Brandstiftung im Palettengarten Linden-Nord (Pagalino)

Ausgebrannter Bauwagen (Bild: F. Ronschke)

In der Nacht vom 16. zum 17. November 2013 haben unbekannte Täter den Bauwagen des Bügergartenprojekts Pagalino hinter dem Freizeitheim Linden niedergebrannt. Dabei wurde die gesamte Ausstattung des Gartenprojekts wie Stühle, Tische, Geschirr, Werkzeug und Gartengeräte – vieles davon aus Spenden – vollkommen zerstört. Die Pagalino-Gärtner haben Anzeige erstattet und bitten darum, sachdienliche Informationen zu … weiterlesen …

weiterlesen ...

BürgerInnenbeteiligung in Hannover – von vorgestern bis übermorgen

Prof. Dr. Klaus Selle, RWTH-Aachen Prof. Dr. Barbara Zibell, LU-Hannover Dr. Sid Auffarth, Bauhistoriker Moderation: Conrad von Meding Hannoversche Allgemeine Zeitung Die Themen BürgerInnenbeteiligung und Stadtentwicklung haben in Hannover eine bewegte Geschichte, eine lebendige Gegenwart und wir wollen darüber diskutieren, was die Zukunft bringt. Sid Auffarth, Klaus Selle, Petra Metsch u. a. haben noch vor … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neues Hochbeet für die Albert-Schweitzer-Schule

Gemüse anbauen lernen: Region Hannover fördert SchulGartenNetzwerk von Transition Town Hannover Mit dem Anbau und der gemeinsamen Zubereitung von Lebensmitteln Eigenverantwortung und gesellschaftliche Teilhabe fördern: Das ist die Idee des Projekts „SchulGartenNetzwerk Tafelrunde“ des Vereins Transition Town Hannover. An derzeit zwei Schulen in Hannover werden mit Unterstützung des Vereins Gärten angelegt und gepflegt. Die Region … weiterlesen …

weiterlesen ...

Workshop für Existenzminimalistisches Wohnen

Workshop für Existenzminimalistisches Wohnen in der Transition Town Hall (Wasserstadt) Do. 06.12.2012 ab 17:30 und Fr. 07.12.2012 ab 16:00  Flyer Sozial-Ökologisches Wohnprojekt Donnerstag, 06.12.2012 – 17:30-18:30, Freizeitheim Linden, Saal 7: Begrüßung, Einführung, Vorstellungsrunde – ab 18:30-20:30 Teil 1. Das Gebäude im Raum – Wohnort und Stadtteilzentrum Referenten: Hans-Willi Heitzer, Freiraumplaner „Gartenatelier“ und Niels Vauth, Architekt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Erntedankfest im PaGaLiNo

PaGaLiNo hinter dem Freizeitheim Linden Die GärtnerInnen vom Bürgergartenprojekt Paletten Garten Linden-Nord laden die Hannoveraner ein, die Früchte ihrer Arbeit zu feiern. Auf dem Programm stehen viele Aktionen: Herstellung von Calendula-Öl, „winterfeste Beete“, Führungen im Alchimistengarten, ein Skulpturenworkshop, Gartenspiele, Kulinarisches wie Kartoffelpuffer mit Apfelmus u.v.m. Termin:Samstag, 13. Oktober 2012, ab 15 Uhr Ort: Park hinter … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadt(teil)wandel – zwischen Sanierungsbedarf und Luxusappartments

Ein Workshoptag mit Veranstaltungsreihe zum Thema Stadtentwicklung und Gentrifizierung Hausbesetzungen für ein Autonomes Zentrum, Biodiscounter statt kleiner Läden, moderne Bars ersetzen schummrige Kneipen, betrunkene Partypeople bevölkern den Stadtteil während die Alkis nicht mehr im Park sitzen sollen. Das wird zunehmend Alltag in Linden. Aber was wollen die BewohnerInnen eigentlich, wie soll der Stadtteil,die Stadt aussehen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 02.05.2012

Tagesordnung: 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung 2. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 21.03.2012 3. ANHÖRUNG gem. § 31 (4) in Verbindung mt § 35 der Geschäftsordnung des Rates zum THEMA: Zukünftige Nutzungsalternativen des Grundstücks Velberstraße 4 Eingeladen sind: Herr Harm Baxmann (Aktionsgemeinschaft Limmerstraße) Frau … weiterlesen …

weiterlesen ...

Infoveranstaltung Bürgergärten Linden

Einladung zur Infoveranstaltung „Bürgergärten Linden“ Dienstag, 17.4.2012, 19 Uhr, im Freizeitheim Linden An die BewohnerInnen Lindens und Limmers. Im Mai 2012 startet das Bürgergarten-Projekt „Bürgergärten Linden“ (Arbeitstitel) von Transition Town Hannover e.V. In Kooperation und mit tatkräftiger Unterstützung der Stadt Hannover,des Freizeitheims Linden und insbesondere der Nachbarschaft soll auf der Parkfläche hinter dem Freizeitheim Linden … weiterlesen …

weiterlesen ...

Eine Vision für die Wasserstadt

Seit viel zu langer Zeit liegt die Wasserstadt, das ehemalige Conti Limmer Gelände, brach. Bauland für 600 Wohnungen ist geplant – und offenbar könnte hier ein schöner, lebenswerter Ort entstehen. Nachdem der Ausbau des Stichkanals Limmer endlich vom Tisch ist, kommt wieder Bewegung in die Planung. Höchste Zeit, diejenigen zusammen zurufen, die hier später einmal … weiterlesen …

weiterlesen ...

Erntedankfest der Küchengärten Limmer – Kügäli

Kügaeli Die GärtnerInnen des Bürgergartenprojekts laden die Hannoveraner ein, am 8. Oktober ab 15 Uhr gemeinsam die Früchte ihrer Arbeit zu feiern. Dazu gibt es Mitmachaktionen rund um das Thema Recycling, Musik in der „Transition Town Hall“ mit ihrer grandiosen Akustik, Leckereien aus eigenem limmeraner Anbau und vieles mehr! Außerdem wird die Auflösung des „Tor-1-Rätsels“ … weiterlesen …

weiterlesen ...

mordslaerm in den kügäli

Kügäli „Transition Town Hannover“ präsentiert am 02. 07. die Band mordslaerm unplugged, umsonst und draußen. Im Rahmen der Veranstaltung „mordslaerm in den kügäli“ gibt es ab 16 Uhr ein Nachmittagsprogramm für groß und klein mit gemeinsamen Essen („Convivium“) im kügäli Café, sowie einem Aufruf auf eine Poetry-Bühne zum Thema „eine Welt ohne Öl“ um 17h. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schleusenübernahme: Die Parzellen sind abgesteckt

Schleusenskeptiker War es nun ein Aprilscherz oder nicht? Fakt ist halb Limmer war auf den Beinen und hat sich einen Teil der Schleuse gesichert. Vom Kulturtreff Kastanienhof bis zur Transition Town Initiative waren am Freitag viele gekommen, um sich Ihre Parzelle an der Schleuse zu sichern. Die Aktion sollte den Widerstand gegen die Pläne von … weiterlesen …

weiterlesen ...

Küchengärten Limmer starten mit ersten Öffnungszeiten im Februar

Transition Town

Nach dem verregneten Spätsommer 2010 setzen wir in den nächsten Wochen unsere Aufgabe fort: Transition Town Hannover beginnt im Frühjahr die Arbeiten für das Gemeinschaftsprojekt: Küchengärten Limmer (kügäli) Auf dem Parkplatz des alten Contigeländes am Kanal bauen wir einen Bildungs-, Abenteuer- und Nutzgarten auf. Ideell, finanziell und tatkräftig unterstützt werden wir dabei von vielen Institutionen, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Nach überstandener Insolvenz – FAUST e.V. 2.0

Faust blickt wieder optimistisch in die Zukunft Am 17. Januar hat Hannovers größtes Kulturzentrum nach über 5 Jahren seine Insolvenz beendet. Zum 20-jährigen Jubiläum sehen deshalb alle Beteiligten optimistisch in die Zukunft. Dank des überdurchschnittlich hohen Engagements der Mitarbeiter zeigt sich Insolvenzverwalter Jens Wilhelm V, der auch gerne selbst mal eine Veranstaltung auf dem FAUSTgelände … weiterlesen …

weiterlesen ...

Energiewendefest – Mitmachen, mitgestalten, dabei sein!

Bisher angekündigte Aktionen sind z.B. das Energiewendecafe, eine Talkshow mit prominenten Gaesten, ein Tablequiz, Musik (auch zum selbermachen), Mitmachkunstaktion mit Joy Lohmann und WandelWerte, eine Tauschbörse, ein Sektempfang in der Transition Town, der Atomplenum-Kicker, das Energiewendespiel, Klettern und Guerilla Gardening, Kochen auf der Wiese, Infos und Diskussionen und alles was ihr selber in der Zeit … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben