Götz Widmann

Datum: 23.01.2016 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Faust - Kulturzentrum

Götz Widmann
Götz Widmann
„Solo“ – der König des Extrem-Liedermachings ist zurück! Support: Falk (Liedermacher aus Berlin)

EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 15,- Euro / AK: 18,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Undressierte Abendunterhaltung vom Feinsten. Götz Widmann macht endlich wieder, was er am besten kann: Ohne Setlist oder Plan geht er auf die Bühne und spielt nach Lust und Laune einen Song nach dem anderen aus seinem unerschöpflichen Repertoire. Ein Mann, eine Gitarre, sonst nichts. Spontan, witzig, überraschend. Sein aktuelles Album “Krieg und Frieden” wird von Fans und Kritik als sein bestes seit mindestens 10 Jahren gefeiert. Einer der kreativsten deutschen Songwriter in Bestform, inspiriert und gutgelaunt wie schon lange nicht mehr.

Für den Support sorgt der Liedermacher und Lyriker, Kabarettist und Songwriter Falk, der zurzeit mit seinem neuen Album “Smogsehnsucht” quer durchs Land tourt. Falk beleidigt aufs Charmanteste, er pöbelt so unfassbar liebevoll und er ist dabei immer niveaulos auf allerhöchstem Niveau. Dass er abseits seines Witzes auch noch Melancholie und Tiefgang drauf hat, macht Falk zu einem großartigen Jongleur bundesdeutscher Befindlichkeiten.

 

Veranstaltungsort:
Faust – Kulturzentrum
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Faust - Kulturzentrum auf der Karte anzeigen.

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar