer Wohnraum für alle“ (Sebastian Meise)
  • Impulsvorträge mit anschließender Diskussion: Leben – Wohnen – Soziales im
    Stadtteil
  • Möglicher Ausklang: „Wo ich wohne, bin ich Mensch… Vereine, Fußball, Gartenkultur“ (Ralf Hoburg)

Eintritt frei, Voranmeldung erbeten unter 0511/441893 oder info(at)decius-linden.de

 

Veranstaltungsort:
Buchhandlung DECIUS
Falkenstraße 10
30449 Hannover

Buchhandlung DECIUS auf der Karte anzeigen.

Kategorien: