„Heart of a Dog“

Datum: 22.06.2016 | Zeit: 21:00 Uhr | Ort: Medienhaus Hannover

Der erste Spielfilm der Musikerin, Performance-Künstlerin und Ikone musikalischer Avantgarde, Laurie Anderson, gedreht aus der Sicht ihres Hundes. Der Film ist ihrem Mann Lou Reed gewidmet.

Innerhalb kürzester Zeit verlor die multimediale Künstlerin Laurie Anderson ihren Ehemann Lou Reed, ihre Mutter und ihren Hund, den Foxterrier Lolabelle, den sie über alles liebte. Ihr filmisches Essay dient zur Reflektion über diese Verluste, verbunden mit Erinnerungen an ihre Familie, Aussagen zu unterschiedlichsten Themen wie Überwachung und Buddhismus und der Frage nach dem Sinn des Todes – auf die sie letztlich eine Antwort findet.

Eintritt: 5,-€

 

Veranstaltungsort:
Medienhaus Hannover
Schwarzer Bär 6
30449 Hannover

Medienhaus Hannover auf der Karte anzeigen.

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar