Matthew Graye – Die Rache der Triangel Tour 2014

Datum: 29.03.2014 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: LUX

[caption id=“attachment_24642″ align=“alignright“ width=“300″Matthew Graye Matthew Graye[/captionMusikalische Dreifaltigkeit aus StreberPunk, BetonReggae und SynthieSka.

In diesem Jahr sind Matthew Graye in spezieller Mission unterwegs: Die Rache der Triangel. Mit ihrer musikalischen Dreifaltigkeit aus StreberPunk, BetonReggae und SynthiSka konterkarieren Matthew Graye gekonnt kreativ eine glatt gebügelte Popmusik. Auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen die sympathisch bekloppten Acht, was wirklich tanzbar ist.

Schluss mit Eintönigkeit, Schluss mit der Tortur des wehrlosen Dreiecks. Seit Jahrhunderten fristet die Triangel ein Dasein im Schatten der großen Instrumente – eine Mission für die Hüter der irrsinnigen Bühnenshows. Denn mit den Seelenverwandten von Matthew Graye holt die Triangel zum krachenden Gegenschlag aus. Groovige Drums und Bass, Off-Beat-Gitarre, unwiderstehliche Synthie-Linien, ohrwurmgefährliche Bläsermelodien und deutsche Texte sind die Werkzeuge dieser Allianz. Genie und Wahnsinn liegen sehr dicht beieinander, wenn die Frontmänner Simon und Simon um die Gunst des Publikums geifern, doch am Ende des Abends zeigt sich stets das gleiche Bild: Ein glücklich durchgeschwitztes Publikum stolpert mit dem Gedanken nach Hause „Ich kann nicht beschreiben, was da gerade passiert ist, aber es war einfach geil“.

Elf Ohrwurmsongs haben Matthew Graye 2013 auf ihr gleichnamiges Debütalbum (That Sunday Recordings/NMD New Music Distribution) gepresst, von deren Mitsingqualitäten sich in diesem Jahr noch mehr Konzertbesucher von Nord bis Süd live überzeugen können. 2010 fand das Oktett aus Hildesheim/Hannover zu seinem Stil, seinem Namen – und zu seinem Weg auf die Erfolgsspur, was sich nicht nur durch Siegertreppchenplätze bei Bandwettbewerben zeigte, sondern auch durch Auftritte mit Bands wie Ich Kann Fliegen und Emil Bulls sowie bei Festivals wie dem Fährmannsfest und Teichrock.

www.matthewgraye.com

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
AK 11 €
VVK 8 € zzgl. Geb.

 

Veranstaltungsort:
LUX
Schwarzer Bär 2
30449 Hannover

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar