Welches Image hat Linden? Und wie entwickelt es sich?

Die Beobachtung des sozialen Gefüges von Linden zeigt, dass dieser Stadtteil mit seinem traditionellen Arbeitermilieu für immer mehr Menschen ganz unterschiedlicher Schichten attraktiv wird. Hier ist die internationale Durchmischung nicht nur als Problem, sondern auch als Bereicherung spürbar. Hier bilden Kunstschaffende und Studierende ein innovatives Umfeld, das Lebensqualität auf spezifische Lindener Art spürbar werden lässt. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ausstellung: „typisches und sakrales“

Ein ökumenisches Projekt in Linden Eine Ausstellung der Ev.-luth. Landeskirche Hannover führt eine Reihe von„schrägen Typen“ in die Kath. Kirche St. Godehard. Unter dem Titel „typisches und sakrales“ stellt die dortige Kirchengemeinde zwölf lebensgroße Skulpturen der Dresdner Künstler Jördis Lehmann und Anna Leuthardt in ihrem Kirchenraum aus. In Kooperation mit dem „Haus kirchlicher Dienste der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vorweihnachtliches Chorkonzert 2009 in St. Godehard

Die St. Godehard-Kirche lädt Jung und Alt (auch ganz Jung) zum vorweihnachtlichen Chorkonzert am 6. Dezember ein. Beginn ist um 16:00 Uhr. Dabei sind der Teutonia-Chor, der Konzert-Chor Hannover, Barber´s Spirit und der Jazz-Kinderchor Young Sound. Der Eintritt ist frei! St. Godehard-Kirche Posthornstraße 22 30449 Hannover www.kath-kirche-linden.de

weiterlesen ...

St. Godehard feiert „Rund um den Kirchturm“

Am Sonntag, 13. September 2009, wird rund um die St. Godehard-Kirche in Hannover-Linden. In der Posthornstraße 22 wird nach dem Gemeindegottesdienst um 10.30 Uhr in Kooperation mit dem Seniorenzentrum Godehardistift zum Fest „Rund um den Kirchturm“ eingeladen. Ein vielfältiges Programm für Kinder und Familie mit Musik, internationalen Spezialitäten und vielem mehr macht das Fest zu … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben