JACOB BELLENS

Datum: 10.03.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Cafe Glocksee

Vielschichtig und von Genres befreit breiten sich JACOB BELLENS Klanglandschaften aus – Streicher, Piano, Gitarren, Flöten, Percussions, Glockenspiel. Süße, skandinavische Melancholie! Wie eine fragile Version von Paul Banks (Interpol) singt er dazu von zentralen Themen wie Liebe und Tod – ohne sich der üblichen Klischees zu bedienen. Perfekt für Fans von Tom Waits oder Elbow urteilt etwa das britische Kunstmagazin The Arts Desk.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/fjD0lxb7Xoc

Support: FLOOD, (Hannover). Langsam wogende Soundlandschaften türmen sich auf zu einer tosenden Welle aus Beats, Vocal-Schnipseln und Synthesizern.

EINLASS 20 UHR, EINTRITT 10€ VVK (zzgl. Gebühren), 13€ AK

 

Veranstaltungsort:
Cafe Glocksee
Glockseestraße 35
30169 Hannover

Cafe Glocksee auf der Karte anzeigen.

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar